Archiv der Kategorie: Gesellschaft

image_pdfimage_print

Süddeutsche Zeitung verbreitet Fehlinformationen über Linke

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Zwei Meinungsartikel der Süddeutschen Zeitung sind zu beanstanden. Einmal geht es um Manipulation bei einem Artikel über die GroKo-Sondierungen. Dann ist da ein Artikel über Die Linke, speziell Oskar Lafontaine und Sahra Wagenknecht, der den beiden Meinungen unterstellt, die sie gar nicht vertreten (Bild: GDJ, pixabay). Ganz links ist demnach gleich ganz rechts (in diesem Bereich werden die beiden verortet), und dort wolle man "ein weißes Deutschland der Vor-Globalisierungszeit". Auf internationale Solidarität mit den Ärmsten der Erde sei gepfiffen, "Das Volk sind wir, die … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Integrationsverweigerung: Man darf es jetzt sagen

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Dies ist der dritte Artikel in der Reihe Man darf es jetzt sagen. Der erste drehte sich um den religiösen Aspekt (Viele Leute sind zu dumm, um zu erkennen, wer ihnen Gutes tut), der zweite befasste sich mit der medialen Aufbereitung (KiKa: Mittelalter in der Gegenwart, Bild: Bilderjet, pixabay). Diesmal geht es um eine Rundschau der Stimmen zum Thema Integrationsverweigerung, vor allem anhand von Zeit-Leserkommentaren im 1. Link unten (in allen Fällen geht es nicht um das 1% echte Asylanten). Alle drei Artikel kratzen … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

KiKa: Mittelalter in der Gegenwart

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Malvina, 15 oder 16, und Diaa 17, 19 oder 20, sind nett aussehende junge Menschen, die eine Liebesbeziehung miteinander teilen. Bei wissenbloggt müssen sie kopfstehen, weil die Beziehung, wie sie von KiKa wiedergegeben wird, nicht political correct ist – aber der Reihe nach (Bild: KiKa): Das Video ist bei KiKa (1. Link unten) oder YouTube (2.) zu sehen. Es stammt vom vorigen November, und es macht seit dem letzten Wochenende Furore. Die Mainstream-Medien haben es erst am Mi, 9.1. auf dem Schirm (Welt N24, … Weiterlesen

Weitere Galerien | 3 Kommentare

Schach den Saudis

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Die türkischen Moscheen stehen unter Kontrolle des türkischen Geheimdienstes Millî İstihbarat Teşkilâtı, während die arabischen Moscheen unter der Kontrolle des saudischen Geheimdienstes al-Muchabarat al-'Amma as-Sa'udia stehen. Entsprechendes gilt für die Koranschulen und die dorthin entsandten Imame (wb-Links unten, Bild: ziedkammoun, pixabay – Mischung von Mittelalter und Moderne in Mekka, Saudi-Arabien). Saudi-Arabien sieht sich als Zentrum des sunnitischen Islams, im Gegensatz zum Iran, wo der schiitische Islam regiert. In Saudi-Arabien selber gilt die besonders rückständige Spielart des wahhabitischen Islams. Während im Iran praktisch nur Muslime … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Verschleierungsverbot!

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Das Verbot der Verschleierung wird dringend gebraucht, um unsere Zivilisation zu bewahren. Was die Hardliner für Muslimas fordern, gilt zuförderst für ganz andere Bereiche (Bild: geralt, pixabay). Die Liste fürs Verschleierungsverbot ist lang. Sie umfasst staatliche und kommerzielle Bereiche sowie soziale bis hin zum religiösen Nirvana. Es wurde niemals demokratisch über Bankenrettung, Target-2-Geschenke, EU-Schulden usw. abgestimmt, und viele Leute wissen noch nicht mal, was da los ist – dennoch wird dort ganz viel Geld verschoben. Nieder mit der Verschleierung für Bilanzen! Wenn der Iris-Scan … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Willkommenskultur: Augenwischerei geht weiter

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Zur Zeit wird über Familiennachzug "gestritten", da braucht die Politik Jubelmeldungen – so äußert sich ein Leserkommentar der Zeit zur Jahresend-Schönlügerei. Der Asylkompromiss für die große Koalition sollte wohl vorbereitet werden, mutmaßt ein anderer, und von Augenwischerei sprechen mehrere (Bild: Pexels & cocoparisienne, pixabay). Es geht also wieder um ein Stück Verlogenheitsbewältigung, und dabei möchte wissenbloggt helfen (wie schon bei der wb-Berichterstattung unten). Das eigentliche Ziel der Kritik ist eine Studie des iw (1. Link unten) mit dem Tenor Aus Asylländern kommen zahlreiche Fachkräfte, … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Zuwandererkriminalität unter der Lupe

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Der Bereich zwischen da kommen lauter Gauner und Verbrecher über unsere (immer noch teil-)offenen Grenzen und es sind lauter brave, fleißige, anständige und integrationswillige Menschen wird zur Jahres-Rückblende nochmal beackert. Grund genug zu einer skeptischen Umschau, was ist realistisch und was nicht? Bei wissenbloggt wird der Abbau von Vorurteilen in beide Richtungen betrieben (Bild: C_Scott & TheUjulala, pixabay). Einmal mehr glänzt die Zeit in der Rolle des Vorzeigemediums (1. Link unten), während die Welt medioker abschneidet (2.) und Cicero gar nicht so gut (3.). … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Bonnie Boni

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Andere sagen Fröhliche Weihnachten, gewisse Gewerkschaftler könnten sagen bonnie Boni. Bonnie heißt schön, prächtig – und prächtige Gewerkschaftler-Boni sind das, worum es hier geht. (Bild: kalhh, pixabay, bearbeitet) Dieser Artikel wird von zweierlei Anruch durchzogen, der freundlicherweise von anderen Artikeln bereitgestellt wird (1. bis 4. Link unten). Da zeigt sich, dass das Skandalon schon im Mai ruchbar wurde (1. und 2.). Aktualität gewinnt es durch die Razzia bei VW (3.), die aber auch schon einen Monat her ist. Die derzeitige Schelte folgt ohne aktuellen … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Weihnachten, oje

Diese Galerie enthält 8 Fotos.

Für zukunftsorientierte Menschen ist es gar nicht so einfach, sich weihnachtsmäßig zu verhalten. Geschenke aus dem Internet, ein Plastikbaum mit elektrifizierten Wunderleuchten, automatisch singende Weichnachtsbriefschaften; ob's das bringt? So richtig future-mäßig ist's eigentlich nur mit Robotertechnik für Santa, Baum und Heiligen Geist (Bild: ArtsyBee, pixabay). Der geneigte Leser merkt schon, dies ist kein Artikel zur Besinnlichkeit in allen Gassen. Die Weihnachtsmütze, wer setzt sich die auf? Sorum oder sorum, mit Bommel vorn oder Bommel hinten, passt sie nicht mehr jedem. Das Party-Volk ist womöglich … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Österreicher gehen öfters in die Kirche als ins Kino

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Der atheisten-info.at-Macher Erwin Peterseil spricht von sich selber als eingefleischter Krawallatheist wie meinereiner. Sogar seinereiner geht in die Kirche, aber kaum mehr ins Kino (Bild: geralt, pixabay). Österreicher gehen öfters in die Kirche als ins Kino Das titelte "HEUTE" am 21.12.2017. Und es überrascht nicht! Sogar ein eingefleischter Krawallatheist wie meinereiner geht öfter in die Kirche als ins Kino! Weil Filme schau ich mir daheim mit meinem Player mit Dolby-surround an, sowas kostet heut nimmer viel, dabei kann ich bequem und ungestört sitzen und … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

® Halbwertszeit der Weihnachtsgeschenke

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Die Halbwertszeit ist am besten bekannt als die Zeit, in der die Hälfte von einer Menge radioaktiver Atome zerfallen ist, und nach zwei Halbwertszeiten ist nochmal die Hälfte zerfallen; es bleibt ein Viertel, usw. Das Bild (by BenRG (Own work) , via Wikimedia Commons) zeigt die schmale Zone der stabilen Elemente inmitten von vielen instabilen Isotopen, die mehr oder weniger schnell zerfallen, siehe auch wiki. Anderen Dingen als den diversen Quantenereignissen kann man ebenfalls Halbwertszeiten zuprechen. Bei Ehen ist das die Zeit bis zur … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Warum man den Kopf beim Küssen meist nach rechts neigt

Diese Galerie enthält 4 Fotos.

Zum Fest der Liebe eine Kuss-Untersuchung – was könnte schöner passen? Das Resultat ist verblüffend: die meisten Küsse werden von rechts verabfolgt. Das ist die Aussage des Artikels Why most of us lean to the right when we kiss (the Conversation 20.12.). Bei der Zusammenstellung der Bilder fiel auf: Auch die Kussbilder zeigen das Phänomen des Rechtsküssens mit großer Mehrheit. Linksküsser sind wahrhaftig rar (alle Bilder: OpenClipart-Vectors, pixabay). Warum ist das so? Der Conversation-Artikel macht das an den unterschiedlichen Hirnhälften fest. Die linke Hirnhälfte … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Ungleichheit: $ wiegt mehr als §

Diese Galerie enthält 10 Fotos.

Die Macht des Geldes wiegt schwerer als Recht und Gesetz – das Thema ist nicht ganz neu, aber es wird mit neuen Daten aktualisiert (Bild: OpenClipArt-Vectors, pixabay). Ein neuer Bericht zur weltweiten Ungleichheit 2018 liefert Belege. Autoren sind Facundo Alvaredo, Lucas Chancel, Emmanuel Saez, Gabriel Zucman und Thomas Piketty an der Paris School of Economics und der University of California at Berkeley (World Wealth & Income Database). Die Datenbank zeigt die mehr als 100 Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen aus allen Kontinenten, welche zu der Arbeit … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Keine Email ohne Spam

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Erstmal zwei Worterklärungen, ganz fix, weil's sowieso jeder weiß: Email ist eine veraltete Glasur und die neue Schreibweise für Elektropost, weil niemand mehr E-Mail schreibt, Spam kommt von Dosenfleisch und ist so eine Art Dose der Pandora. Der Zusammenhang zwischen Email und Spam besteht darin, dass die meisten Emails Spam sind, und das ist das Problem (Bild: Clker-Free-Vector-Images, pixabay). Auf englisch läuft das unter scam, Betrug. Damit ist schon viel gesagt. Es geht nämlich nicht bloß um Werbung, sondern um kriminelle Machenschaften. Die Spam-Mails … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

… wenn das die Linken machen würden …

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Dieser Artikel ist komplementär zu Endlich mal durchgegriffen – bloß gegen die Falschen. Hier werden keine Polizei-Hundertschaften aufgefahren, und die Staatsanwaltschaft durchsucht keine Wohnungen der Sympathisantenszene – es wird nur geredet (Bild: rquevenco, pixabay). Ursprung des Ganzen ist die Jerusalem-Entscheidung vom US-Präsi Trump. Die lieferte den Auslöser für neue Hassausbrüche gegen Israel. Demonstranten verbrannten israelische Fahnen und Transparente mit Davidsternen und riefen "Tod den Juden“. Nirgends steht geschrieben, dass es zumeist Muslime waren, auch wenn es so aussah. Das müsste correcterweise noch nachgewiesen werden, … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Deutsche Leseschwäche hinterfragt

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

In Deutschland grassiert eine Leseschwäche, die man nicht in Dioptrien messen kann. Die Schüler der Grundschule zeigen sehr unterschiedliche Leistungen beim Lesen. Die einen werden besser, die anderen fallen ab, und das Mittel bleibt ungefähr gleich (Bild: geralt, pixabay). Nur ist der Mittelwert der Lesekompetenz gar nicht gut im Land der Dichter und Denker. Deutschland liegt unter dem Mittel der OECD-Staaten und unter dem Mittel der EU-Staaten, aber über dem internationalen Mittel – gerade eben vor Kasachstan, aber weit hinter den als Analphabetenland verschrieenen … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Endlich mal durchgegriffen – bloß gegen die Falschen

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Hier geht es nicht bloß um den G20-Gipfel und die Krawalle. Es geht auch nicht nur darum, ob die Reaktion der Justiz angemessen war. Die Frage ist, wo bleiben die angemessenen Reaktionen auf viele andere Mißstände? (Bild: stevepb, pixabay) Eine Auswahl von anderen Punkten, die einer staatlichen Reaktion bedürfen, ist unten angerissen (wb-Links). Zunächst ein paar Takte, inwieweit die gerichtliche Aufarbeitung von G20 angemessen ist. Dazu wird wie schon mehrfach auf Leserstimmen der Zeit zurückgegriffen, auf die mehr als 500 Kommentare zum Artikel Bundesweite … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Nach Zombie-Banken nun Zombie-Zeitungen

Diese Galerie enthält 1 Foto.

In den Zeitungen steht oft dasselbe drin – dies Gefühl trügt nicht. Ein Bericht darüber zeigt auf, wie die Medienszene heute optimiert und rationalisiert wird. Was nach außen hin wie eine veritable Zeitung aussieht, kann innendrin aus Versatzstücken zusammengebastelt sein, ohne Redaktion und ohne Pressehaus (Bild: OpenClipart-Vectors, pixabay). Diese Aussage zielt nicht auf Leitmedien wie Zeit, SZ, FAZ usw., aber auf die zweite und dritte Garnitur wie Berliner Morgenpost, Hamburger Abendblatt, Westdeutsche Allgemeine Zeitung, Thüringer Allgemeine, Harzkurier, Westfälische Rundschau, Westfalenpost, Neue Rhein/Neue Ruhr Zeitung … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Grenzenlose Ignoranz wird bestraft

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Die Grenzenlos-Artikel von wissenbloggt befassen sich mit Imamen, Innovationen, Integration und Immigranten (wb-Links unten). Jetzt kommt ein neuer Artikel dazu, der sich mit der Ignoranz gegenüber Kollateralschäden befasst, am Beispiel der Drogen-Epedemie in Afghanistan und den USA (Bild: Meditations, pixabay). In den wb-Artikeln zu den Afghanischen Kollateralschäden wird beschrieben, wie Afghanistan durch den Einmarsch der NATO-Truppen zum größten Produzenten und Exporteur von Opium weltweit wurde, mit entsprechender Drogenabhängigkeit in Afghanistan. Doch auch die USA haben ein riesiges Drogenproblem, das sie auf ihre eigene Weise … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Fort mit den Gipfelkreuzen!

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Der Kulturkampf erreicht die hintersten Berge – unter diesem Motto wird der "Berggipfelkreuz-Befreiungsterror" abgehandelt. Vandalistische "Gipfelkreuz-Hacker" sind unterwegs zu Fällungsakten auf den Berggipfeln von Bayern und Österreich. Sägen und Hackebeile werden von den mutmaßlichen Tätern eingesetzt, um christliche Reviermarkierungen zu beseitigen. Die Aufregung darüber hält sich in Grenzen (Neypomuk-Studios & Englund, pixabay). Ein The-European-Artikel (1. Link unten) sieht trotzdem fast das Abendland gefährdet: Die Zeichen einer Bedrohung nehmen zu. Wann werden wir davon sprechen, dass die sichtbare christliche Prägung unseres Heimatlandes, unseres ganzen heimatlichen … Weiterlesen

Weitere Galerien | 2 Kommentare

Warnung vor US-Killerdrohnen – zuhause

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Mal sehen, was die Leute sagen, wenn die Killerdrohnen anfangen, in der anderen Richtung zu fliegen. So untüchtig sind die Islamisten ja nicht, dass sie keine handelsüblichen Drohnen in die Luft bringen können. Was eine Kamera trägt, kann auch eine Bombe tragen. Das und ähnliches schrieb wissenbloggt u.a. in Drohnentote aus Versehen (Bild: OpenClipart-Vectors, pixabay). Jetzt ist es soweit, dass man Reaktionen auf diese Vorstellung nachlesen kann. Sie kommen vom DHS. Das Department of Homeland Security ist eine große US-Organisation zum Landesschutz vor Terrorismus und … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Zwischen Religion und Atheismus: Okkultismus boomt

Diese Galerie enthält 3 Fotos.

Was bleibt den Leuten, die der Religion skeptisch gegenüberstehen, die aber im Atheismus keine Erfüllung finden? Nun ja, da gibt's noch den guten alten Okkultismus mit seinen faulen Zauberkräften, seinen Bannflüchen und seinem Hexeneinmaleins (Bild: 13smok, pixabay). Das ergibt endlich weder eine Gelegenheit, Goethe zu zitieren. Der Zauberspruch von Goethes Hexe: „Du mußt verstehn! Aus Eins mach’ Zehn, Und Zwei laß gehn, Und Drei mach’ gleich, So bist Du reich. Verlier’ die Vier! Aus Fünf und Sechs, So sagt die Hex’, Mach’ Sieben und … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Kopftuch: chicer islamischer Dresscode oder Zumutung?

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Alle halbe Jahre wird über das Kopftuch gestritten, und momentan herrscht wieder eine Phase des besonders blühenden Befindlichkeitsbewusstseins. Das sieht man an der MeToo-Debatte, wo es vordergründig um Sexismus geht und hintenrum um Religionsblindheit & Abzocke (wb-Links unten MeToo, Bild: Alexis, pixabay). Beim Kopftuch geht es vordergründig um religiös vorgeschriebene Kopfbedeckung und hintenrum um Unterdrückung & Signalverbreitung. Dabei ist es mit den religiösen Vorschriften nicht weit her. Im Koran kommen Kopftuch, Niqab, Burka, Tschador und andere Körperverschleierungen gar nicht vor, sondern nur die Erfordernisse … Weiterlesen

Weitere Galerien | 2 Kommentare

100 Jahre Oktoberrevolution

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Ein Abgesang auf die Oktoberrevolution, wie er nur von von atheisten-info.at kommen kann. 100 Jahre ist es her, seit in Russland die Bolschewiken mit ihrer Revolution die Macht übernommen haben. (Weil's nix taugte, muss der Stern bei wissenbloggt kopfstehen, Bild: OpenClipart-Vectors, pixabay). 100 Jahre Oktoberrevolution Die laut dem im damaligen Russland immer noch verwendeten julianischen Kalender war diese Revolution am 25. Oktober, das Datum nach dem heutigen Kalender war der 7. November. Es sind als am 7.11.2017 hundert Jahre her, seit in Russland die … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Migrationspolitik auf Holzweg – Flüchtlinge oder Glücksritter?

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Bei wissenbloggt wird gern auf die Leserkommentare der Zeit Bezug genommen. Dort drückt sich immer wieder der Kontrast zwischen Medienmeinung und Ansicht der Lesermehrheit aus. Bei der Migrations-Debatte ist das besonders auffällig (Bild: Charnchai, pixabay). Das deutsche Motto sollte nicht "Einigkeit und Recht und Freiheit" sein, findet ein Forist, sondern "Wir gehen auch Holzwege zu Ende." Mit dieser Einschätzung unserer Politik als Holzweg ist ein Großteil der Leserkommentare eingeordnet; nur eine Minderheit von vielleicht 10-20% vertritt den Standpunkt der Leitmedien und der Zeit-Redaktion. Um … Weiterlesen

Weitere Galerien | 2 Kommentare
image_pdfimage_print