Archiv der Kategorie: Gesellschaft

image_pdfimage_print

Perverse Logik der modernen Sklaverei

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Dass es moderne Sklaverei gibt, ist kein Geheimnis. Sogar in Europa gibt es  Arbeitssklaven in Gewächshäusern und Plantagen und Sexsklavinnen in den Bordells (Bild: Leibeigene, ca. 1310, Wikimedia Commons). In Afrika, Asien, Arabien und Amerika ist Sklaverei durchaus verbreitet (1.). Die Rede ist von echter Sklaverei, nicht bloß von Lohnsklaverei und Schuldknechtschaft. Dabei spielen Elemente des einen beim anderen eine Rolle. Darüber berichtet der britische Professor of Business and Society von der University of Bath, Andrew Crane (2.). Die besondere Perversion dabei: Es gibt … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Einsam

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Was ist schlimmer als rauchen oder dick sein? Wogegen müsste es ein Ministerium geben? In unserer modernen Gesellschaft ist die Einsamkeit ein Problem. Dabei hat sie nicht notgedrungen etwas mit dem Alleinsein zu tun. Man kann sich auch inmitten von Menschen einsam fühlen. Die Ursachen der Einsamkeit liegen größtenteils in einem selbst; im geringen Selbstwertgefühl. So kann man es in aktuellen Artikeln zum Thema lesen – und das Thema ist wichtig. Wenn man die innere Leere nicht füllt, jenes Schwarze Loch im Menschen, kann das … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Stimmungsmache pro Immigration durch mediale Manipulation

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Am Beispiel eines SZ-Meinungsartikels wird in diesem Text vorgeführt, wie manipulativ die Agendasetzung der Willkommenskultur medial durchgezogen wird (Bild: MIH83, pixabay). Wäre das nur auf der Meinungsseite so, würde sich niemand beschweren. Aber es zieht sich durch große Teile der Süddeutschen Zeitung. Auch die Zeit ist betroffen – dort zeigt sich eine Diskrepanz zwischen dem redaktionellen Teil und der Mehrheit der Leserkommentare – und natürlich die ÖR-Programme, der Staatsfunk, der sich genausogut Radio Merkel nennen könnte. Dieser wissenbloggt-Artikel befasst sich mit einem von Gesinnung … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Schwerstkranken wird Zugang zu Suizidmitteln als letzte Chance verwehrt

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Beim HVD, dem Humanistischen Verband Deutschlands, hat Gita Neumann eine Pressemitteilung zur Sterbehilfe publiziert (Link unten). Neumann ist Mitglied des HVD-Präsidiums, Dipl.-Psychologin, Sozialpädagogin, Philosophin und Mitglied der Akademie für Ethik in der Medizin (AEM, Göttingen). (Bild: Dieter_G, pixabay) Schwerstkranken wird Zugang zu Suizidmitteln als letzte Chance verwehrt Das Gesundheitsministerium fordert das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) auf, den Erwerb von Medikamenten zur Selbsttötung für Schwerstkranke auch in Extremfällen zu versagen. Das steht im Widerspruch zu einem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts. Der Humanistische Verband Deutschlands fordert … Weiterlesen

Weitere Galerien | 2 Kommentare

Erderwärmung als Intelligenzkiller

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Ein anrüchiges Thema wie Intelligenz wird tunlichst nicht erwähnt. Doch wissenbloggt tut es trotzdem, und wenn nur wegen der Freude, an Tabus zu kratzen. Die Basis für die IQ-Wertungen ist natürlich ziemlich wackelig, weshalb man sich der Sache besser ganz langsam nähert (Bilder: Clker-Free-Vector-Images, pixabay). Das Problem ist ja auch, dass immer was anderes rauskommt, weil die IQ-Messungen immer was anderes messen (1. bis 4.). Wie das am Ende mit dem Klima zusammenhängt? Nun, das liegt an den Einflussgrößen, welche die Forscher für die … Weiterlesen

Weitere Galerien | 2 Kommentare

Unwahre Welle

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Die Site der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) ist nicht ganz topaktuell, und die Benutzerführung ist ein bissel kontraintuitiv, aber die Information ist seriös. Jedenfalls so seriös, wie man das erwarten kann (Bild: geralt, pixabay). Da stehen dann schon mal fragwürdige Zahlen zu den Kosten der Immigration: Bund gibt rund 21 Milliarden Euro für Flüchtlingshilfe aus (1.). Die Zahlen sind ohne die Ausgaben von Ländern und Gemeinden, und vom Familiennachzug ist auch nicht die Rede. Diese 21 Mrd. sind also nicht die Antwort auf … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Asyl: Argumente pro und contra Einwanderung

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Viele hätten gern so ein Schild an den Grenzen aufgestellt, um die Immigranten draußenzuhalten (Bild: meineresterampe, pixabay, verändert). Andere vertreten den Standpunkt der offenen Grenzen für alle. Einige wollen sich an die Rechtslage halten, die allerdings kontrovers diskutiert wird – zumal andere EU-Staaten sie nach Gusto interpretieren und machen, was sie wollen. Zuletzt gab es noch einen UNHCR-Bericht (1.), der weltweit mehr Flüchtlinge sieht, von denen aber weniger in Deutschland ankämen (2.). Ob das stimmt? Der UNHCR-Bericht verzeichnet 970.365 (von ihm registrierte) Flüchtlinge in … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

TU Berlin lehrt Technik des Kopftuchbindens

Diese Galerie enthält 1 Foto.

  "TERRE DES FEMMES fordert Sie (TU Berlin) dazu auf, Religion im Sinne der Aufklärung kritisch zu hinterfragen und die Neutralität Ihrer Universität zu schützen. Wir erwarten von Ihnen, dass Sie keine Weltanschauung unterstützen, welcher überholte Rollenzuschreibungen von Frauen und Männern zugrunde liegen." Dieser Aufforderung schließt sich wissenbloggt an (Bild: Clker-Free-Vector-Images, pixabay). Offener Brief zur Veranstaltung „Technik des Kopftuchbindens erlernen“ Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Christian Thomsen, am 9. Juni 2018 veranstaltet „Die lange Nacht der Wissenschaften e.V.“ über den Abend in ganz Berlin … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Solidarität mit Uli Gellermann

Medien-Konzern verfolgt Blogger strafrechtlich Die „Süddeutsche Zeitung“ zeigt Uli Gellermann wegen Beleidigung an Autor: U. Gellermann Datum: 11. Juni 2018 Nach der Veröffentlichung eines Kommentars in der RATIONALGALERIE in der ein Artikel der „Süddeutschen Zeitung (SZ)“ kritisch beleuchtet wird (s. Link weiter unten), verfolgt die "Süddeutsche Zeitung" den Herausgeber der Website Uli Gellermann strafrechtlich: Am 15. Juni 2018 soll er, auf Antrag der „Süddeutschen“ wegen „Beleidigung“ vor ein Münchner Gericht. Gellermann, der selbst Journalist ist, unterzieht den betreffenden Artikel mit der Überschrift "Trump und … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Das Sünder-Prinzip

Diese Galerie enthält 7 Fotos.

Dies Bild von pixabay kommt immer, wenn auch nur der Hauch einer Möglichkeit besteht, die zarten Seelen der Jugend zu strapazieren – so auch dann, wenn Bilder zur Sünde gesucht sind. Mit der Sünde hat es eine besondere Bewandtnis. Sie lauert überall, das wussten die Pfaffen schon im Mittelalter. Sie versteckt sich nicht nur hinter eingeschwärzten Bildabdeckungen und Triggerwarnungen (sündiges pixabay-Bild: Espressolia). Wer weiß, vielleicht setzt MeToo es durch, dass demnächst jede unsittliche Attacke mit einer trigger warning beginnen muss … Das nur am … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Zinsfreies Banking: Fata Morgana

Diese Galerie enthält 3 Fotos.

Bei wissenbloggt war das Islamic Banking schon mal auf dem Vormarsch (wb-Link), und nun kommt es in Form des arabischen Mädchennamens Insha (von Inshallah, "So Gott will"). Eckhardt Kiwitt setzt sich mit diesem neuen Anlauf zu Finanzierungsaufschlag,  Beteiligungsgesellschaften und sonstigen Rechtskniffen auseinander (1.). Zinsverbot und Täuschung von Eckhardt Kiwitt, 21.5. Von der Schwierigkeit des Hinterfragens (Bild Täuschung: Wespenschwebfliege, Alvesgaspar Wikimedia Commons). Täuschung – sich täuschen und getäuscht werden – ist nichts Ungewöhnliches. Sie gehört in vielen Bereichen der Natur wie des Zusammenlebens von uns … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

® Grundeinkommen für alle

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Dieser Artikel gehört als Nummer 9 in die wissenbloggt-Reihe Arbeit für alle. Es gibt aktuelle Entwicklungen, deshalb wurde er überarbeitet und ergänzt. Grundeinkommen ist eigentlich ein Einkommen ohne Grund, und das wird hier begründet. Das Bild von geralt, pixabay zeigt die Geschenkpackung von n * 500 €. Aber die 500-€-Noten werden abgeschafft oder auch nicht (1. Link unten). Und das Grundeinkommen wird gar nicht erst eingeführt. Es scheiterte in der Schweiz (2016,, 2.), in Finnland (2018 3. und 4.). In Kuba, Kenia und anderen Ländern wird es … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Politik muss mit dem Märchen vom Einzelfall aufhören!

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Bei der Gewalt gegen Lehrkräfte geht es nicht nur um Einzelfälle, und die Politik soll bittesehr mit ihrer ‚Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß‘-Haltung aufhören. Deshalb werden öffentliche Statistiken gefordert (hoffentlich nicht solche wie vom Arbeitsamt). Eine Pressemitteilung vom VBE, einem der zwei größten deutschen Lehrerverbände (Berlin, 02.05.18, pd 32_18, das pädagogische Bild: sifusergej, pixabay). forsa-Schulleitungsumfrage „Gewalt gegen Lehrkräfte“ Politik muss mit dem Märchen vom Einzelfall aufhören! „Die uns vorliegenden Fakten beweisen erneut, dass die Kultusministerien mit ihrer Einschätzung, dass ‚Gewalt gegen … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Manipulative Zahlen: Asylentscheidungen in der EU

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Es hat sich herumgesprochen: Zahlen von eurostat (EU) und destatis (D) sind in der Regel politische Inszenierungen. Sie werden gezielt aufbereitet, um zu desinformieren, um irreführende Akzente zu setzen, um den Betrachter mit vielen unwichtigen Größen zu überschwemmen, hinter denen die eigentlichen Zahlen versteckt werden (Wackelbild: ElisaRiva, pixabay). Was das Statistische Bundesamt destatis kann, kann auch die Bundesagentur für Arbeit. Beispielhaft ist die Zahl der Arbeitslosen, die das Arbeitsamt mit immer neuen Tricks und Schlichen kleinrechnet (wb-Link unten). Der Weg zu gefälligen Zahlen führt … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Krankenkassen – die kranken Kassen

Diese Galerie enthält 3 Fotos.

In der Reihe der wissenbloggt-Privatisierungskritik haben auch die Krankenkassen ihren Platz verdient. Probleme machen nicht nur die privaten Krankenversicherungen (PKV), sondern auch die politische Behandlung der gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV). Wie manche Dinge rechtens sein können, die da geschehen, darüber staunt man nur (Bild: Clker-Free-Vector-Images, pixabay). Zugrunde liegt die Mär vom Wettbewerb: Eine Vielzahl von Krankenkassen sorge für Konkurrenz und günstige Angebote. In Wirklichkeit sorgt sie nur für viele hohe Gehälter in vielen KV-Chefetagen. Wenn das alles wäre, würde sich der Schmäh nicht lohnen – … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

® Kategorien für widerwärtige Werbung

Diese Galerie enthält 4 Fotos.

Beim Herumzappen im Internet kommt leicht ein diffuses Unbehagen auf. Der Inhalt mag ja passen, aber was in der www-Welt noch so alles kommt … Ausnahmsweise geht es hier nicht um datenbasierte Wählermanipulation bzw. gezieltes Wähler-Targeting, sondern ums Normale. Oft mag man gar nicht mehr hinschauen, so nervig ist das Dargebotene (Bild: Shanon, pixabay). Da blinkt es und dudelt es, Texte arbeiten an ihrer eigenen Verschiebung, Bilder poppen auf, Videos starten von allein. Die leisesten mousemoves setzen heftigen Aufruhr in Gang. Viele sites von … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Was dürfen Migranten?

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Selten war man so weit weg von der Beantwortung dieser Frage. Es gibt ja nicht mal einen Konsens, ob es nun um Flüchtlinge oder um Einwanderer geht. Wenn die Menschen von dort wegziehen, wo ihnen die Lage unerträglich wird, was sind sie dann? (Bild: Capri23auto, pixabay) Für die einen sind sie Flüchtlinge, auf welche die Genfer Konvention anzuwenden ist, während andere dagegenhalten, sie mögen doch zuhause erträgliche Zustände schaffen, und wenn sie trotzdem wegziehen, sind sie Einwanderer, für die Einwanderungsgesetze (sofern vorhanden) gelten. Was … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Statistisches Bundesamt: Manipulation

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Die Mainstream-Medien bringen gern Berichte, welche die linksgrün-illusionäre Willkommenskultur unterstützen. In den letzten Tagen gab es viele Artikel zum deutschen Geburtenanstieg, ein Ereignis, über das quer durch die Medien euphorisch berichtet wurde. Das Ganze basiert auf einer Destatis-Presseerklärung namens Geburtenanstieg setzte sich 2016 fort (1. Link unten). Im ursprünglichen wissenbloggt-Artikel wurde bemängelt, dass bei den Angaben des Statistischen Bundesamts eine Zahl falsch war. Diese Behauptung wird mit Bedauern zurückgezogen. Was bleibt, ist der Vorwurf der Manipulation, der sich auf die Hervorhebung von marginaler Zunahme … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Islamische Gesetze und demokratischer Rechtsstaat — eine Frage der Zugehörigkeit

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Dieser Artikel von Eckhardt Kiwitt (21.3.) gehört zur derzeitigen Debatte, ob (der) Islam zu Deutschland gehört oder nicht. Allerdings setzt der Autor einen ganz anderen Schwerpunkt und argumentiert anders als die meisten Debattenteilnehmer, von Horst Seehofer über Angela Merkel bis Klarsicht (wb-Link unten Außenansicht, Bild: geralt, pixabay). Islamische Gesetze und demokratischer Rechtsstaat — eine Frage der Zugehörigkeit Grundgesetz (Deutscher Bundestag) I. Die Grundrechte – Artikel 3 (1) Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich. (2) Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die … Weiterlesen

Weitere Galerien | 8 Kommentare

Kleine Psychoanalyse von Facebook

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Man muss schon ziemlich naiv sein, wenn man sich als Facebook-Mitglied wundert, dass Facebook seine Daten weitergibt. Das ist nun mal das Ziel von Facebook, möglichst viele Daten zu sammeln und meistbietend zu verkaufen. Insofern ist die aktuelle Diskussion kaum verständlich. So äußern sich die Experten, die von psychographics sprechen (1. Link unten), und auch einige Zeit-Foristen (2.), die sich mit dem Problem befassen. Ganz kurz die Umrisse des Geschehens, ehe der Artikel sich an die Psychoanalyse wagt (Bild: qimono, pixabay): Facebook-Daten von rund 50 … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Studentenarmut in USA, GB: loan sharks & sex for rent

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Die USA und Großbritannien sind die Länder der student loans, der Ausbildungskredite. Besonders in den USA gibt es eine Kultur der for-profit schools, die für hohe Kosten fragwürdige Bildung vermitteln. Gemeinsam ist beiden Ländern eine flächendeckende Zinsknechtschaft der Studenten (wb-Links unten). Die student loan industry "betreut" geschätzte 42 Millionen US-Studenten, indem sie vor allem Zahlungen eintreibt (1., 2., 3., 4. Link unten). Spitzenleistungen der Studenten-Unterstützung wurden aus Großbritannien gemeldet, dort gibt es sex for rent (Wohnung gegen Sex, 5., 6., 7., 8., 9., Bild: … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Außenansicht: Der Islam – egal welcher – gehört nicht zu Deutschland!

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Die Meinung, der Islam gehöre nicht zu Deutschland, wird bei wissenbloggt nicht unterstützt, denn hier soll das pragmatische Argument zählen, wenn er da ist und von deutschen Staatsbürgern vertreten wird, gehört er dazu. Es gibt aber konträre Ansichten, denen wissenbloggt hier Raum gibt. Ein Artikel von Klarsicht (Bild: geralt, pixabay):   Der Islam – egal welcher – gehört nicht zu Deutschland! Viele politische „Autoritäten“ und auch viele sonstige Mitglieder unserer Gesellschaft behaupten, dass der Islam (welcher?) zu Deutschland gehört. Er scheint mit religiöser und … Weiterlesen

Weitere Galerien | 47 Kommentare

Je reicher, desto unethischer, oder Gier ist geil

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Gleich 7 Studien belegen, dass die Mitglieder der Upper Class sich unethischer verhalten als solche der niederen Klassen (die man lieber nicht Kleinbürger nennt). Das war nicht nur bei der Vorfahrt so (Bild: OpenClipart-Vectors, pixabay). Die getesteten Bereiche umfassten das Verkehrsverhalten, die Entscheidungsfindung, die Selbstbereicherung sowie Verhandlungen und Fairness. Und das Ganze lag – wer hätte das gedacht – am freundlicheren Verhältnis der Reichen zur Gier. Der Artikel stammt von den Proceedings of the National Academy of Sciences of the United States of America … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Dem Glauben Beine machen

Diese Galerie enthält 3 Fotos.

Dieser Bericht, den ich 2011 schrieb, gelangt zu Schlussfolgerungen, die sich die weitgehend unorganisierten Glaubensfernen endlich zu eigen machen sollten, wenn sie denn nachhaltig Erfolg mit ihren Bemühungen haben wollen. Der Organisationsgrad ist bisher so gering, dass die Stimme der Vernunft weitgehend ungehört verhallt. Ich setze diesen Artikel deshalb noch einmal ein (Bild von Raul de Chissota in der Pfarrkirche Waidegg, Wikimedia Commons): Mein Volkswagen-Konzessionär ist ein gemütlicher und freundlicher Mittvierziger. Ich kenne ihn seit acht Jahren und bin mit ihm, er heißt Elyes … Weiterlesen

Weitere Galerien | 16 Kommentare

Zweierlei Maß – frappierendes Beispiel

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Der Dogmendealer ist heute everybody's darling (Bild: Conmongt, pixabay, verändert). Den Dogmen auf die Spur zu kommen, gleicht einer Sisyphusarbeit. Bei wissenbloggt wird sich abgestrampelt, um der Ideologie die Zähne zu ziehen, die Dogmen zu entlarven und zweierlei Maß anzuprangern. Dies Beispiel ging in einem früheren Text unter und bekommt hier einen eigenen Artikel. Ein frappierendes Beispiel Basierend auf dem SZ-Artikel (1.) wird hier die Schieflage herausgestellt und ein wenig Verlogenheitsbewältigung betrieben. Wer der Argumentation folgt, wird sich zunächst wundern, bis dann klar wird, … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar
image_pdfimage_print