Archiv der Kategorie: Wissenschaft

image_pdfimage_print

Das brave Kind von Frank Sacco

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Das kindliche Brav sein ist … das Frühsymptom einer späteren Erkrankung, schreibt Frank Sacco, Doktor der Medizin. Natürlich ist "das Brav sein" auch das Symptom einer Krankheit namens Rechtschreibreform, aber darum geht es in diesem Artikel nicht. Frank Sacco spricht von der Höllenangst, die den Kindern religiöserseits eingeimpft wird – und: Angst vor der Hölle, übrigens die größte Angst des Menschen, sozialisiert so stark wie keine andere Angst (Bilder: Sacco). Das brave Kind  von Frank Sacco Das brave Kind ist oft eine Diagnose. Man … Weiterlesen

Weitere Galerien | 6 Kommentare

Größte bekannte Primzahl gefunden …

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Diese Meldung machte die Runde: Die größte bekannte Primzahl wurde gefunden (1. Link unten, Bild: TheDigitalArtist, pixabay). Aber was bedeutet das eigentlich? Hat man die größte bekannte Primzahl verloren, und jetzt wurde sie wiedergefunden? Oder falls sie neu gefunden wurde, wieso war sie dann schon bekannt? Um das rätselhafte Wesen der Primzahlen zu ergründen, sei eine Rückbesinnung auf die Basisfakten erlaubt. Primzahlen, das sind natürliche Zahlen (positive ganze Zahlen), die nur durch 1 und sich selber teilbar sind. Beispiele: 2, 3, 5, 7, 11, … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Migranten-Syndrom von Frank Sacco

Diese Galerie enthält 1 Foto.

  In diesem Artikel spricht Frank Sacco, Doktor der Medizin, ein heikles Thema an. Wie die Religion den Masochismus befördert, das gehört zu ihren schlimmsten Perversionen. Schade dass die von Sacco vorgeschlagenen Bußgürtel und die passende Bußgürtel-Behörde keine realistischen Möglichkeiten sind – Opus Dei auf muslimisch (Bild: Sacco). Migranten-Syndrom  von Frank Sacco Auch Migranten entwickeln leicht ein Ödipus-Syndrom (heute besser Sacco-Syndrom) mit den Zeichen: Angehöriger einer fundamentalistischen Religion Ein sich irgendwo sündig fühlender Gläubiger Eine masochistische Bußtat (sog. Opfer)  als Deal mit dem jeweiligen … Weiterlesen

Weitere Galerien | 5 Kommentare

Philosophie: Glück & Wille

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Vom verschmitzten Lächeln des Glücks (Bild: 21150, pixabay) zu den gefletschten Zähnen des Willens (Bild: Kjerstin_Michaela, pixabay) ist ein weiter Weg. An diesen beiden Aspekten des menschlichen Seins wird der Versuch unternommen, Aussagen über das Bewusstsein abzuleiten, speziell zu der Frage, müssen Glück und Wille bewusst sein? Gemeinsam haben sie die Eigenschaft, manipulierbar oder kontrollierbar zu sein und von daher Einsichten zu eröffnen. Das Ganze folgt der Überlegung, dass die unvollständige wissenschaftliche Abdeckung von diesem Bereich auch Amateuren die Freiheit gibt, an der Forschung mitzuwerkeln. … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Kirchen behaupten vor Kindern, ein Holocaust gehe völlig in Ordnung von Frank Sacco

Diese Galerie enthält 3 Fotos.

Das evangelikale Magazin IdeaSpektrum kann man nicht den evangelischen Amtskirchen zurechnen. Trotzdem scheint es keine Berührungsängste zu geben, wie der Artikel von Frank Sacco, Doktor der Medizin, schildert. Schlimm ist, dass es überhaupt Religionsvertreter gibt, die zu Sintflut- und Höllen-Drohungen greifen (Bilder: Sacco). Kirchen behaupten vor Kindern, ein Holocaust  gehe völlig in Ordnung  von Frank Sacco Idea Spektrum, die bekannteste und in diversen Krankenhäusern ausliegende Zeitung der „Allianz“ der Evangelischen Kirchen eröffnet im Heft 17/2011 einen Blick auf das Phänomen Holocaust. Unter dem Titel … Weiterlesen

Weitere Galerien | 5 Kommentare

Abgesang aufs Vegetarische

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Die Weihnachtsgans ist nicht das einzige Viech, dem es Weihnachten an den Kragen geht. Es müssen auch Rinder, Schweine, Puter, Fische und allerlei anderes Getier dran glauben. Muss aber nicht sein, lautet die Weihnachtsbotschaft fürs Vieh. Inzwischen lässt sich Fleisch rein pflanzlich oder in der Retorte herstellen (Bild Monsterkoi und jsbaw7160, pixabay). Ein umfangreicher Artikel im Freitag (1. Link unten) illustriert den Stand der Dinge. Das Medium wird seinem quasi fleischfreien Namen gerecht, die britische Autorin Amy Fleming berichtet über Retorten- und pflanzliches Fleisch … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

® Halbwertszeit der Weihnachtsgeschenke

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Die Halbwertszeit ist am besten bekannt als die Zeit, in der die Hälfte von einer Menge radioaktiver Atome zerfallen ist, und nach zwei Halbwertszeiten ist nochmal die Hälfte zerfallen; es bleibt ein Viertel, usw. Das Bild (by BenRG (Own work) , via Wikimedia Commons) zeigt die schmale Zone der stabilen Elemente inmitten von vielen instabilen Isotopen, die mehr oder weniger schnell zerfallen, siehe auch wiki. Anderen Dingen als den diversen Quantenereignissen kann man ebenfalls Halbwertszeiten zuprechen. Bei Ehen ist das die Zeit bis zur … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Über den „Sinn des Lebens“ von Frank Sacco

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Für Gläubige macht sogar ein verdrießliches Leben Sinn: Je schlechter es hier läuft, umso besser wird es in einer erhofften oder angenommenen  Transzendenz. So schreibt Frank Sacco, Doktor der Medizin. Für Religionsfreie sieht er aber auch Sinn: Man findet hier im Helfen Sinn (Bild: Sacco, der Sinn ist im rechten unteren Quadranten abgebildet). Über den „Sinn des Lebens“  von Frank Sacco Das Leben hat eine naturimmanente Ausrichtung. Leben will weiterleben, ja es will sich sogar triebhaft reproduzieren: Millionen Spermien sterben, und eines kommt zum … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Thema Religionsschäden: Was sagt die Dachorganisation unserer Experten für die Seele, die DGPPN zu dem Thema? von Frank Sacco

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Das Thema von Frank Sacco, Doktor der Medizin, sind die Religionsschäden: Religionserzeugte Höllenangst ist Kindsmissbrauch (Bild: Sacco). Nun bekommt er moralische Rückendeckung bei der DGPPN: Die Erfassung religiöser Überzeugungen müsse heute zur Anamnese gehören, in der Akutpsychiatrie sei eine Einbeziehung religiöser Themen erforderlich, und wenn eine Religion fanatisch oder fundamentalistisch ist, müsse der Patient mit den geltenden Regeln des Realitätsprinzips konfrontiert werden.  Thema Religionsschäden: Was sagt die Dachorganisation unserer Experten für die Seele, die DGPPN zu dem Thema?  von Frank Sacco Die Deutsche Gesellschaft … Weiterlesen

Weitere Galerien | 2 Kommentare

Starke Stimme, schwache Schrift

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Die Diskussion um die Kulturtechniken Lesen und Schreiben wird schon lange geführt. Viele sehen sie bedroht, weil die Videos überall übernehmen. Hinschauen & Zuhören gewinnen gegen das Lesen. Und das hat mehr Gründe als bloß das wundervolle Fernsehprogramm (Bild: Alexas_Fotos, pixabay). Es geht natürlich auch darum, dass mehr rezipiert wird. Der  Medienkonsum steigt. Es wird nicht mehr viel handschriftlich geschrieben. Dafür greifen die digitalen Formen vom Schreiben um sich. Allerdings auch die digitalen Formen von Klatsch und Tratsch – und die sind mit Bildern … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Grenzenlose Ignoranz wird bestraft

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Die Grenzenlos-Artikel von wissenbloggt befassen sich mit Imamen, Innovationen, Integration und Immigranten (wb-Links unten). Jetzt kommt ein neuer Artikel dazu, der sich mit der Ignoranz gegenüber Kollateralschäden befasst, am Beispiel der Drogen-Epedemie in Afghanistan und den USA (Bild: Meditations, pixabay). In den wb-Artikeln zu den Afghanischen Kollateralschäden wird beschrieben, wie Afghanistan durch den Einmarsch der NATO-Truppen zum größten Produzenten und Exporteur von Opium weltweit wurde, mit entsprechender Drogenabhängigkeit in Afghanistan. Doch auch die USA haben ein riesiges Drogenproblem, das sie auf ihre eigene Weise … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Bewusstsein steuert nicht: die Zombies grüßen

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Gerade hat sich wissenbloggt aus dem Fenster gelehnt und behauptet, Roboterintelligenz braucht kein Bewusstsein (wb-Links unten), da kommt Unterstützung von unerwarteter Seite. Die Professoren David A Oakley (Emeritus Professor of Psychology, University College London) und Peter Halligan (Hon Professor of Neuropsychology, Cardiff University) sagen, das Bewusstsein steuert nicht. Gemeint ist, das Bewusstsein erzeugt unsere Überzeugungen, Gefühle und Wahrnehmungen nicht, es verursacht sie nicht, es sucht sie nicht aus. Stattdessen werden die Inhalte des Bewusstseins "hinter den Kulissen" erzeugt, von schnellen, effizienten, nichtbewussten Systemen in … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Philosophie: Roboterintelligenz braucht kein Bewusstsein

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Auf dieser Site wurde sich heftig mit Robotern & Bewusstsein auseinandergesetzt – Zeit für einen Nutzeffekt aus all den Überlegungen. In dem Artikel Gött*innen in Fabrikation wurde ganz selbstverständlich vorausgesetzt, dass sich eine maschinelle Superintelligenz entwickelt, die dann als Gott fungiert. Unausgesprochenermaßen hat die Computer- oder Roboterintelligenz immer ein Ich, ein Selbst, ein Bewusstsein (Bild: creozavr, pixabay). Deshalb denken die Entwickler jetzt schon über Roboterrechte nach. Für viele sind Roboter eine neue Spezies. Sie wird über ein Bewusstsein verfügen und in vieler Weise die … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

® Spieglein an der Wand

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Heutzutage wird sehr vieles vorgespiegelt. Passend dazu molestiert wissenbloggt seine Leser mit der abgründigen Frage zum Spiegel: Warum dreht der Spiegel rechts und links um, aber nicht oben und unten? Und wenn man sich vor dem Spiegel hinlegt, wird immer noch rechts und links vertauscht und nicht Kopf und Fuß (Bild: Schmid-Reportagen, pixabay). Wie kann das sein? Wie macht der Spiegel das? Damit greift wissenbloggt das philosophische Problem des Spiegels auf. Die Antwort ist nicht trivial. Zunächst muss man sich dazu vergegenwärtigen, dass der … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Studentenarmut in USA, GB und D

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Es muss ja nicht so kommen wie auf dem Bild von lannyboy89, pixabay, und auch nicht wie auf dem unteren Bild von jdegheest, pixabay. Aber es geht in diese Richtung: Viele Studenten können sich keine menschenwürdige Wohnung mehr leisten. Sogar fürs Essen reicht das Geld oft nicht, und am Ende des Studiums droht eine massive Verschuldung. In den USA läuft das schon lange unter student loans, Studentenkredite. Als ob die US-Amerikaner nicht schon genug Schulden hätten. Von Staats wegen haben sie 20 Billionen Miese … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Panikstörungen – Eine Krankheit wird entschlüsselt von Frank Sacco

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Ab geht's in die Folterkammer der Religion – Frank Sacco, Doktor der Medizin, lädt ein. Nur keine Panik – und damit ist das Thema des Artikels erreicht. Frank Sacco schreibt über Panikstörungen. Die Panikattacken sind vielfältig aufgeschlüsselt, aber die Gottphobie fehlt selbstverständlich im ICD-10 (Sacco). Die Kirchen, Deutschlands zweitgrößer Arbeitgeber und der größte der Psychiatrie mochten nicht, dass dieser Begriff  im Diagnoseschlüssel erscheint. Ecclesiogene Störungen sind ihnen ein Dorn im Auge, müssten sie ja u.a. für die Kosten der Therapie aufkommen. Doch wenn der … Weiterlesen

Weitere Galerien | 2 Kommentare

Die Geschwindigkeit der Gravitation

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Gravitation ist schneller als die Polizei erlaubt, könnte man sagen (Bild: DimitroSevastopol, pixabay). Das abgebildete Gerät wäre aber nicht tauglich, um die Geschwindigkeit der Gravitation zu messen. Da braucht es schon ausgefeiltere Einrichtungen wie das LIGO-Observatorium (Laser Interferometer Gravitational-Wave Observatory, 4 km lang und breit). Ein neuer Artikel der Wissenschaftsjournalistin Christianna Reedy gibt Auskunft, We May Finally Understand the Speed of Gravity (futurism 4.11.). Der Artikel basiert auf einem Artikel der Wissenschaftsjournalistin Lisa Zyga, Physicists make rapid progress in bounding the speed of gravity … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Astro-olfaktorisches Argument gegen Gott

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Bei wissenbloggt drängeln sich die Argumente gegen Gott – jenes höhere Wesen, das manche verehren, ist in seiner fiktiven Existenz bedroht. Zwei weitere Artikel erinnern nun ganz schlicht, aber nicht trivial an die anthropozentrische Sicht, die hinter den Gottesvorstellungen steckt (Bild: Kristendawn, pixabay). Der Artikel von Emily Thomas, Assistant Professor of Philosophy der Durham University, heißt Does the size of the universe prove God doesn’t exist? (The Conversation 2.11., hier geht es um das Astro-Argument, das olfaktorische kommt am Ende.) Die Argumentation zielt auf … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Philosophie: Wille am Computer programmiert

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Eine private philosophische Diskussion lieferte wieder einmal die Anregung für einen wissenbloggt-Artikel. Vielfach wird mit der Nachgestaltung menschlicher Fähigkeiten am Computer argumentiert; mit deren Programmierbarkeit. Auf Seiten der Philosophie wird allerdings vieles miteinander verbunden, was sich auf der Computerseite in einzelne Funktionen auflösen lässt. Mit dieser Auflösung können die Anforderungen an höhere Intelligenz vielleicht klarer sortiert werden, als es von der philosophischen Seite her möglich ist – die menschlichen Eigenschaften sind allzu verquickt, als dass sie sich leicht auseinanderklabüsern ließen. Also hier ein paar … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Die Reformation der Reformation von Frank Sacco

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Im Oktober ist Hochsaison für Hexen, Gespenster, Geister und alle, die sich gerne gruseln, denn am 31. Oktober ist ………. nein, nicht nur Reformationstag, sondern auch Halloween. Interessanterweise datiert der Ursprung von Halloween 2000 Jahre zurück, und nicht nur 500, wie das Reformationsfest. Frank Sacco, Doktor der Medizin, betätigt sich hier als unguter Geist auf allen religiösen Gassen, indem er eine Reformation der Reformation fordert. Die Reformation der Reformation  von Frank Sacco Schade, ich wollte Bischöfin Käßmann ihr Fest zur Reformation gründlich verderben. Das … Weiterlesen

Weitere Galerien | 2 Kommentare

Apokalyptische Gewalt gegen Kinder von Frank Sacco

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Hier äußert sich Frank Sacco, Doktor der Medizin, zu der Forderung nach Beweisen fürs Krankmachen durch Höllendrohungen. Dazu kann man auch die Plattform Betroffener kirchlicher Gewalt anschauen: Gewalt gegen Kinder muss nicht sexueller Missbrauch sein. Gewalt ist auch die Höllendrohung (Bilder: Sacco). Hier der Beweis Beweise soll er bringen, der Internist Frank Sacco, dass ernstgemeinte Androhung oder Ankündigung von Folter in Apokalypse oder Hölle durch die Amtskirchen Kinder krank machen kann. Schon diese Forderung ist im Prinzip unsinnig. Fährt man mit einem Panzer über … Weiterlesen

Weitere Galerien | 2 Kommentare

® Indoktrinierung wirkt

Diese Galerie enthält 1 Foto.

  Kinder fallen auf Märchen rein, auch auf religiöse. Das ist das Ergebnis von vielen Untersuchungen, darunter zwei Studien, über die Cognitive Science berichtete (1. Link unten). Der Artikel befasst sich damit, wie 5- bis 6-jährige Kinder Fakten und Fiktionen unterscheiden. Ein anderer Artikel fordert, die Frühkindliche Indoktrination zu stoppen (2. Link unten), ein weiterer befasst sich mit der aktuellen Lage bei der politischen Einhegung der Indoktrinierung im türkischen Konsulatsunterricht (3. Link unten). Ergebnis: es passiert dasselbe wie bei den Koranschulen – nämlich nix … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

„Transzendentale“ Kommunikation und Schizophrenie. Symptom oder Ursache der Erkrankung? Von Frank Sacco

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Wer ewige Verdammnis predigt, der erntet Angsterkrankungen – Frank Sacco, Doktor der Medizin, beschäftigt sich in diesem Artikel wieder mit der Gottangst als Ursache von Erkrankungen. Dazu bemüht er das aus der Mode gekommene Über-Ich und die Doppelbindungstheorie. Es entwickelt sich Angst vor Gefühlen, so interpretiert Sacco die christliche Religion, denn alle Gefühle sind schlecht, böse und damit automatisch Sünden (außer Nächstenliebe, Bild: Sacco): „Transzendentale“ Kommunikation und Schizophrenie. Symptom oder Ursache der Erkrankung? Von Frank Sacco Sehr auffällig ist für Nichtpsychiater eine nahezu durchgehende … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Plädoyer für Humor

Diese Galerie enthält 5 Fotos.

Beim Thema Humor denkt man eher an Charlie Chaplin als an Albert Einstein. Doch letzterer schrieb sein Genie einem kindhaften Sinn für Humor zu – und eine Reihe von Studien bestätigt nun den Zusammenhang zwischen Humor und Intelligenz (Bild: Deedster, pixabay). Das entnimmt man dem Artikel Funny people are more intelligent than their po-faced peers (The Conversation 16.10.). Lustige Leute sind intelligenter als ihre mürrischen Mitmenschen, schreibt Lowri Dowthwaite, Dozent für Psychological Interventions an der University of Central Lancashire. Österreichische Forscher haben jüngst herausgefunden, … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Evolutionsbiologie als Helfer fürs Sprachverständnis

Diese Galerie enthält 4 Fotos.

Das Bild von Eric Gaba, Wikimedia Commons, zeigt die Verteilung der 7000 Sprachen auf der Erde. Sie sind in 34 farbigen Gruppen dargestellt, die in der Legende benannt sind. Was ist nun der Zusammenhang zwischen Sprachen und Evolutionsbiologie? Schon lange kennt man die Übereinstimmung zwischen den Sprachfamilien und den vorzeitlichen menschlichen Wanderbewegungen. Ein aktueller Artikel dazu heißt Evolutionary biology can help us understand how language works (The Conversation 10.10.).  Der Autor Michael Dunn ist Linguistik- und Philologieprofessor an der Universität von Uppsala. Seine Forschungsgebiete: … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar
image_pdfimage_print