Archiv der Kategorie: Gesellschaft

image_pdfimage_print

Manipulative Berichterstattung über Hungernde

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Die Zahl der Hungernden ist weltweit runtergegangen, aber jetzt ist sie erstmals seit zehn Jahren wieder gestiegen. Das wird in einem Bericht von fünf UN-Organisationen dargelegt (1.), und das gab Anlass zu zahlreichen Medienberichten. Es geht um 821 Millionen Menschen, die 2017 unterernährt waren, 17 Millionen mehr als 2016 (Bild: OpenClipArt-Vectors, pixabay). Unter anderen greift auch ein Bericht der Zeit dies Thema auf (2.). Wie immer bei der Zeit, kann man sich auf kritische Leserstimmen verlassen. Die Stichpunkte in diesem Artikel gehen u.a. auf … Weiterlesen

Weitere Galerien | 2 Kommentare

® Übersetzungshilfe V+VI

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Wieder ist die Zeit für Klartext mit Vitamin H wie Humor gekommen (der Pfeil im Bild von Clker-Free-Vector-Images, pixabay, wurde von wissenbloggt verdreht, "Achtung, diese Seite nach oben"). Damit stimmt auch die Richtung für das Folgende. Die hochheilige Religion gibt immer wieder etwas für die Leserbespaßung her, etwas zum Belustigen, wenn einem das Gemüt danach steht. Diesmal wird wieder dem Heiligen Vorrang eingeräumt, und das Profane kommt am Ende:   »Ihr seid alle Sünder.« = Frechheit »Religion ist …« = Hirnforschung ohne Abitur. »Ohne … Weiterlesen

Weitere Galerien | 2 Kommentare

Wehret den „Einzelfällen“

Diese Galerie enthält 1 Foto.

In der Medienlandschaft gibt es Unerfreuliches zu besichtigen. Je nachdem, welches Medium man sich anschaut, wird die Causa Chemnitz ganz anders dargestellt. Die einen schreiben von Pogromstimmung, Randale und Hetzjagd auf Immigranten, und der Messermord von Chemnitz wird als "Totschlag" heruntergespielt (Bild: PublicDomainPictures, pixabaxy). Die anderen reden von Protesten friedlicher Bürger gegen einen Mord, auf denen die Hooligans surfen. Der Generalstaatsanwalt kennt keine Hinweise auf eine Hetzjagd, der Ministerpräsident auch nicht, aber die Bundeskanzlerin behauptet genau das. Immer wieder wird der Mord nicht bloß … Weiterlesen

Weitere Galerien | 7 Kommentare

Gender-Faxen ums „Front-Loch“

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Das Bild zeigt das Geschlechtsorgan einer Rose (Herzensweg2018, pixabay). Damit ist schon mal ein Hinweis gegeben, um was es hier geht: Um Euphemismen bei der Geschlechtlichkeit. Gender*innen haben sowieso ein Talent, sich lächerlich zu machen und die Augen vor der Realität zu verschließen (wb-Links). Jetzt haben sie wieder eine Spitzenleistung in der Richtung hingelegt. Healthline ist eine viel frequentierte Website in den USA. Jetzt hat man/frau dort beschlossen, das Wort "Vagina" nicht mehr zu benutzen – aus Gründen der Gender-Inklusion. Und die neue Bezeichnung … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Zweierlei Maß von links

Diese Galerie enthält 5 Fotos.

Die Zweierlei-Maß-Story lief bei wissenbloggt schon unter "Dogmendealer" und unter "Verlogenheitsbewältigung" (wb-Links unten). Zu diesen wb-Etiketten kommt jetzt noch die Veranschaulichung mit dem Wauwau-Effekt: Was tut der hiesige Wachhund im Fall des ungebetenen Eindringens? (Bild mit dem Schwarz-rot-gold-Effekt: skeeze, pixabay). Da gibt es zwei Möglichkeiten, die bei wb in die folgende Logik gefasst werden: Wenn die Leute nur zum Gucken herkommen, geht es nach den Etabliertenrechten. Danach muss sich alles ausrichten. Dann bellt der Wachhund laut (Bild rechts+links: bebe_elfike0, pixabay). Wenn sie zum Dableiben … Weiterlesen

Weitere Galerien | 12 Kommentare

Insidersicht aus der Beratungsstelle

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Referiert wird über einen Brief, den die Politikerin, Publizistin und DDR-Bürgerrechtlerin Vera Lengsfeld bekam und in ihrem Blog veröffentlichte (1.). Auf der Lengsfeld-Site sind Schlagworte zu sehen wie "muslimische Invasion" (stammt vom ungarischen Präsi Victor Orban), wie "Klima-Alarmisten", wie "Klimaerwärmung nicht aufzuhalten, weil sie eben nicht menschengemacht" sein könnte, wie "deutschen Klimafushima-Moment herbeischreien" (von Lengsfeld selbst, Bild: Mysticsartdesign, pixabay). Abseits der Schlagworte ist Lengsfelds Klima-Artikel (2.) wohl ok. Außerdem gibt es rein sachliche Artikel wie eine empirische Widerlegung islamapologetischer Argumentation (von Gott und die … Weiterlesen

Weitere Galerien | 4 Kommentare

Begriffsverwirrung: Diskriminierung, Islamfeindlichkeit, Rassismus

In seinem persönlich gehaltenen Beitrag geht unser Gastautor Eckhardt Kiwitt auf eine immer noch nicht bewältigte Fußball/Polit-Geschichte ein, die er nicht beim Namen nennen will, "da es mit anderen Beteiligten und in anderem Zusammenhang ganz ähnlich hätte ablaufen können." Begriffsverwirrung: Diskriminierung, Islamfeindlichkeit, Rassismus (Bild: London_Montage_2016.png, Wikimedia (Ausschnitt), Foto: AlexTref871) Die Vermengung von persönlichem Verhalten mit Herkunft, Abstammung oder Religionszugehörigkeit kann man in Diskussionen und Debatten hier und da beobachten. Wenn sich z.B. ein Prominenter mit einem anderen Prominenten zum Fototermin trifft, kann dies in … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

„Bullshit-Bingo“: eine Entschleierung ging in die Hose

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Der Begriff Bullshit-Bingo steht im weiteren Sinn für Pfuscherei mit Schlagworten. Wenn die Worte zum Migrations-Politjargon gehören, und wenn ihre Bedeutung einer Entschleierung unterzogen werden soll, kann das in die Hose gehen (Bild: myMuzick & Hans, pixabay, Kombination von wb). Eigentlich sollte es ja ganz anders kommen – Auslöser war das Schlagwort "linksgrün", das ganz unterschiedliche Interpretationen erfährt, je nachdem. Wie der geneigte Leser in den Kommentaren zum Jahrhundertprojekt Umsiedlung verfolgen kann, gibt es da keinen Konsens. Der Kommentator Frank sagt: "rechtsextremistisch", Eckhardt meint: … Weiterlesen

Weitere Galerien | 5 Kommentare

Was verkauft Facebook?

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Na klar, Facebook klaut unsere Daten, um sie dann zu verkaufen – so lautet die gängige Legende. Stimmt aber nicht so ganz, heißt es nun, und zwar begründet. Hinweise darauf gab es schon in dem wb-google-fb-Artikel: Google und Facebook sind keine Werbekonzerne, sondern die weltweit größten Datendienstleister auf dem Gebiet personalisierter Informationen. Das taugt als Beschreibung vom Geschäft der "Datenkraken" fb, Google, Microsoft, Amazon, Apple (Bild: geralt, pixabay). Ein weiteres Zitat aus dieser Quelle macht auf diese Tatsache aufmerksam: Wenn ein Service umsonst ist, … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Die Hitze

Diese Galerie enthält 4 Fotos.

Eigentlich versprachen uns die Klimapropheten keine direkte Deutschlanderwärmung. Es wurde sogar über eine Abkühlung per insuffizientem Golfstrom spekuliert, und ansonsten wurde zunehmende Action in der Atmosphäre prognosziert, mehr Regen, mehr Unwetter. Aber jetzt herrscht Dürre in Deutschland, und heiß ist es auch noch (Bild: Alexas_Fotos, pixabay). Die Solarzellen müssen sich anstrengen, um das ganze Sonnenlicht zu verstromen. Alle Ventilatoren sind ausgebucht. Kein schneller Propeller ist arbeitslos. (Bild: stux, pixabay). Viele Menschen gehen mit diesem Zustand um, indem sie in Urlaub fahren. Warum eigentlich? Der … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Jahrhundertprojekt Umsiedlung: Was man an uns vorbei plant

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Um die Migration kümmern sich viele NGOs, aber auch viele staatliche und internationale Organisationen wie die EU-Asylagentur, das Europäische Parlament, die UN Refugee Agency und das UN Department of Economic and Social Affairs. Letzteres erklärte Deutschland im Jahr 2000 für stark zuwanderungsbedürftig (9.). Das Schlagwort von der Replacement Migration (Bestanderhaltungsmigration) ist seither im Schwange. Das liefert die Begründung für eine geplante Massenumsiedlung und eine damit einhergehende politische Machtergreifung (Bild: geralt, pixabay). Denn das Volk wurde nie gefragt, ob es das überhaupt will, dass Menschen … Weiterlesen

Weitere Galerien | 18 Kommentare

TERRE DES FEMMES zur weiblichen Genitalverstümmelung in Deutschland

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Bei TERRE DES FEMMES gibt es gute Argumente. In einer Pressemitteilung vom 24.7. wird jetzt auf den fortwährenden Skandal der weiblichen Genitalverstümmelung hingewiesen. Die Zahl steigt, die Politik tut nichts – wie sie auch gegen die männliche Genitalverstümmelung nichts tat. Man kann die Forderungen (nicht speziell gegen Genitalverstümmelung) von TDF hier unterstützen – Petition (Bild: aamiraimer, pixabay). Anstieg weiblicher Genitalverstümmelung in Deutschland: Neue Dunkelzifferstatistik – zum ersten Mal mit Aufschlüsselung nach Bundesländern Berlin 24.07.2018. Wie auch in den letzten Jahren stieg 2018 die Anzahl von … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Perverse Logik der modernen Sklaverei

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Dass es moderne Sklaverei gibt, ist kein Geheimnis. Sogar in Europa gibt es  Arbeitssklaven in Gewächshäusern und Plantagen und Sexsklavinnen in den Bordells (Bild: Leibeigene, ca. 1310, Wikimedia Commons). In Afrika, Asien, Arabien und Amerika ist Sklaverei durchaus verbreitet (1.). Die Rede ist von echter Sklaverei, nicht bloß von Lohnsklaverei und Schuldknechtschaft. Dabei spielen Elemente des einen beim anderen eine Rolle. Darüber berichtet der britische Professor of Business and Society von der University of Bath, Andrew Crane (2.). Die besondere Perversion dabei: Es gibt … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Einsam

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Was ist schlimmer als rauchen oder dick sein? Wogegen müsste es ein Ministerium geben? In unserer modernen Gesellschaft ist die Einsamkeit ein Problem. Dabei hat sie nicht notgedrungen etwas mit dem Alleinsein zu tun. Man kann sich auch inmitten von Menschen einsam fühlen. Die Ursachen der Einsamkeit liegen größtenteils in einem selbst; im geringen Selbstwertgefühl. So kann man es in aktuellen Artikeln zum Thema lesen – und das Thema ist wichtig. Wenn man die innere Leere nicht füllt, jenes Schwarze Loch im Menschen, kann das … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Stimmungsmache pro Immigration durch mediale Manipulation

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Am Beispiel eines SZ-Meinungsartikels wird in diesem Text vorgeführt, wie manipulativ die Agendasetzung der Willkommenskultur medial durchgezogen wird (Bild: MIH83, pixabay). Wäre das nur auf der Meinungsseite so, würde sich niemand beschweren. Aber es zieht sich durch große Teile der Süddeutschen Zeitung. Auch die Zeit ist betroffen – dort zeigt sich eine Diskrepanz zwischen dem redaktionellen Teil und der Mehrheit der Leserkommentare – und natürlich die ÖR-Programme, der Staatsfunk, der sich genausogut Radio Merkel nennen könnte. Dieser wissenbloggt-Artikel befasst sich mit einem von Gesinnung … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Schwerstkranken wird Zugang zu Suizidmitteln als letzte Chance verwehrt

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Beim HVD, dem Humanistischen Verband Deutschlands, hat Gita Neumann eine Pressemitteilung zur Sterbehilfe publiziert (Link unten). Neumann ist Mitglied des HVD-Präsidiums, Dipl.-Psychologin, Sozialpädagogin, Philosophin und Mitglied der Akademie für Ethik in der Medizin (AEM, Göttingen). (Bild: Dieter_G, pixabay) Schwerstkranken wird Zugang zu Suizidmitteln als letzte Chance verwehrt Das Gesundheitsministerium fordert das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) auf, den Erwerb von Medikamenten zur Selbsttötung für Schwerstkranke auch in Extremfällen zu versagen. Das steht im Widerspruch zu einem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts. Der Humanistische Verband Deutschlands fordert … Weiterlesen

Weitere Galerien | 2 Kommentare

Erderwärmung als Intelligenzkiller

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Ein anrüchiges Thema wie Intelligenz wird tunlichst nicht erwähnt. Doch wissenbloggt tut es trotzdem, und wenn nur wegen der Freude, an Tabus zu kratzen. Die Basis für die IQ-Wertungen ist natürlich ziemlich wackelig, weshalb man sich der Sache besser ganz langsam nähert (Bilder: Clker-Free-Vector-Images, pixabay). Das Problem ist ja auch, dass immer was anderes rauskommt, weil die IQ-Messungen immer was anderes messen (1. bis 4.). Wie das am Ende mit dem Klima zusammenhängt? Nun, das liegt an den Einflussgrößen, welche die Forscher für die … Weiterlesen

Weitere Galerien | 2 Kommentare

Unwahre Welle

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Die Site der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) ist nicht ganz topaktuell, und die Benutzerführung ist ein bissel kontraintuitiv, aber die Information ist seriös. Jedenfalls so seriös, wie man das erwarten kann (Bild: geralt, pixabay). Da stehen dann schon mal fragwürdige Zahlen zu den Kosten der Immigration: Bund gibt rund 21 Milliarden Euro für Flüchtlingshilfe aus (1.). Die Zahlen sind ohne die Ausgaben von Ländern und Gemeinden, und vom Familiennachzug ist auch nicht die Rede. Diese 21 Mrd. sind also nicht die Antwort auf … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Asyl: Argumente pro und contra Einwanderung

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Viele hätten gern so ein Schild an den Grenzen aufgestellt, um die Immigranten draußenzuhalten (Bild: meineresterampe, pixabay, verändert). Andere vertreten den Standpunkt der offenen Grenzen für alle. Einige wollen sich an die Rechtslage halten, die allerdings kontrovers diskutiert wird – zumal andere EU-Staaten sie nach Gusto interpretieren und machen, was sie wollen. Zuletzt gab es noch einen UNHCR-Bericht (1.), der weltweit mehr Flüchtlinge sieht, von denen aber weniger in Deutschland ankämen (2.). Ob das stimmt? Der UNHCR-Bericht verzeichnet 970.365 (von ihm registrierte) Flüchtlinge in … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

TU Berlin lehrt Technik des Kopftuchbindens

Diese Galerie enthält 1 Foto.

  "TERRE DES FEMMES fordert Sie (TU Berlin) dazu auf, Religion im Sinne der Aufklärung kritisch zu hinterfragen und die Neutralität Ihrer Universität zu schützen. Wir erwarten von Ihnen, dass Sie keine Weltanschauung unterstützen, welcher überholte Rollenzuschreibungen von Frauen und Männern zugrunde liegen." Dieser Aufforderung schließt sich wissenbloggt an (Bild: Clker-Free-Vector-Images, pixabay). Offener Brief zur Veranstaltung „Technik des Kopftuchbindens erlernen“ Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Christian Thomsen, am 9. Juni 2018 veranstaltet „Die lange Nacht der Wissenschaften e.V.“ über den Abend in ganz Berlin … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Solidarität mit Uli Gellermann

Medien-Konzern verfolgt Blogger strafrechtlich Die „Süddeutsche Zeitung“ zeigt Uli Gellermann wegen Beleidigung an Autor: U. Gellermann Datum: 11. Juni 2018 Nach der Veröffentlichung eines Kommentars in der RATIONALGALERIE in der ein Artikel der „Süddeutschen Zeitung (SZ)“ kritisch beleuchtet wird (s. Link weiter unten), verfolgt die "Süddeutsche Zeitung" den Herausgeber der Website Uli Gellermann strafrechtlich: Am 15. Juni 2018 soll er, auf Antrag der „Süddeutschen“ wegen „Beleidigung“ vor ein Münchner Gericht. Gellermann, der selbst Journalist ist, unterzieht den betreffenden Artikel mit der Überschrift "Trump und … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Das Sünder-Prinzip

Diese Galerie enthält 7 Fotos.

Dies Bild von pixabay kommt immer, wenn auch nur der Hauch einer Möglichkeit besteht, die zarten Seelen der Jugend zu strapazieren – so auch dann, wenn Bilder zur Sünde gesucht sind. Mit der Sünde hat es eine besondere Bewandtnis. Sie lauert überall, das wussten die Pfaffen schon im Mittelalter. Sie versteckt sich nicht nur hinter eingeschwärzten Bildabdeckungen und Triggerwarnungen (sündiges pixabay-Bild: Espressolia). Wer weiß, vielleicht setzt MeToo es durch, dass demnächst jede unsittliche Attacke mit einer trigger warning beginnen muss … Das nur am … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Zinsfreies Banking: Fata Morgana

Diese Galerie enthält 3 Fotos.

Bei wissenbloggt war das Islamic Banking schon mal auf dem Vormarsch (wb-Link), und nun kommt es in Form des arabischen Mädchennamens Insha (von Inshallah, "So Gott will"). Eckhardt Kiwitt setzt sich mit diesem neuen Anlauf zu Finanzierungsaufschlag,  Beteiligungsgesellschaften und sonstigen Rechtskniffen auseinander (1.). Zinsverbot und Täuschung von Eckhardt Kiwitt, 21.5. Von der Schwierigkeit des Hinterfragens (Bild Täuschung: Wespenschwebfliege, Alvesgaspar Wikimedia Commons). Täuschung – sich täuschen und getäuscht werden – ist nichts Ungewöhnliches. Sie gehört in vielen Bereichen der Natur wie des Zusammenlebens von uns … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

® Grundeinkommen für alle

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Dieser Artikel gehört als Nummer 9 in die wissenbloggt-Reihe Arbeit für alle. Es gibt aktuelle Entwicklungen, deshalb wurde er überarbeitet und ergänzt. Grundeinkommen ist eigentlich ein Einkommen ohne Grund, und das wird hier begründet. Das Bild von geralt, pixabay zeigt die Geschenkpackung von n * 500 €. Aber die 500-€-Noten werden abgeschafft oder auch nicht (1. Link unten). Und das Grundeinkommen wird gar nicht erst eingeführt. Es scheiterte in der Schweiz (2016,, 2.), in Finnland (2018 3. und 4.). In Kuba, Kenia und anderen Ländern wird es … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Politik muss mit dem Märchen vom Einzelfall aufhören!

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Bei der Gewalt gegen Lehrkräfte geht es nicht nur um Einzelfälle, und die Politik soll bittesehr mit ihrer ‚Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß‘-Haltung aufhören. Deshalb werden öffentliche Statistiken gefordert (hoffentlich nicht solche wie vom Arbeitsamt). Eine Pressemitteilung vom VBE, einem der zwei größten deutschen Lehrerverbände (Berlin, 02.05.18, pd 32_18, das pädagogische Bild: sifusergej, pixabay). forsa-Schulleitungsumfrage „Gewalt gegen Lehrkräfte“ Politik muss mit dem Märchen vom Einzelfall aufhören! „Die uns vorliegenden Fakten beweisen erneut, dass die Kultusministerien mit ihrer Einschätzung, dass ‚Gewalt gegen … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar
image_pdfimage_print