Archiv der Kategorie: Gesellschaft

image_pdfimage_print

Fort mit den Gipfelkreuzen!

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Der Kulturkampf erreicht die hintersten Berge – unter diesem Motto wird der "Berggipfelkreuz-Befreiungsterror" abgehandelt. Vandalistische "Gipfelkreuz-Hacker" sind unterwegs zu Fällungsakten auf den Berggipfeln von Bayern und Österreich. Sägen und Hackebeile werden von den mutmaßlichen Tätern eingesetzt, um christliche Reviermarkierungen zu beseitigen. Die Aufregung darüber hält sich in Grenzen (Neypomuk-Studios & Englund, pixabay). Ein The-European-Artikel (1. Link unten) sieht trotzdem fast das Abendland gefährdet: Die Zeichen einer Bedrohung nehmen zu. Wann werden wir davon sprechen, dass die sichtbare christliche Prägung unseres Heimatlandes, unseres ganzen heimatlichen … Weiterlesen

Weitere Galerien | 2 Kommentare

Warnung vor US-Killerdrohnen – zuhause

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Mal sehen, was die Leute sagen, wenn die Killerdrohnen anfangen, in der anderen Richtung zu fliegen. So untüchtig sind die Islamisten ja nicht, dass sie keine handelsüblichen Drohnen in die Luft bringen können. Was eine Kamera trägt, kann auch eine Bombe tragen. Das und ähnliches schrieb wissenbloggt u.a. in Drohnentote aus Versehen (Bild: OpenClipart-Vectors, pixabay). Jetzt ist es soweit, dass man Reaktionen auf diese Vorstellung nachlesen kann. Sie kommen vom DHS. Das Department of Homeland Security ist eine große US-Organisation zum Landesschutz vor Terrorismus und … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Zwischen Religion und Atheismus: Okkultismus boomt

Diese Galerie enthält 3 Fotos.

Was bleibt den Leuten, die der Religion skeptisch gegenüberstehen, die aber im Atheismus keine Erfüllung finden? Nun ja, da gibt's noch den guten alten Okkultismus mit seinen faulen Zauberkräften, seinen Bannflüchen und seinem Hexeneinmaleins (Bild: 13smok, pixabay). Das ergibt endlich weder eine Gelegenheit, Goethe zu zitieren. Der Zauberspruch von Goethes Hexe: „Du mußt verstehn! Aus Eins mach’ Zehn, Und Zwei laß gehn, Und Drei mach’ gleich, So bist Du reich. Verlier’ die Vier! Aus Fünf und Sechs, So sagt die Hex’, Mach’ Sieben und … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Kopftuch: chicer islamischer Dresscode oder Zumutung?

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Alle halbe Jahre wird über das Kopftuch gestritten, und momentan herrscht wieder eine Phase des besonders blühenden Befindlichkeitsbewusstseins. Das sieht man an der MeToo-Debatte, wo es vordergründig um Sexismus geht und hintenrum um Religionsblindheit & Abzocke (wb-Links unten MeToo, Bild: Alexis, pixabay). Beim Kopftuch geht es vordergründig um religiös vorgeschriebene Kopfbedeckung und hintenrum um Unterdrückung & Signalverbreitung. Dabei ist es mit den religiösen Vorschriften nicht weit her. Im Koran kommen Kopftuch, Niqab, Burka, Tschador und andere Körperverschleierungen gar nicht vor, sondern nur die Erfordernisse … Weiterlesen

Weitere Galerien | 2 Kommentare

100 Jahre Oktoberrevolution

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Ein Abgesang auf die Oktoberrevolution, wie er nur von von atheisten-info.at kommen kann. 100 Jahre ist es her, seit in Russland die Bolschewiken mit ihrer Revolution die Macht übernommen haben. (Weil's nix taugte, muss der Stern bei wissenbloggt kopfstehen, Bild: OpenClipart-Vectors, pixabay). 100 Jahre Oktoberrevolution Die laut dem im damaligen Russland immer noch verwendeten julianischen Kalender war diese Revolution am 25. Oktober, das Datum nach dem heutigen Kalender war der 7. November. Es sind als am 7.11.2017 hundert Jahre her, seit in Russland die … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Migrationspolitik auf Holzweg – Flüchtlinge oder Glücksritter?

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Bei wissenbloggt wird gern auf die Leserkommentare der Zeit Bezug genommen. Dort drückt sich immer wieder der Kontrast zwischen Medienmeinung und Ansicht der Lesermehrheit aus. Bei der Migrations-Debatte ist das besonders auffällig (Bild: Charnchai, pixabay). Das deutsche Motto sollte nicht "Einigkeit und Recht und Freiheit" sein, findet ein Forist, sondern "Wir gehen auch Holzwege zu Ende." Mit dieser Einschätzung unserer Politik als Holzweg ist ein Großteil der Leserkommentare eingeordnet; nur eine Minderheit von vielleicht 10-20% vertritt den Standpunkt der Leitmedien und der Zeit-Redaktion. Um … Weiterlesen

Weitere Galerien | 2 Kommentare

Autokratie oder Anti-Auto-kratie – beides falsch

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Das Traumauto von vielen biodeutschen Umweltbewegten dürfte so aussehen wie auf dem Bild von Bluesnap, pixabay. Der Weg zu solcher Idylle ist mit bohrenden Fragen und schwindelerregenden Ungewissheiten gesäumt. Vorbei die Zeiten, wo man auf der Autobahn seinen Überholbedarf ausleben durfte. Erst werden die Autobahnen verkauft, und dann die Autos verstümmelt. Oder wie soll man das nennen, wenn es nur noch stubenreine Töfftöffs geben soll? PS oder kW ist die Frage, Verbrennungsmotor oder Elektro? Und vor allem: Bringt's überhaupt was für die Umwelt? Ist … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Weltbevölkerung wächst weiter

Diese Galerie enthält 3 Fotos.

Die Weltbevölkerung nimmt immer noch um mehr als 80 Millionen Menschen pro Jahr zu. Jedes Jahr kommt quasi die Bevölkerung eines Deutschlands dazu. Bis 2050 wird eine Weltbevölkerung von 9-10 Milliarden erwartet, bis 2100 sogar über 11 Milliarden. Die Kurve oben stammt von den Vereinten Nationen, und die Schätzungen auch. Die UN haben einen aktuellen Report World Population Prospects herausgegeben, der in etwa die Zahlen vom vorigen Report 2014 fortschreibt (alle Bilder und Tabellen stammen aus dem UN-Report 2017): Die Entwicklung in den verschiedenen … Weiterlesen

Weitere Galerien | 3 Kommentare

Ärgernis #MeToo: Missbrauch der Missbrauchten

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Bei wissenbloggt wurde schon Beschwerde geführt, dass der MeToo-Hype mit zweierlei Maß misst, weil er vergleichsweise lächerliche Luxusprobleme breitwalzt und die fundamentalen sexistischen Übergriffe totschweigt – der wissenbloggt-Artikel heißt Ärgernis übercorrecte Medienberichte. (Bild: surdumihail, pixabay). In Deutschland leben Hunderttausende von reaktionären muslimischen Männern, die ihre fundamentalistischen Einstellungen direkt aus Afrika und Asien mitbrachten, oder die von Radio Erdogan indoktriniert wurden. Die Wirkung ist alltägliche Erniedrigung für Hunderttausende von Frauen und Mädchen hier in Deutschland – und die deutsche MeToo-Bewegung beliebt das komplett zu ignorieren. … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

BUND: Das große Insektensterben

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) e.V. Regionalverband Südlicher Oberrhein warnt: Wir erleben gerade ein stilles Artensterben, und zwar nicht im fernen Afrika, sondern direkt vor unserer Haustür. Es geht um Schmetterlingssterben / Insektensterben / Bienensterben & Vogelsterben 2017 (26.10., Bild: ractapopulous, pixabay). Die Ursachen sind auch gleich angegeben: Agrargifte, Neonicotinoide, Glyphosat, Dünger, Monokulturen, Landwirtschaft, Ferneintrag (von Giften und Düngemitteln in Naturschutzgebieten). Bei scharf links wird das etwas ominös rubriziert unter Hintergrund: Naturschützer erfinden Insektensterben und schuld ist die Landwirtschaft… Hier also der Bericht von … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Medienmacht – die großen 6 TV-Konzerne dominieren

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Die Großen reißen alles an sich – das ist nicht nur beim Kommerz so, sondern auch bei den Medien. Bei denen stimmt der Spruch mit dem An-sich-Reißen sogar auf zweierlei Weise. Vorne entreißen sie uns die Kontrolle über die eigene Aufmerksamkeit, hinten entreißen sie den Kleinen die Existenzbasis, um sie aufzuschnupfen (Bild: geralt, pixabay). Der Philosoph Thomas Metzinger spricht bei Werbung und Medien von einem "organisierten Angriff auf das Bewusstsein": Unsere innersten Fundamente der Erlebnisfähigkeit werden attackiert, man nehme uns unsere "knappe Ressource Aufmerksamkeit" … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Streit um UNESCO

Diese Galerie enthält 1 Foto.

In der Reihe des Institutionen-Bashings von wissenbloggt ist nach UNO, Club of Rome, Fifa und IOC (wb-Links unten) nun die "Organisation der Vereinten Nationen für Erziehung, Wissenschaft und Kultur" dran, die UNESCO. Die UNESCO ist bekannt für ihren Einsatz fürs Weltkulturerbe (Bild: Momentmal, pixabay); sie ging gerade durch die Schlagzeilen, weil USA und Israel austraten. Vorangegangen war ein endloser Streit um Israelfeindlichkeit und Palästinenserrechte. Einen Einblick verschafft man sich bei den Leserkommentaren von dem Artikel Nahostkonflikt: Unesco, wir haben ein Problem (Zeit Online 13.10.): … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Ärgernis übercorrecte Medienberichte

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Die Süddeutsche Zeitung gehört zu den Qualitätsmedien und ist ein Hort von gutem Journalismus. Aber es ist nicht alles gut, was sie bringt. Das belegen mehrere wb-Artikel (Berichterstattung, Populistische Hetze, Lügenzahlen), und es ist auch diesmal wieder zu beklagen (Bild: RobinHiggins, pixabay – das Handzeichen bedeutet je nach Land "ok",  "Arschloch" oder noch anderes). So mehrdeutig wie das optische Signal oben sind auch die Artikel der SZ zum Thema sexuelle Übergriffe. Der "emblematische Hashtag" #MeToo von Alyssa Milano hat eine Woche gebraucht, bis er … Weiterlesen

Weitere Galerien | 4 Kommentare

® „ISLAMISIERUNG“ II

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Im ersten Teil wurde abgehandelt, inwieweit für eine Islamisierung im klassischen Sinne überhaupt Erfolgsaussichten bestehen (siehe „ISLAMISIERUNG“ I, Bild: bykst, pixabay). Es zeigte sich, dass die Chancen dafür außerordentlich gering sind. In diesem zweiten Teil folgt nun eine Zusammenstellung, was gemeinhin (entfernt von der klassischen Definition) ebenfalls unter „Islamisierung“ verstanden wird.   ISLAMISIERUNG über die Aneignung bestehender kirchlicher Privilegien In vielen Bundesländern streben moslemische Vereinigungen danach, als Körperschaften des öffentlichen Rechts anerkannt zu werden und nicht selten erfüllen sie auch die Voraussetzungen, die der … Weiterlesen

Weitere Galerien | 3 Kommentare

® „ISLAMISIERUNG“ I

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Spätestens seit dem Aufkommen von AfD und Pegida (Alternative für Deutschland und Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes) wird die angebliche Islamisierung Deutschlands (worauf ich mich hier beschränken möchte) ausgesprochen kontrovers diskutiert. Es lohnt sich also, einmal einen unvoreingenommenen Blick darauf zu werfen, was sich hinter der Begrifflichkeit verbirgt und was von verschiedenen Seiten darunter verstanden wird.   ISLAMISIERUNG in der historischen Betrachtung Klassisch betrachtet versteht man unter Islamisierung die Übernahme des Islams als Staatsreligion und die Anpassung der allgemeinen Gesetze im Zivil- … Weiterlesen

Weitere Galerien | 3 Kommentare

Lächerliche SZ-Artikel: Lidl-Kreuz & Flüchtlingsurteil

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Weil die Artikel in der gedruckten Ausgabe der Süddeutschen Zeitung vom Do auf der Meinungsseite nebeneinanderstehen, werden sie auch gemeinsam abgewatscht. Hier geht es nicht um Fake News mit angeschlossenem Hate Speech, sondern bloß um einen freundschaftlichen Rüffel (Bild: Engin_Akyurt, pixabay). Lebensmittel Der erste Artikel heißt in der Druckausgabe Kein Kreuz bei Lidl. Online wird das zu Die vorauseilende Dummheit eines Discounters (SZ 7.9.): Lidl entfernt das Kreuz als christliches Symbol von Verpackungen (die Kuppeln von Kirchen auf Santorin zeigen). Das ist eine gefährliche … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

® Was ist deutsch?

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Zur Frage, was deutsch sei, sagt der Mittelalter-Historiker Johannes Fried: "Wir haben unseren Namen von den Italienern, die Demokratie von den Franzosen, wir lesen die Literatur der Welt, seit unseren Anfängen sind wir ein Produkt von Zuwanderung und Akkulturation." Die Migranten und Flüchtlinge werden uns laut Fried abermals verändern. Zur Bundestagswahl wird das Thema nochmal neu aufgelegt (9.-11. Link unten). Interessanterweise wird nicht Abstammung und Kultur der Immigranten hinterfragt, sondern nur das Deutsche. So werden wir nach Fried damit leben müssen, dass es keine … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Kritik an TV-Sendung „Um Himmels Willen“

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Der staatliche Fernsehsender ARD produziert gerade 13 Folgen für die 17. Staffel (insgesamt über 170 Folgen) der Nonnen-Sendung Um Himmels Willen. Der Link führt zu einer Übersichtsseite, auf der sich eine Menge Schauspielerinnen als christliche Burkaträgerinnen tummeln. Man kann sich über Folgen, Darsteller*innen und Videos informieren – nur unter die Oberfläche wird bei der ARD nicht geschaut. So etwas wie eine Besprechung der mittelalterlichen Verstrickungen oder gar eine Rechtfertigung für die Nonnen-Klamotte gibt die Site nicht her (Bild: reidy68, pixabay). Dabei wäre es dringend … Weiterlesen

Weitere Galerien | 2 Kommentare

Die Enträtselung des Terrorismus – offener Brief von Frank Sacco

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Mit gängigen Mitteln ist der Terrorismus nicht zu begreifen, schreibt Frank Sacco, Doktor der Medizin, an das Bundesamt für Verfassungsschutz. Er sieht die Ursachen im "religiösen Terrorismus", speziell in der Sure 4 aus dem Koran (siehe Vers 56, in der verlinkten Übersetzung anders als unten zitiert) und der dort erzeugten Höllenangst (Bild: Sacco). Frank Sacco, Doktor der Medizin  www.frank-sacco.de   22.8.17 An das Bundesamt für Verfassungsschutz Offener Brief Sehr geehrte Damen und Herren, anbei mein Artikel über den Terrorismus. Die Enträtselung des Terrorismus „Sie waren gute … Weiterlesen

Weitere Galerien | 3 Kommentare

Gender-Kritik: die Märchenerzähler und ihre Richtigstellungen

Diese Galerie enthält 6 Fotos.

Nicht jeder mag sich mit dem Gedanken an 60 menschliche Geschlechter abfinden. Klarerweise ist viel Willkür und Ideologie im Spiel, wenn die Geschlechter so am Biologischen vorbei definiert werden. Kein Wunder, wenn die Kritik am Gendern überall und immer mehr um sich greift (Bild oben: OpenClipart-Vectors, pixabay, Bilder unten: GDJ / janeb / 3* ClkerFree-Vector-Images, alle pixabay, Tabelle unten: nach wikimannia). androgyner Mensch androgyn bigender weiblich Frau zu Mann gender variabel genderqueer intersexuell männlich Mann zu Frau weder noch geschlechtslos nicht-binär weitere Pangender, Pangeschlecht … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

® Größte Fake-Agentur enttarnt

Diese Galerie enthält 1 Foto.

"Wir waren erschrocken, dass es trotz offensichtlicher Fehler bei so vielen Medien geklappt hat", so die markante Aussage zum Thema (Bild: Gellinger, pixabay). Es ging um eine Werbeagentur, die eine Falschmeldung produzierte, um Publicity zu generieren. Demnach wurde ein Pistenbully nach Seefeld in Schleswig-Holstein anstatt nach Seefeld in Tirol geliefert. Ein Bericht von vielen dazu heißt Pistenbully auf Abwegen war PR-Aktion (NDR.de 28.11.16). Anscheinend gehört es nicht nur zum Geschäft von Werbeagenturen, Fakes zu generieren. Bei derselben Quelle liest man über Fake News: "Spiegel"-Klon … Weiterlesen

Weitere Galerien | 2 Kommentare

Der Eier-Skandal ist ein Gurken-Skandal

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Genauer gesagt, ist der Gurken-Skandal ein Saure-Gurken-Zeit-Skandal. Darum geht es nämlich: Die Ferienzeit ist chronisch arm an Aufregern, und da muss eben der nächste beste Hype als Skandal herhalten (Bild: OpenClipArt-Vectors, pixabay). Warum lange herumeiern? werden die Meinungsbildungsbeflissenen sich gefragt haben, greifen wir doch zu den Eiern. Die sind sowieso alle paar Monate dran, und wenn wir jetzt Filzläuse drin finden … Wie, keine Filzläuse, sondern nur ein Läusegift? Und nur ein winziges Bisschen davon? Das ist doch wurst. Moment, können wir nicht die … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Schlagworte der Gender-Polizei zum Einsatz gebracht

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Dieser Artikel versucht, die Entstehung einer Gender-Meldung aufzuspüren und ihre Entwicklung nachzuvollziehen. Das ist schwierig, weil einer vom anderen abschreibt und anscheinend keiner die Quelle nachprüft. Sie ist jedenfalls nirgends genannt. Da ist nur vage von einer wissenschaftllichen Studie die Rede, die an der University of California und der University of Southern California durchgeführt wurde (davon gibt es viele, hier die Top 50). Für die Studie wurden 119 Bewerbungsgespräche aufgezeichnet, analysiert und im Journal of Social Sciences publiziert, mit dem griffigen Ergebnis, dass es … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

® Versagen der Philosophie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Warum haben wir eigentlich kein Ethos, das zu den modernen Zeiten passt? Wieso schaffen es die Religionen immer noch, das Ethos mit Vorstellungen zu bevormunden, deren Haltbarkeitsdatum längst abgelaufen ist? Warum profiliert sich jenseits der Menschenrechte keine ethosstiftende Instanz, die der Wissenschaft, der Aufklärung und dem Technikfortschritt Rechnung trägt? Philosophieschelte Wer sich solche Gedanken zu einem zeitgemäßen Ethos macht, der erkennt die unheilvolle Wirkung der Religion. Unsere modernen Staaten sind säkular. Dafür brauchen wir ein säkulares Ethos, und das muss logischerweise über der Religion … Weiterlesen

Weitere Galerien | 2 Kommentare

Berichterstattung von Flüchtlingskrise und Willkommenskultur in Mainstreammedien unterdrückt

Wo bleibt die öffentliche Diskussion der Studie Die „Flüchtlingskrise“ in den Medien (Otto Brenner Stiftung OBS)? Die Analyse der Flüchtlingsberichterstattung äußert scharfe Kritik an den Leit- und Mainstreammedien. Deren Berichterstattung sprach der journalistischen Sorgfaltspflicht Hohn, sie verzerrte die Sicht auf die Willkommenskultur zu einer Polit-PR für die etablierten Parteien, während sie den medialen Diskurs mit den hauptsächlich Betroffenen hintertrieb, um rechte Denke niederzuhalten. Dieser Artikel referiert die Inhalte der Studie und stellt die skandalösen Befunde deutlich heraus. Nicht dass die betroffenen Medien das Thema komplett … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar
image_pdfimage_print