Seuchen: Warnung & (verdächtige) Entwarnung

Diese Galerie enthält 3 Fotos.

Eine aktuelle Hitliste der unerfreulichen Bedrohungen gibt's beim Pandemie-Artikel von wb (Link Kollateralschaden). Neu dazugekommen sind Berichte zu Antibiotikaresistenz (1.) und diversen Seuchen wie Pocken (2.), Pest (3.), Geflügelpest (4.) und Masern (5.). Dazu kommen allgemeine Warnungen vor den nächsten globalen Pandemien (6.+7.). Kein Grund also, die Gesundheitsvorsorge leicht zu nehmen (Bild: TheDigitalArtist, pixabay). Das sind eine Menge Warnungen. Entwarnungen gibt's aber auch. Ganz frisch ist eine Metaanalyse zur weltweiten Sterblichkeit von internationalen Migranten (8.). Die Migranten haben demnach einen Sterblichkeitsvorteil (mortality advantage compared … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

„Speziesismus“: Neue Idiotien der Sprachverhunzer

Diese Galerie enthält 1 Foto.

(Bilder: evastupica, glasskid50, danielsfotowelt, hettyvanderzanden, nurp, alle pixabay). Wenn man Tiere allzusehr vermenschlicht, kommt sowas raus wie das Credo von PETA (People for the Ethical Treatment of Animals): "Tiere sind nicht dazu da, dass wir an ihnen experimentieren, sie essen, sie anziehen, sie uns unterhalten oder wir sie in irgendeiner anderen Form ausbeuten"(1.). Diese bis aufs Experimentieren widernatürliche Einstellung hat durchaus Follower. Solche Leute haben sogar ein Fachwort für die spezielle Diskriminierungsform aufgrund der Artzugehörigkeit kreiert, Speziesismus. Das ist die Diskriminierung von Tieren durch … Weiterlesen

Weitere Galerien | 2 Kommentare

Können Atheisten wissenschaftlich denken?

Diese Galerie enthält 6 Fotos.

Diese Frage ist mit ein paar Behauptungen unterfüttert, und es ist interessant zu sehen, wo die Denkfehler stecken. Letztlich läuft es auf die Behauptung hinaus, ein Atheist würde nie objektiv und wissenschaftlich denken (Bild: skeeze, pixabay). Man muss nicht auf den ganzen Unfug eingehen, der in Form eines Videos daherkommt. Es reicht, die grundlegenden Irrtümer aufzuzeigen. Bei atheisten-info.at hat Erwin Peterseil das unternommen. Unter dem Titel Der Denkfehler der Atheisten schreibt er: Da erklärt uns also einer die Welt, der sie versteht! Er fragt, … Weiterlesen

Weitere Galerien | 3 Kommentare

Rentenprognosen: ⅓-½ der Beschäftigten droht Mini-Rente

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Hui rein & pfui raus – die Rente ist sicher … nicht so gut wie erhofft (Bilder: 4144132 und Tama66, pixabay). Im September hat das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) einen Wochenbericht vorgelegt, nach dem die rentennahen Jahrgänge große Lücken in der Sicherung des Lebensstandards haben. Bei mehr als der Hälfte der erwerbstätigen 55- bis 64-Jährigen ist demnach der aktuelle Konsum größer als die bisher erworbenen Rentenanwartschaften (2.). Jetzt hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) eine Prognose vorgelegt, nach der etwas geschehen muss, sonst … Weiterlesen

Weitere Galerien | 2 Kommentare

Rezension des Buches „Die Offenbarung des Johannes“ mit einer Einleitung von Will Self von Frank Sacco

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Frank Sacco, Doktor der Medizin, hat schon mehrmals bei wissenbloggt über Schizophrenie geschrieben (Links unten). Diesmal im Zusammenhang mit der Offenbarung des Johannes, die früher vom Fischer Verlag mit einer Einleitung von Will Self verkauft wurde (Bild: JamesNichols, pixabay). Die religiös bedingte Schizophrenie von Frank Sacco Rezension des Buches „Die Offenbarung des Johannes“ mit einer Einleitung von Will Self Die Einleitung ist hier das Spannende! Self berichtet von seinem Freund Ben Trainin. Der war in Künstlerkreisen geboren und studierte gerade Geschichte. Er war hochintelligent. … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Behauptungen zum UN-Migrationspakt gekontert

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Der Pakt hat ein neues Oxymoron kreiert, die "unverbindliche Verpflichtung"  (Bild: Clker-Free-Vector-Images, pixabay). Ob man nun mit beredtem Schweigen oder mit einem stummen Schrei darüber hinweggeht – die Sache ist diskussionsbedürftig. Da geht es nicht um das Aufwärmen linker und rechter Positionen, sondern um eine klare Analyse, was drin steht und was es bedeutet. Dieser Artikel befasst sich mit Argumenten, wie sie in den Medien so häufig vertreten werden, dass sie nicht im Einzelnen verlinkt werden müssen. Als Beispiel kann das aktuelle Positionspapier der … Weiterlesen

Weitere Galerien | 8 Kommentare

® Die Zukunft gehört dem Analphabetismus

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Diese Meinung vertritt ein großartiger Artikel der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung von Markus Günther. Nur noch Analphabeten, schreibt er am 25.5.14 (1.), und das soll keine Frage sein, sondern eine Feststellung. (Bild: anatom5 GmbH, Wikimedia Commons). Früher galt es als Behinderung, wenn jemand nicht lesen und schreiben konnte, jetzt wird das zum Standard. SMS und Internet täuschen über die Entwicklung hinweg, indem sie einen vorübergehenden Boom des Schriftlichen hervorbrachten. Der FAZ-Autor bemängelt, wie wenig das diskutiert wird. Kann der Mensch der Zukunft überhaupt noch lesen? … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Gilets Jaunes, Yellow Jackets, Gelbe Westen – Warnwestenpflicht in Europa

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Das gab es wahrscheinlich noch nie, dass der (autofahrenden) Bevölkerung ein genormtes Kleidungsstück aufgezwungen wird, das nun zum Protestsymbol mutiert. Bei wiki liest man über Warnwestenpflicht in Europa, womit natürlich keine Pflicht zum Protest gemeint ist (Bild: Conmongt, pixabay). Wiki weiter: Eine Warnweste ist eine Weste in meist gelber oder oranger Tagesleuchtfarbe mit retroreflektierenden Streifen, die zur besseren Sichtbarkeit von Personen dient. … Seit Juni 2013 ist die neue EN ISO 20471 gültig … Die Warnweste ist mithin ein EU-Produkt. Erstaunlich, dass die EU … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

® Son und dóttir

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

In Island ist vieles ein bisschen anders. Die isländischen Personennamen bestehen nach wiki meistens nicht aus den Vornamen und einem Familiennamen wie in anderen westlichen Ländern. Wie bei allen nordgermanischen Personennamen wird der Name der Kinder aus den Vornamen plus einem Vatersnamen (manchmal auch einem Mutternamen) zusammengesetzt. Er spiegelt nicht die historische Abstammung von einer Familie wieder, sondern den Vornamen des Vaters (bzw. der Mutter, Bild: 12019, pixabay). Als Beispiel für dieses traditionelle Namensgebungssystem führt der wiki-Artikel Isländische Personennamen den isländischen Entdecker Leif Eriksson … Weiterlesen

Weitere Galerien | 19 Kommentare

Spielen mit Primzahlen

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Primzahlen und Pi sind der Mathematiker liebstes Kind. Es muss ungeheuer viel Spaß machen, sich damit zu beschäftigen, zumindest wenn man mathematisch infiziert ist. Für die beiden könnte man ein eigenes Pedia aufmachen, sozusagen ein Pripipedia. Da könnten sich die Experten über diesbezügliche Rechenkünste austauschen (Bild: barescar90, pixabay). Für Pi errechnete man 2006 erst 100.000 Nachkommastellen, 2014 waren es schon über 12 Billionen. Bei den Primzahlen ist es bald noch schlimmer. Alle Jahre wieder wird ein neuer Spitzenreiter gefunden, der noch größer, schneller, weiter … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

„Zurückbleiben“ oder nicht?

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

"Zurückbleiben!" – oder auch "bitte Zurückbleiben!" ist die Aufforderung bei der Münchner U- und S-Bahn, bevor sich die Türen schließen. Soll heißen, wer nicht den Einstieg in die Waggons geschafft hat, muss auf den nächsten Zug warten. So ähnlich ist es bei der Migration (Bild: geralt, pixabay). Da gilt der Imperativ des Bitte-Zurückbleibens manchmal auch, aber das Gegenteil kann genausogut richtig sein. Die Migrationslogik geht in dieser Beziehung so: Abgelehnte Asylbewerber sind im Prinzip ausreisepflichtig. Über 600.000 Menschen leben in Deutschland, deren Asylantrag rechtskräftig … Weiterlesen

Weitere Galerien | 3 Kommentare

Was wissen sie über uns?

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Sie – das sind die Big-Data-Firmen. Viele Menschen wüssten gern, welche Daten die anhäufen, und was damit gemacht wird. Dazu hat wissenbloggt schon Artikel veröffentlicht (wb-Links Facebook). Neu ist jetzt eine Tabelle, die aus den Nutzerbedingungen erstellt wurde, in der nach einzelnen Sparten aufgelistet ist, auf was die Provider zugreifen. Da kommen eine Menge Daten zusammen (Bild: geralt, pixabay, Ausschnitt von wb). Die neuen Giganten, das sind Alphabet (Google), Facebook (FB), Apple, Twitter, Amazon und Microsoft (MS). Twitter gehört nicht unbedingt zur Geld-Top-Liga (wb-Links … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Politik pennt, Abzocker danken

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Das Cum-Ex-Unwesen wird mal wieder medial aufgearbeitet, diesmal anhand von "Phantom-Aktien". Im Grunde ist das nur eine Optimierung der Betrugsmethoden, und sie ist schon jahrelang Usus. Es gibt keinen besonderen Anlass, das Geschehen aufzuwärmen, außer dass die Politik nix dagegen tut – dann tun die Medien eben etwas mehr (Bild: 3959267, pixaby & wb). Wie das medial um sich griff, ist an den chronologischen Links unten zu sehen (1.-15.). Sie decken die letzten 1½ Jahre ab, wobei das Geschehen schon 1999 seinen Ursprung nahm. … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Der beste Psychotherapeut … Frank Sacco

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Frank Sacco, Doktor der Medizin, hat einen krassen Ausdruck geprägt: Die Kombination des Zerstörens einer Kinderseele mit dem Schwanz und mit der Höllenangst bezeichnet er als den "doppelten Fick". Wo niemand in so einem Fall helfen wollte, sprang Sacco ein, was ihm ein besonderes Lob einbrachte. Sein Bericht aus persönlicher Betroffenheit: Der beste Psychotherapeut … in Deutschland – und der soll ich sein. Nun, was wahr ist, das ist wahr. Wir leben in einer hochchristlichen Gesellschaft. Wenn das Kind zuhause etwas von seinen wöchentlichen … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Rezension zu Rovelli Die Wirklichkeit, die nicht so ist, wie sie scheint II

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Wieder geht es um Universum, Raumzeit, Quanten – dies ist der zweite Teil der Rovelli-Rezension. "Carlo Rovelli rockt die Physikwelt", lautet ein netter Kommentar dazu. Bisher waren die Grundlagen dran, jetzt kommt der Teil, wo Rovelli den Kern seiner Quantentheologie – pardon, Quantentheorie vorstellt. Weitere Aufklärung über Zeit und Raum und Wirklichkeit, wie die Physik sie heute sieht. Die Rede ist von QED, Quantenelektrodynamik und QCD, Quantenchromodynamik. Beide erweisen sich nach Rovelli als Spezialfälle der allgemeinen Quantengravitation, bzw. seiner Auslegung davon als Schleifenquantengravitation LQG … Weiterlesen

Weitere Galerien | 2 Kommentare

Dunkel ist der Rede Sinn

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Die Alltagssprache nutzt viele Redensarten, und oft weiß der Sprecher gar nicht, was das ursprünglich bedeutet. Macht nix, aber es ist trotzdem interessant, mal ein wenig in den Ursprüngen herumzustöbern. Da kommt die eine oder andere Petitesse ans Licht (Bild: romanosky, pixabay). Oft ist die Entstehungsgeschichte unklar, und manchmal liegt sie auf der Hand (wie bei der Bedeutung von auf der Hand liegen, die auf der Hand liegt). In anderen Fällen ist es nicht so klar. Wo kommt der rote Faden her? Ist es … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

DUH da duh da day

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Es hat ganz den Anschein, als ob DUH vielfach besungen würde. Eine Auswahl von Songtext-Schnipseln legt das nahe (1.). Es geht hier aber ganz unlyrisch um die Deutsche Umwelthilfe DUH, und die diesbezüglichen Lieder sind Klagelieder. Was das mit dem Panzer zu tun hat? Nun, man wird sehen. Erstmal DUH, dann Panzer (Bild: Momentmal, pixabay). Die DUH wurde 1975 gegründet (2.), hat 347 Mitglieder und etwa 80 Mitarbeiter (3.). Auf Betreiben der Grünen unter der letzten rot-grünen Bundesregierung wurde der Verein 2004 in die … Weiterlesen

Weitere Galerien | 6 Kommentare

Krieg zwischen Wissenschaft und Religion vermeidbar?

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Gottes Streitkräfte schreiten zur Verteidigung der Religion, wie zwei neue Artikel deutlich machen: Es muss was unternommen werden gegen den Reli-Exit. Dabei geht es nun nicht um den Islam, erst recht nicht um Stammesreligionen (Bild: werner22brigitte, pixabay), sondern um unsere alte Haus- und Hof-Religion Christentum. Die britischen Professoren David N. Livingstone und John Hedley Brooke verteidigen die Religion, die vom US-amerikanischen Professor Jerry Coyne angegriffen wurde (1.). Von dort stammt das Wort vom Krieg zwischen Wissenschaft und Religion, der nicht unvermeidbar sei. In Deutschland geht … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Neue Lachnummern aus Genderland

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Deutsch kann so schön sein … Damit sind nicht die augenbetörenden Dreifach-sss gemeint, sondern z.B. sowas: (2) Den Gläubigern oder Gläubigerinnen und Schuldnern und Schuldnerinnen des Schuldners oder der Schuldnerin und dem Schuldner oder der Schuldnerin selbst ist der Beschluß besonders zuzustellen. Ja, da staunt die Ziege (Bild: bradfordhines, pixabay, Text aus 1.). Zum Muttertag gibt's jetzt Glückwunschkarten ohne "Mutter" (Happy You Day, 2.), in Australien stellt man Umtriebe fest, "boy" oder "girl" aus den Büchern zu tilgen (3.), in England sollen schoolboys Röcke … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Der Sündenfall von Frank Sacco

Diese Galerie enthält 1 Foto.

  Frank Sacco, Doktor der Medizin, schreibt über das "göttliche KZ Hölle" und seine Theorie zur Sündenfallgeschichte. Er bezieht sich auf die Ausgabe von chrismon vom 8.10. Die Kirchenzeitschrift wird von der EKD mit jährlich 4 Millionen Euro subventioniert und erreicht hauptsächlich als Beilage von Zeit, SZ usw 1,6 Millionen Leser (Bild: Sacco). Der Sündenfall   von Frank Sacco Er wird heute im Kirchenblatt „chrismon“ diskutiert. Herausgeber Dr. Bedford-Strohm. Er ist der Chef der Evangelischen Kirchen Deutschlands, der EKD. Man muss ein Kind nicht täglich … Weiterlesen

Weitere Galerien | 3 Kommentare

Nach UN-Migrationspakt kommt UN-Flüchtlingspakt

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Die Heimlichkeiten hören nicht auf. Wer hat mitgekriegt, dass die UN nach dem Migrationspakt noch einen Flüchtlingspakt planen? Schon vom Migrationspakt wusste kaum jemand, und der Flüchtlingspakt wurde noch besser versteckt. Allein wegen der Heimlichtuerei ist ein Alarmsignal fällig (Bild: Clker-Free-Vector-Images, pixabay). Letzte Woche (13.11.) wurde über die Resolution zum Flüchtlingspakt (1.) in der UN abgestimmt. 176 Staaten, darunter alle EU-Staaten incl. Deutschland stimmten zu, 13 Staaten nahmen nicht teil, 3 Staaten enthielten sich, und die USA lehnten die Resolution ab. Hier liegt dasselbe … Weiterlesen

Weitere Galerien | 13 Kommentare

® Flammentod fürs Paradies

Diese Galerie enthält 3 Fotos.

Sati (Sanskrit, f., सती, satī, wörtl.: „die Seiende“, Frau, die den richtigen, mutigen Weg wählt) ist die rituelle Verbrennung von Frauen in einigen indischen Religionsgemeinschaften. Nach dem Tod des Mannes konnte es geschehen, dass seine Witwe bei der Verbrennung des Leichnams ebenfalls auf dem Scheiterhaufen verbrannte (Witwenfolge). Dieses geschah aus religiöser Überzeugung oder aus sozialem Druck (Bild: Frederic Shobert, Wikimedia Commons). Frauen, die Sati begingen, wurden in hohen Ehren gehalten und teilweise göttlich verehrt, ihre Familie gewann hohes Ansehen. Ursprünglich opferten sich auf diese … Weiterlesen

Weitere Galerien | 19 Kommentare

Philosophie: Gibt es einen unfreien Willen?

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Zur Begründung des unfreien Willens werden allerlei Anstrengungen unternommen, die oft Züge von Sophistik aufweisen. Gibt es wirklich nur die eine Möglichkeit? (Bild: geralt, pixabay+wb). Aus dem Standpunkt der Freier-Wille-Leugner ist ja schwer zu erklären, warum man sich mit dem Willen überhaupt argumentativ abgeben sollte, wo man doch eh nix entscheiden kann und quasi vollautomatisch funktioniert. Im Detail sind die Ansichten aber durchaus unterschiedlich, was denn nun der Wille sei, und darum geht es in diesem Artikel. Wille aus Makrosicht als Freiraum Um die … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Armutsberichte: Die Ungleichung geht nicht auf

Diese Galerie enthält 4 Fotos.

Früher gab es Sonderangebote bei den Gütern, die verkauft wurden. Jetzt werden die Normalverbraucher selber zu Sonderangeboten. Das ist die Botschaft hinter den Armutsberichten, die wieder mal im Schwange sind (Bilder: MarcoRoesler, pixabay, "100%" von wb). Die Zahlen sind nicht gut. Mehr als 2 Millionen Minderjährige sind von Armut betroffen. 1,2 Millionen Berufstätige müssen mit Hartz IV aufstocken (1.). Berlin und Bremen bleiben "die Armenhäuser Deutschlands". 40% der Einelternfamilien sind betroffen; jedes dritte arme Kind hat ausländische Eltern. In der übrigen Bevölkerung ist jeder … Weiterlesen

Weitere Galerien | 4 Kommentare

Der eigentliche Diesel-Skandal ist ganz anders

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Viele Menschen wundern sich, dass es die Dieselkrise offenbar nur in Deutschland gibt. Das hat seinen Grund nicht in der Technik, sondern in der Politik: Bei der vorliegenden Konzentration ist NOx für den Menschen bedenkenlos. Die deutsche Politik macht uns einen blauen Dunst vor (Bild: maxkonoxvill, pixabay). Wie übel diese Vernebelung ist, wurde jetzt in einem Zeit-Artikel offengelegt (1.). Da kommen kaum glaubliche Zustände ans Licht. Natürlich gab es genug Hinweise auf die Manipulation, die dahinter steckt, und der Kenntnisstand hat sich längst von … Weiterlesen

Weitere Galerien | 12 Kommentare