Archiv der Kategorie: Satire

Kommerzialisierter Tabubruch

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Schon länger geistert eine Geschäftsidee in der Metawelt der umtriebigen Abzocker herum: Reserviere Tische in den nachgefragten Restaurants, und verkaufe die Reservierungen an Leute, die unbedingt dorthin gehen möchten (Bild: Nemo, pixabay). Über einen besonders penetranten Fall berichtet die Süddeutsche Zeitung am 5.7. in Tech-Startup "Reservation Hop" – Die dreisteste Geschäftsidee des Silicon Valley: Ein Startup hortet Reservierungen für San Franciscos Nobelrestaurants, um sie im Netz zu verhökern. Das ist selbst nach den Maßstäben des Silicon Valley unverschämt – und zeigt das Problem der … Weiterlesen

Weitere Galerien | 2 Kommentare

Kalkulierte Idiotismen im Alltag

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Was passiert, wenn eins von den kleinen weißen Kästchen unpässlich wird, mit denen sich die digitale Welt Zugang ins Haus verschafft? (Bild: SpeedportW723V CC BY-SA 3.0, Sloesch, Wikimedia Commons) Man telefoniert einen Servicemann herbei, der das Gerät ausstöpselt und ein neues dafür einstöpselt. Voila, die Lämpchen brennen wieder. Nur bleibt man offline. Die Internetverbindung geht erst wieder, wenn man dem neuen Kästchen die alten Zugangsdaten einflüstert. Die Zugangsdaten müssen bei den Unterlagen sein, erklärt der Servicemann freundlich und geht. Also her mit den Unterlagen, … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Metawelten 26/2014

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Nachdem der Editor selber in die Metawelten abgetaucht war (in den Orkus der Offlinigkeit, siehe folgenden Artikel), kann er das Werk von atheisten-info.at nur bewundern. Das Gestöhne des Machers sieht diesmal ganz am Ende, und recht hat er, der Erwin Peterseil! (Bild: geralt, pixabay) Kurzmeldungen aus dem religiösen Bereich als Ansammlung von Haarsträubendem, Seltsamem, Lustigem und auch Informativem! Busplakate über den friedlichen Islam In West Country (das ist die untere Spitze der britischen Inseln gegen Westen) wurde am 23.6. eine Plakatkampagne in den Bussen … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Metawelten 25/2014

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Der arme Erwin Peterseil von atheisten-info.at beschwert sich bei sich selber, dass sein Fleiß ihn zu immer neuen Spitzenleistungen treibt. Was er dringend bräuchte, wäre ein elektronischer Gehilfe, der auch mal was in den Mülleimer tut (Bild OpenClips, pixabay). Kurzmeldungen aus dem religiösen Bereich als Ansammlung von Haarsträubendem, Seltsamem, Lustigem und auch Informativem! Einleitende Anmerkung Die "Metawelten" erschienen bis Ende 2013 monatlich als PDF mit bis zu 25 A4-Seiten, umgerechnet auf Taschenbuchformat wären das etwa drei Taschenbücher pro Jahr gewesen. Das war mir zu … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Bildungslücken

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Ohne aktuellen Anlass kommt das Thema daher, aber mal ehrlich gesagt, es ist doch immer aktuell. Bildungslücken findet man überall. Man muss nicht weit gehen, um sie zu suchen (Bild: PublicDomainPictures, pixabay). Wie war das noch in der Schule mit dem französischen Gérondif? Und im Studium mit der Greenschen Funktion? Und dann bei der Arbeit die Speicherstelle EB00 beim Commodore PET? Wer Lust hat, kann seine eigenen Bildungsdefizite anfügen, auch wenn es nicht nötig ist. Schließlich kann fast jeder fast überall mit Bildungslücken aushelfen. … Weiterlesen

Weitere Galerien | 39 Kommentare

Metawelten 24/2014

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Jetzt haben die Spamschleudern es geschafft, die Metawelten von atheisten-info.at bei uns auszubremsen. Da fragt man sich, wer herrscht nun wirklich in den Metawelten? Was sind das für Signale, die da kommen (Werbung für Schuhe, nach allem)? Da gibt auch die schöne Rabulistik zum Dreifaltigen Gott keine Auskunft – oder ist die Heilige Dreifaltigkeit bloß die Einfältigkeit hoch drei? (Bild: Neithan90, Heilige Dreifaltigkeit, gemalt von Consuelo Mels-Colloredo, Wikimedia Commons). Kurzmeldungen aus dem religiösen Bereich als Ansammlung von Haarsträubendem, Seltsamem, Lustigem und auch Informativem! Christen … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Metawelten 23/2014

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Entschuldigung, das Kopieren kam diesmal so spät. Die neuen Metawelten jetzt endlich auch auf wissenbloggt und nicht nur bei atheisten-info.at (Bild: Das große Ganze der Welt, NASA, Wikimedia Commons). Kurzmeldungen aus dem religiösen Bereich als Ansammlung von Haarsträubendem, Seltsamem, Lustigem und auch Informativem! Erlösung ist wichtiger als Heilung Aber klar doch! Der Mensch lebt ja nur, damit er das ewige christliche Seelenheil erwirbt! Auf Idea.de meinte am 30.5. der Präses des Bundes Freikirchlicher Pfingstgemeinden (BFP) in Deutschland, Johannes Justusam anlässlich des bevorstehenden Pfingstfestes u.a.: … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Donald Duck zum 80.

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Man kann Donald Duck mögen, oder man kann ihn nicht mögen, er ist jedenfalls ein Stück Kulturgeschichte. Bei wiki wird er als Comicfigur geführt, mit vollem Namen Donald Fauntleroy Duck. Dort sieht er aus wie auf dem Bild (Raymond, Wikimedia Commons), irgendwie matrosenhaft. Aber die "anthropomorphe Ente" aus dem Disney-Studio ist mehr als ein Matrosen-Abklatsch. Gestartet ist er vor 80 Jahren als die kluge kleine Henne (The Wise Little Hen), und sein weibliches Hühnerdasein beschränkte sich auf Nebenauftritte in den Micky-Maus-Trickfilmen. Später wurde er … Weiterlesen

Weitere Galerien | 4 Kommentare

Metawelten 21/2014

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Gemäß der neusten Informationen von atheisten-info.at ist die Vernunft auf dem Vormarsch, s.u., und die neuste Metawelt sagt Hallo (Bild: Lifelike0101, Wikimedia Commons). Wieder mal eine Sammlung von Haarsträubendem, Seltsamem, Lustigem und auch Informativem! Kampf der Islamophobie! In Tschechien ist es islamischen Lobbyisten gelungen ein Schulprojekt zu starten, mit dem "Islamophobie" bekämpft werden soll, indem in öffentlichen Grund- und Oberschulen Seminare, Vorträge und Workshops organisiert werden, um tschechischen SchülerInnen positive Stereotypen über den Islam eingetrichtert werden sollen und gleichzeitig wird für den Übertritt zum … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Von Warnhinweisen zum Warn-Wahn

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Wer im Land der unbegrenzten Möglichkeiten autofährt, wird nicht nur mit strengen Grenzen bei der Freiheitsausübung am Gaspedal konfrontiert. Falls man doch mal jemanden überholt, steht im Rückspiegel drin, die nachkommenden Fahrzeuge könnten dichter dran sein als es scheint. Ja wirklich, staunt da der Fahrer und macht sich Gedanken über die unerwünschte Zutraulichkeit der Wirtschaftenden mit seinen eingebildeten Schwachheiten. Und das geht weiter, wo es dunkel ist, wird man darauf hingewiesen, die Sonnenbrille abzunehmen, wenn man dem Alkohol zuspricht, verunzieren finstere Drohungen die Flaschenetiketten, … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Metawelten 20/2014

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Wieder ein Punktvorteil für Österreich: atheisten-info.at hat unseren Beitrag zur Münzunion schon gecovert, da ist wissenbloggt noch dabei, die heutigen (20.5.) Metawelten zu vereinnahmen (Bild: Palenque – El Palacio 11 – Gott der Unterwelt, Wolfgang Sauber, Wikimedia Commons):   Kurzmeldungen aus dem religiösen Bereich als Ansammlung von Haarsträubendem, Seltsamem, Lustigem und auch Informativem! Dieter Nuhr über Heiligsprechungen und Reliquien Irland: Kirche arbeitet Missbrauchsfälle auf Gemäß eines Berichtes von religion.ORF vom 13.5. wurden 6.000 Personen überprüft, zwölf davon verurteilt und die katholische Kirche hatte bisher … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Metawelten 19/2014

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Die Metawelten von atheisten-info.at werden immer umfangreicher und irgendwie dienstäglicher. Nachdem die Österreicher nun auch schlagermäßig ganz oben stehen, ist das Lesen der Metawelten ein must (Bild: © European Broadcasting Union 2004-2014. All rights reserved, Wikimedia Commons): Kurzmeldungen aus dem religiösen Bereich als Ansammlung von Haarsträubendem, Seltsamem, Lustigem und auch Informativem! Protzpfarrer Toni Faber? Am 6.5. war der Wiener Dompfarrer Toni Faber auf dem Titelblatt der Straßenbahnzeitung "Heute" und weiter hinten wurde seine Dienstwohnung beschrieben. Weil Faber hatte dem "Standard" für die Beilage "Open … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Die Hallelujazinationen der Pillenknick-Theoretiker

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Was wissenbloggt unter Marsch ins Mittelalter subsumierte, war dann doch eine moderne Veranstaltung. Modern insofern, als keiner mit keinem redete (Bild: der Pillenknick, Statistisches Bundesamt, Stefan Silies, Wikimedia Commons). Drei Parteien waren am 10.5. in München angetreten, um einander die kalte Schulter zu zeigen: die 1000 Kreuzträger (knapp 200 waren's tatsächlich) enensoviele Gegendemonstranten mit Pfeifen, Plakaten und Fahnen sowie ein Kontingent Polizei in etwa derselben Stärke Die Möchtegern-Babyboomer mit den Kreuzen treten gegen Abreibung ein und gegen den Niedergang unserer Kultur. Die Gegendemonstranten vertreten Offenheit … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

EU-Wahlhilfe

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Während andere Medien auf herkömmliche Weise Hilfe zur Wahl leisten wollen, ist bei wissenbloggt die vollständige Wahlformel zu sehen. Das getaktete Wahlintegral mit dem Dreifach-Euro-Appendix erfüllt höchste Anforderungen an Wahltreue und Prognosepräzision. Wichtig sind insbesondere die Gute-Laune-Faktoren r und a, die so eingestellt sind, dass sie bis zur Wahl ihre Wirkung entfalten. Danach kumulieren die Probleme wieder von vorn, aber dafür ist der Problemausblendungsfaktor bis zum Limit unendlich aufgedreht. Es reicht ja, wenn man sich nach der Wahl zu ärgern anfängt. Das Wahlversprechens-Brechmittel ist … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Metawelten 18/2014

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Mal wieder ist die Metawelt fällig, und sie kommt mit allem, was unheilig ist (Bild: Gehörnter Gott, Haubi, Wikimedia Commons). Bittesehr: Kurzmeldungen aus dem religiösen Bereich als Ansammlung von Haarsträubendem, Seltsamem, Lustigem und auch Informativem! Kritik aus Kirche und Politik an Vertretern von Satire-Religion Kathweb-Meldung vom 28.4.: "Kritik aus Kirche und Politik an Vertretern von Satire-Religion – Massiven Widerspruch von Seiten kirchlicher Laienorganisationen hat der Antrag von Vertretern einer Satire-Religion auf staatliche Anerkennung als Religionsgesellschaft in Österreich ausgelöst. Der Präsident der Arbeitsgemeinschaft Katholischer Verbände … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Metawelten 17/2014

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Wenn es in der Realwelt Dienstag wird, brauen sich in den Metawelten dunkle Wolken zusammen, bis die Welten kreißen und ein Produnkt namens Metawelten gebären. Am Geburtsprozess durch innere Reflektion (Bild: Total_internal_reflection, Eman, Wikimedia Commons) ist die einschlägig bekannte Anlaufstelle atheisten-info.at beteiligt, und was da rauskommt, sieht dann so aus: Kurzmeldungen aus dem religiösen Bereich als Ansammlung von Haarsträubendem, Seltsamem, Lustigem und auch Informativem! Kindergeißelung am Karfreitag Von der Site gmanetwork.com stammt dieser haarsträubende Screenshot: Katholischer Bischof begrüßt Homosexuellenverfolgung in Uganda Bischof Wamika von … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Hannover gerettet … Braunschweig verloren …

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Steigt das Wasser? Kommt ein Erdbeben? Droht der Weltuntergang? Viel schlimmer: es droht der Abstieg. Gewisse Orte können den Klassenerhalt nicht schaffen, die steigen ab.  Tragische Szenen spielen sich in deutschen Landen ab (auch wenn es nur die Fußball-Landen sind). Die entsprechende Weltkarte von Deutschland ändert sich (auch wenn es nur die Fußballwelt-Karte ist, Bild: Lencer, Wikimedia Commons). Wird man die Namen der Städte vergessen, die einst auf der Karte prangten, und die nun ausradiert werden? Wird man sich an neue Namen gewöhnen müssen, wenn … Weiterlesen

Weitere Galerien | 4 Kommentare

Starke Beweise gegen Osterhase & Weihnachtsmann

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Die Skeptiker verweisen auf gewisse Eigenschaften des Osterhasen, die seine Existenz fragwürdig machen: Die Existenz des Osterhasen. Aber das Publikum hat keine Probleme mit Hasen, die Eier legen, die diese Eier anmalen und in einer Kiepe herumtragen (Bild: Superbass, Wikimedia Commons). Warum auch? Wenn es Weihnachtsmänner gibt, die Säcke schleppen mit Geschenken drin … Moment mal, Geschenke? Wie war das noch, wenn einer kommt und sagt, Herzlichen Glückwunsch, Sie haben gewonnen! Sie kriegen was geschenkt! Das ist doch Betrug, oder? Und wie ist es … Weiterlesen

Weitere Galerien | 3 Kommentare

Metawelten 15/2014

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Jeden Dienstag kriegt man von atheisten-info.at nachgewiesen, was man alles verpasst hat, und die Liste ist beeindruckend lang. Zu der US-amerikanischen Bibelumfrage unten: auch die US-Hotels legen Gideon-Bibeln aus, und jeder Reisende weiß, dass auf der 1. Seite die Nummern der Prostituierten weitergegeben werden (Bild: Red covered Bible © Adrian van Leen, Openphoto). Kurzmeldungen aus dem religiösen Bereich als Ansammlung von Haarsträubendem, Seltsamem, Lustigem und auch Informativem! Kirchenaustritte aus Missverständnis Darüber berichtete am 7.4. die "Ostthüringer Zeitung" aus dem Kreis Eisenberg. Dort hatten die … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Tattoo for you, graffiti for the city

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Wer nicht aussehen will wie Hinz und Kunz, der geht als Hunz, denn heute gilt die Selbstverhunzung als Selbstverwirklichung.(Bild: SuicideGirls, Wikimedia Commons). Geneigte wissenbloggt-Leser erkennen dies unschwer als humoristische Anwandlung, nach dem Motto, Geschmack muss man haben, und wenn's nur der eigene ist. Als ob schlechter Geschmack so leicht definierbar wäre, und stören kann er heutzutage schon gar nicht mehr. Was anfangs noch als komische Frisur daherkam, ist nun zu stärkeren Reizen übergegangen. Zwischen niedlich und unappetitlich hat sich mit schöner Durchdringungskraft eine bunte … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Zukunftstechnik im Gedankentest

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Deutschland ist das Land der Tüftler? Oder eher das Land der TÜVs? Nachdem der ADAC innovative Berechnungsverfahren im technischen Bereich eingeführt hat, steht die Antwort auf der Kippe (Bild: Reinhard Eisele, Wikimedia Commons). Die Strenge der TÜVs lässt sich nur schwer mit der laxen Verfahrensweise beim ADAC-Auto-Rating vereinbaren. Mit der Spanne zwischen ADAC-lax und TÜV-penibel ist aber der Bereich abgedeckt, um den es bei dieser humoristischen Beschau der Zukunftstechnologien geht. Den freifliegenden Imaginationen stehen die Bruchlandungen der Prognosen entgegen. Schließlich wurde der Antigrav-Gleiter für … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Metawelten 13/2014

Diese Galerie enthält 5 Fotos.

Kurzmeldungen aus dem religiösen Bereich als Ansammlung von Haarsträubendem, Seltsamem, Lustigem und auch Informativem! Abu Hamza Al Austria aus Syrien Ein österreichischer Islamextremist ruft seit 24.3. auf YouTube in deutscher Sprache zum Jihad in Syrien auf: http://www.youtube.com/watch?v=2-kjNV6wej0 Ismail Tipi … … heißt ein CDU-Landtagsabgeordneter in Hessen, er stammt aus der Türkei. Für die Philoislamisten ist er keine multikulturelle Bereicherung, weil er immer wieder zu verschiedenen im Islambereich auftretenden Aspekten Meinungen äußert, die philoislamistisch unkorrekt sind. So hieß es auf seiner Homepage am 25.3.: "Salafismus … Weiterlesen

Weitere Galerien | 3 Kommentare

Mücken an die Front

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Immer wieder sonntags arbeitet sich wissenbloggt am Lippenkrümmungsradius der Leser ab, sprich es wird in Humor gemacht. Muckies hatten wir dafür schon eingesetzt (Zeig mir das Mäuschen!), da sind nun die Mücken dran. Was Kleines, Fieses eben (Bild: File Upload Bot, Magnus Manske, Wikimedia Commons). Auf die Idee kann wb kein Urheberrecht beanspruchen, es war nämlich schon im Jahre 1943 soweit, dass die Deutsche Vorwärtsverteidigung nach jedem Strohhalm griff, um den Krieg nicht aufgeben zu müssen. In diesem Fall war der Strohhalm ein Mückenrüssel. … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Metawelten 12/2014

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Die Metawelten kommen rapide, man kommt kaum nach mit dem Lesen und Genießen – nicht dass womöglich jemand durchbrennt (Bild: Glühwendel brennt durch, Stefan Krause, Germany, Bild des Jahres bei Wikimedia Commons). Atheisten-info.at liefert zum 12. Mal im Jahr Kurzmeldungen aus dem religiösen Bereich als Ansammlung von Haarsträubendem, Seltsamem, Lustigem und auch Informativem! Türkische Rechtsextremisten als Rapper Darüber berichteten die OÖNachrichten im Innviertler Lokalteil am 13.3.: "Riesengroß ist die Aufregung in Ried über ein am 9. März veröffentlichtes Video mit dem eigentlich harmlosen Titel … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Religion beweist: Es gibt ein Leben nach dem Hirntode

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Jawohl, so ist es, schließlich leben Milliarden Blindgläubige unter uns. Die Illusionsbranche  schafft es immer noch, dem Geradeausdenken Stolperschwellen in den Weg zu legen, und die religiöse Hirnamputation gelingt unblutig und kaum schmerzhaft (Bild: NEUROtiker, Wikimedia Commons). Sicherlich könnte der Verstand ein wenig zucken, ehe er ausgetrieben wird – schließlich läuft das hier ja unter Humor -, aber die Leichtgläubigen und Schwerdenkenden (zu englisch mit dem schönen Wort dumbwittys tituliert) beherrschen die Realitätsflucht gar zu excellent. Wenn es die Religion nicht gäbe, und nur … Weiterlesen

Weitere Galerien | 8 Kommentare