Archiv der Kategorie: Religion

image_pdfimage_print

Zinsfreies Banking: Fata Morgana

Diese Galerie enthält 3 Fotos.

Bei wissenbloggt war das Islamic Banking schon mal auf dem Vormarsch (wb-Link), und nun kommt es in Form des arabischen Mädchennamens Insha (von Inshallah, "So Gott will"). Eckhardt Kiwitt setzt sich mit diesem neuen Anlauf zu Finanzierungsaufschlag,  Beteiligungsgesellschaften und sonstigen Rechtskniffen auseinander (1.). Zinsverbot und Täuschung von Eckhardt Kiwitt, 21.5. Von der Schwierigkeit des Hinterfragens (Bild Täuschung: Wespenschwebfliege, Alvesgaspar Wikimedia Commons). Täuschung – sich täuschen und getäuscht werden – ist nichts Ungewöhnliches. Sie gehört in vielen Bereichen der Natur wie des Zusammenlebens von uns … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Rezension „Endlich frei von Göttelei“

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Der Rezensent zeigt sich überrascht. Sowohl vom Umfang des Buches (über 300 recht dicht bedruckte Seiten) als auch von seiner Konzeption. Helmut Monreal legt hier eine Art Kompendium der Widersprüche, Unsinnigkeiten und Zumutungen vor, die das institutionalisierte Christentum in historischer, geistesgeschichtlicher, dogmatischer und alltäglicher Hinsicht von der gottesfürchtigen Herde einfordert. All dies stellt ersichtlich eine Reflexion und Aufarbeitung vieler Dinge dar, die den Autoren lebenslang beschäftigt haben. Es sei gleich vorweg verraten: Es handelt sich um eine sehr persönliche Bestandsaufnahme des im Klima des … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Kontra dem alternativlosen Glauben

Diese Galerie enthält 3 Fotos.

Im europäischen Raum ist es gelungen, die christlichen Religionen durch Aufklärung und Emanzipation in die Schranken zu weisen. Die Europäer bekommen aber gerade vorgeführt, wie sich autoritäre Religionen gebärden können, wenn man sie lässt – und in Deutschland lässt man sie ganz besonders (Bild: geralt, pixabay). Das soll jetzt nicht noch eine Kopftuchdiskussion werden, zumal ja nicht nur Muslime die Re-Reconquista der säkularen Zonen betreiben, sondern weil auch Stammesreligionen aus Afrika am neuen Gottesdämmer beteiligt sind. Hier geht es auch nicht um die Beteiligung … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Tausche Gott gegen gute Regierung

Diese Galerie enthält 1 Foto.

  Das ist der Deal: Wenn die Regierung sich ordentlich um die Bevölkerungsinteressen kümmert, werden Götter überflüssig – und umgekehrt. Also: Schlecht regiert ist halb gewonnen für die gottsgefällig Frommen, zu denen man unsere Regierungspolitiker leider rechnen muss. Wen gruselt es nicht, angesichts dieser Perspektive? (Bild: Maklay62, pixabay) Mal der Reihe nach: Erst hat die Wissenschaft die Religion als Welterklärung obsolet  gemacht. Dann hat sie herausgefunden, dass Intelligenz mit Religion negativ korreliert ist (für Religiöse: je religiöser, desto dümmer, 1., 2., 3., 4. Link … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Welchen ontologischen Status hat Gott?

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Der ontologische Status einer Entität gibt Auskunft darüber, zu welcher Kategorie des Seienden die Entität gehört. Hier bei wissenbloggt wird das vom materialistischen Standpunkt aus betrachtet. Schließlich sind praktisch alle Naturwissenschaftler Materialisten, auch wenn sie es nur unausgesprochenermaßen sind und sie sich nicht so nennen. Sie dürfen ja nicht postulieren, dass ihre Untersuchungsobjekte mit immateriellen Agenten wie Geistern oder Seelen interagieren – und mit Göttern auch nicht. Das sagt schon mal einiges über den Status der Götter aus (Bildvorlage: ROverhate, pixabay). Als Maßstab für solche … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

® Wie viele Menschen hat Gott getötet?

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Nachdem wissenbloggt die Toten von Syrien nachzuzählen versuchte (wb-Link unten), ist auch mal wieder die Liste der Toten dran, die Gott zugeschrieben werden (Bild: Parker:_West, pixabay). Dazu gab es schon 2013 einen pedantischen Artikel, der auf einer Durchforstung der Bibel basiert. Dabei wurde akribisch nachgerechnet, wie viele Menschen Gott gekillt hat (1. Link unten) hat. Der Artikel erschien bei Dwindling in Unbelief, ("den Gedanken eines Ungläubigen über Bibel, Koran und das heilige Buch der Mormonen"). Insgesamt wurden 158 Positionen mit todesträchtigen Ereignissen aufgelistet, mitsamt … Weiterlesen

Weitere Galerien | 6 Kommentare

Das Rosenkranzgebet von Frank Sacco

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Die Päpste lügen. Ihnen fehlt jeglicher Respekt vor Jesus. So schreibt Fank Sacco, Doktor der Medizin, über den religiösen Primaten. Jesus sieht Sacco als Kollegen, der sei auch „Arzt“. Und gegen das katholische Fernsehen K-TV geht Sacco sogar vor (Bild: Clker-Free-Vector-Images, pixabay). Das Rosenkranzgebet  von Frank Sacco Bei den Päpsten gilt die Heiligsprechung der Kinder von Fatima als „unfehlbar“. Pius XII und Paul VI haben das initiiert und bis zum Franziskus halten alle an diesem groben Unfug fest.  Drei Kinder hätten visionär die Mutter … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

® Unser Rezept für Karfreitag

Diese Galerie enthält 4 Fotos.

Die katholische Kirche hat heute einen strengen Fast- und Abstinenztag mit Tanz- und Lachverbot. Das Strichmännchen zeigt, was davon zu halten ist (Bild: Cathytreks, alle Bilder Wikimedia Commons). Wieder belästigen die Religionsverweser die Freidenker mit ihren Vorschriften. Wiki dazu: Heute ist das Tanzverbot in Deutschland ein ländergeregeltes Verbot öffentlicher Tanzveranstaltungen an bestimmten Feiertagen, den sogenannten Stillen Tagen (z. B. Karfreitag oder Volkstrauertag). Laut wiki betrifft das „Tanzverbot“ betrifft nicht nur Tanz-, sondern auch andere öffentliche Veranstaltungen, z.B. Sportveranstaltungen, weil die  die über den „Schank- und … Weiterlesen

Weitere Galerien | 3 Kommentare

MeToo-Spitzenleistung HimToo: Jesus Opfer sexueller Gewalt

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Wenn es nicht so grausam wäre, gäbe die neue MeToo-Spitzenleistung eine schöne Lachnummer ab. Aber es geht um die Begleitumstände von Jesus' Hinrichtung. Die Kreuzigung galt als schmachvoller Sklaventod, sie hatte das Ziel, den Delinquenten absichtlich besonders langsam und grausam zu töten (Das Bild zeigt die zehnte Station des Kreuzwegs: Jesus wird seiner Kleider beraubt, elycefeliz / Flickr, CC BY-NC-ND). Der Tod trat meist innerhalb von 3 Tagen ein, und um ganz sicher zu gehen, stachen die römischen Soldaten den Hingerichteten dann noch mit … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Islamische Gesetze und demokratischer Rechtsstaat — eine Frage der Zugehörigkeit

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Dieser Artikel von Eckhardt Kiwitt (21.3.) gehört zur derzeitigen Debatte, ob (der) Islam zu Deutschland gehört oder nicht. Allerdings setzt der Autor einen ganz anderen Schwerpunkt und argumentiert anders als die meisten Debattenteilnehmer, von Horst Seehofer über Angela Merkel bis Klarsicht (wb-Link unten Außenansicht, Bild: geralt, pixabay). Islamische Gesetze und demokratischer Rechtsstaat — eine Frage der Zugehörigkeit Grundgesetz (Deutscher Bundestag) I. Die Grundrechte – Artikel 3 (1) Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich. (2) Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die … Weiterlesen

Weitere Galerien | 8 Kommentare

Dem Glauben Beine machen

Diese Galerie enthält 3 Fotos.

Dieser Bericht, den ich 2011 schrieb, gelangt zu Schlussfolgerungen, die sich die weitgehend unorganisierten Glaubensfernen endlich zu eigen machen sollten, wenn sie denn nachhaltig Erfolg mit ihren Bemühungen haben wollen. Der Organisationsgrad ist bisher so gering, dass die Stimme der Vernunft weitgehend ungehört verhallt. Ich setze diesen Artikel deshalb noch einmal ein (Bild von Raul de Chissota in der Pfarrkirche Waidegg, Wikimedia Commons): Mein Volkswagen-Konzessionär ist ein gemütlicher und freundlicher Mittvierziger. Ich kenne ihn seit acht Jahren und bin mit ihm, er heißt Elyes … Weiterlesen

Weitere Galerien | 16 Kommentare

® Wissenbloggt Reli-Rating

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Es mag sehr ambitioniert erscheinen, eine Götterstatistik in eine Tabelle zu zwingen. Aber ein Reli-Rating verlangt Aufschlüsselung nach vergleichbaren Rubriken. Die angegebenen Zahlen stammen aus Wikipedia, die Bewertungen wurden mit Hilfe von gutinformierten Freunden erstellt. Das endgültige Rating stammt von wissenbloggt und strebt keinen offiziellen Status an. Vorab kommt eine kleine Vorstellung der betrachteten Religionen. Es wird nur skizziert, worin sie sich unterscheiden. Der Atheismus wird auch mit aufgeführt, auch wenn er nicht direkt zu den Religionen zählt, wie die Kommentare im Anhang bemängeln. … Weiterlesen

Weitere Galerien | 7 Kommentare

Bester Gegenbeweis gegen Gott: „Gott ist doch nicht blöd“

Diese Galerie enthält 1 Foto.

  Kirchen und andere Dogmendealer hören es nicht gern, aber ihre Galionsfigur wackelt mächtig. Die türkische Jugend ist religionsmüde, die iranischen jungen Frauen schwenken ihre Kopftücher als Fahnen, und sogar Saudi-Arabien wagt leise Versuche zur Frauenbefreiung. Von der Arbeits- und Bekleidungsfreihei zur Religionsfreiheit ist der Weg gar nicht so weit. Da stehen dieselben Denksperren im Weg. Wenn schon weg mit dem Muff, dann richtig (Bild: OpenClipart-Vectors, pixabay). Bei wissenbloggt sind die Gott-Ex-Artikel zahlreich und ziemlich flächendeckend, und sie vernachlässigen auch nicht Allah & Co. … Weiterlesen

Weitere Galerien | 5 Kommentare

Klarsichtige Thesen zur Gro-Ko-Märchenfigur Gott

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Das Heraufdämmern der neuen GroKo ist auch eine Art Götterdämmerung. Denn wenn es zum Schwur kommt, wird wieder käftig gelogen werden  –  der Bannspruch "so wahr mir Gott helfe" ist schließlich eine Lüge. Götter sind Konstrukte und helfen nicht. Unser Autor Klarsicht sieht den Dollpunkt mal wieder erreicht und führt sozusagen einen Videobeweis gegen Götter (Bild: peter67, pixabay). Die Texte sind schon in einem Klarsicht-Artikel enthalten: Schmuggelgut kann schlecht sein (15.2.14). Nun sind sie leicht modifiziert für den geneigten Videologen in bewegte Bilder gegossen. … Weiterlesen

Weitere Galerien | 2 Kommentare

Christen und Muslime haben denselben Gott

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Bei atheisten-info.at arbeitet sich der AI-Schöpfer Erwin Peterseil an der Vorstellung ab, die monotheistischen Götter seien dieselben, oder wenigstens die letzten 4 ½ davon   (Gott, Jesus, Heiliger Geist, Jungfrau Maria so halb & Allah, Bild: Wikimedialimages, oscardavid19gt, TheDigitalArtist, Jo-B & werner22brigitte, alle pixabay). Peterseil hat recht, es sind schließlich sowieso alle Götter gleich: Sie sind Produkte der menschlichen Phantasie. Aktuell entzündet sich die Diskussion an einem Artikel der evangelikalen Site idea.de:   Christen und Muslime haben denselben Gott Das sagte bei einer Befragung … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Viele Leute sind zu dumm, um zu erkennen, wer ihnen Gutes tut

Diese Galerie enthält 4 Fotos.

Wir leben in Zeiten, wo großer Wert auf Rechte gelegt wird, und wo die Pflichten in den Hintergrund geraten. Pflichten treten nur in den Vordergrund, wo es Schuldzuweisungen gibt – und auch bei der Schuld geht es asymmetrisch zu. Deutsche (Nazi-)Schuld ist allumfassend, und sogar die europäische (Kolonial-)Schuld wird zum Dauerbrenner. Bloß die Schuld an der Bevölkerungsexplosion in Afrika trägt niemand, der beim Kindermachen dabei war, und die dortige Bevölkerung wird auch nicht mit dem konfrontiert, was sie der dortigen Umwelt antut und wie … Weiterlesen

Weitere Galerien | 2 Kommentare

Bundestag als christliche Spielwiese

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Wer beim Bundestag nachschaut, kriegt die alten Zahlen serviert, bei denen die Welt noch etwas religiöser aussah. Die neuen Zahlen sind unauffindbar versteckt und nicht googlebar. Um daran zu kommen, musste man die Abgeordnetenprofile durchforsten, und siehe da, das Verhältnis der Konfessionen aus der Bevölkerung wird seit 2017 etwas besser wiedergespiegelt (1. Link unten). Leute, die nicht so gut zählen können, haben wieder zahlreiche engagierte Christen im neuen Bundestag gezählt (2., Bild: kalhh, pixabay). Doch seit ein paar Tagen hat der Bundestag die offizielle … Weiterlesen

Weitere Galerien | 3 Kommentare

® Gott: Schnuller für Erwachsene

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Die Facetten der Religion sind vielfältig. Sie hat philosophische, ideologische, politische, historische und spirituelle Aspekte, und sie basiert auf diversen Schwächen der menschlichen Natur. In der Praxis leisten Menschen im Namen der Religion Hilfe. Dabei kommt ein unterschätztes Feature der Religion zum Vorschein. (Bild: Der Peanut-Gott mit Rock hoch und Heiligenschein ist in Wirklichkeit ein Schnuller von ClkerFreeVectorImages, pixabay) Features der Religion auf dem Prüfstand Nach der Aufklärung und dem Höhenflug der Wissenschaft hat die Religion eigentlich abgewirtschaftet. Religiöse Gefühle sind materiell begründet und … Weiterlesen

Weitere Galerien | 9 Kommentare

Einstellungspolitik unter dem deutschen kirchlichen Arbeitsrecht widerspricht z.T. europäischen Vorgaben

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Was das Bild so schön sagt, ist ein Stückchen realer geworden. Ein Artikel von atheisten-info.at berichtet über einen Artikel von hpd.de, das wiederum über einen Artikel vom ifw berichtet – und über alles zusammen berichtet wissenbloggt. Das Ganze basiert auf einem Rechtsgutachten des Generalanwalts am Europäischen Gerichtshof vom 9.11., wiedergegeben im 1. Link unten (InfoCuria). Die Klägerin habe eine ausgeschriebene Stelle nicht bekommen, weil sie konfessionsfrei sei. Darum dreht sich die Auseinandersetzung. Atheisten-info.at kommentiert das als "deutschreligiöses Zweiklassensystem" (2.): In der BRD gibt es … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Moscheen-Kontrolle!?

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Wenn die Falschen was Richtiges sagen, gibt's unweigerlich Probleme. So war's bei der AfD-Forderung nach Abschaffung der Kirchensteuer und bei Trumps TTIP-Ex (wb-Link unten). Nun ist es so bei der (Un-)Toleranzberatung des Scheichs Nahjan Mubarak Al Nahjan (Bild: Conmongt, pixabay). Es geht darum, dass im Heimatland des Scheichs, in den Vereinigten Arabischen Emiraten, Moscheen umfassend kontrolliert werden, um islamistische Anschläge verhindern. Dazu der Artikel Vereinigte Arabische Emirate: Emiratischer Minister fordert bessere Kontrolle deutscher Moscheen (Zeit Online 14.11.). Man habe diesbezüglich immer Hilfe angeboten, sagte … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Astro-olfaktorisches Argument gegen Gott

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Bei wissenbloggt drängeln sich die Argumente gegen Gott – jenes höhere Wesen, das manche verehren, ist in seiner fiktiven Existenz bedroht. Zwei weitere Artikel erinnern nun ganz schlicht, aber nicht trivial an die anthropozentrische Sicht, die hinter den Gottesvorstellungen steckt (Bild: Kristendawn, pixabay). Der Artikel von Emily Thomas, Assistant Professor of Philosophy der Durham University, heißt Does the size of the universe prove God doesn’t exist? (The Conversation 2.11., hier geht es um das Astro-Argument, das olfaktorische kommt am Ende.) Die Argumentation zielt auf … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Die Reformation der Reformation von Frank Sacco

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Im Oktober ist Hochsaison für Hexen, Gespenster, Geister und alle, die sich gerne gruseln, denn am 31. Oktober ist ………. nein, nicht nur Reformationstag, sondern auch Halloween. Interessanterweise datiert der Ursprung von Halloween 2000 Jahre zurück, und nicht nur 500, wie das Reformationsfest. Frank Sacco, Doktor der Medizin, betätigt sich hier als unguter Geist auf allen religiösen Gassen, indem er eine Reformation der Reformation fordert. Die Reformation der Reformation  von Frank Sacco Schade, ich wollte Bischöfin Käßmann ihr Fest zur Reformation gründlich verderben. Das … Weiterlesen

Weitere Galerien | 2 Kommentare

® Indoktrinierung wirkt

Diese Galerie enthält 1 Foto.

  Kinder fallen auf Märchen rein, auch auf religiöse. Das ist das Ergebnis von vielen Untersuchungen, darunter zwei Studien, über die Cognitive Science berichtete (1. Link unten). Der Artikel befasst sich damit, wie 5- bis 6-jährige Kinder Fakten und Fiktionen unterscheiden. Ein anderer Artikel fordert, die Frühkindliche Indoktrination zu stoppen (2. Link unten), ein weiterer befasst sich mit der aktuellen Lage bei der politischen Einhegung der Indoktrinierung im türkischen Konsulatsunterricht (3. Link unten). Ergebnis: es passiert dasselbe wie bei den Koranschulen – nämlich nix … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Evangelikale gewinnen an Bedeutung

Diese Galerie enthält 1 Foto.

  Bei atheisten-info.at kommentiert Erwin Peterseil einen Artikel der evangelikalen Nachrichtenagentur idea, Evangelikale gewinnen im deutschsprachigen Raum an Bedeutung (idea 1.10.).  Wenn die Evangelikalen mehr werden, dann aus dem Restbestand der Evangelischen, schreibt Peterseil, denn aus dem religiösen Nichts tauchen keine Evangelikalen auf. (In dem bearbeiteten Bild von Jo-B, pixabay, muss Jesus kopfstehen, wie es bei wissenbloggt für missliebige Typen Usus ist.) Evangelikale gewinnen an Bedeutung Zumindest im im deutschsprachigen Raum, das war am 1.10.2017 dem Titel einer evangelikalen Frohbotschaft auf der evangelikalen Site … Weiterlesen

Weitere Galerien | 5 Kommentare

Islamisierung IV

Diese Galerie enthält 1 Foto.

In den Artikeln "ISLAMISIERUNG" I und II hat der wissenbloggt-Gründer Frank Berghaus ein Bild der nicht stattfindenden Islamisierung entworfen, dem die aktuellen Fakten davongelaufen sind. Deshalb soll dieser Artikel von Wilfried Müller ein Gegenbild abliefern, mit aktuellen Zahlen und den zugehörigen Extrapolationen (Bild: ree_pilots, pixabay). Ob der „Islamisierung" damit die Tüdelchen ausgezogen werden, mag der Leser selbst entscheiden. Die Fakten von „ISLAMISIERUNG“ I stammen von Anfang 2015. Sie gehen von 5% Moslemanteil an der deutschen Gesamtbevölkerung aus, mit überwiegend türkischem Migrationshintergrund. Zugleich wird die … Weiterlesen

Weitere Galerien | 5 Kommentare
image_pdfimage_print