Archiv der Kategorie: Technik

image_pdfimage_print

Roboter übernehmen … na, alles III

Diese Galerie enthält 5 Fotos.

  Die ersten beiden Artikel der Reihe brachten die aktuellen Trends und Argumente dafür, dass die Roboter-Übernahme funktioniert. Dieser Artikel rundet die Umsicht ab und schreckt auch vor dem Thema Sex nicht zurück. Ein Ausblick in bargeldlose, menschenlose Zeiten, wo die Roboter so schlau sind, dass die Menschen dumm aus der Wäsche gucken (Bild: kalhh, pixabay). Zuerst die intellektuellen Fortschritte, ehe es ans Kommerzielle geht: Wie Intelligenz entsteht (Süddeutsche Zeitung 29.9.): Microsoft will auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz aufholen. In der Konzernzentrale in … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Roboter übernehmen … na, alles II

Diese Galerie enthält 4 Fotos.

Der erste Artikel der Reihe sammelte Argumente für die Übernahme und gegen die "Denkfehler-Denkschule", die sie nicht für realistisch hält. In diesem Artikel wird auch wieder die Ansicht vertreten, dass eine Singularität kommt, jener Zeitpunkt, wo die Maschinen ihre eigene Verbesserung per KI übernehmen und dem technischen Fortschritt den Turbo verpassen (auch wenn das Wort derzeit nicht auftaucht, Bilder: OpenClipart-Vectors, pixabay). Der Weg dahin ist gepflastert mit Meldungen wie diesen Problem-Voraussagen: Why Superintelligent AI Could Be The Last Human Invention (Zero Hedge 25.11.17). Wir … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Roboter übernehmen … na, alles I

Diese Galerie enthält 4 Fotos.

Gern ist die Rede vom "Schwarzmalen", wenn jemand darauf hinweist, was die Roboter alles können. Wer das tut, dem wird aufgezeigt, was die Roboter alles nicht können – und das ist beim Stand der Dinge noch eine ganze Menge. Außerdem schafft das Arbeitslosmachen doch Jobs, oder wie war das? 2017 war ein Jahr mit großen Erfolgen für die optimierte Übernahme von alten Besitzständen durch neue Wettbewerber, die mit Computerunterstützung Dinge billiger und effizienter regeln – mit weniger Personal, schlechter bezahltem Personal und besser ausgebeutetem … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Abgesang aufs Vegetarische

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Die Weihnachtsgans ist nicht das einzige Viech, dem es Weihnachten an den Kragen geht. Es müssen auch Rinder, Schweine, Puter, Fische und allerlei anderes Getier dran glauben. Muss aber nicht sein, lautet die Weihnachtsbotschaft fürs Vieh. Inzwischen lässt sich Fleisch rein pflanzlich oder in der Retorte herstellen (Bild Monsterkoi und jsbaw7160, pixabay). Ein umfangreicher Artikel im Freitag (1. Link unten) illustriert den Stand der Dinge. Das Medium wird seinem quasi fleischfreien Namen gerecht, die britische Autorin Amy Fleming berichtet über Retorten- und pflanzliches Fleisch … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Keine Email ohne Spam

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Erstmal zwei Worterklärungen, ganz fix, weil's sowieso jeder weiß: Email ist eine veraltete Glasur und die neue Schreibweise für Elektropost, weil niemand mehr E-Mail schreibt, Spam kommt von Dosenfleisch und ist so eine Art Dose der Pandora. Der Zusammenhang zwischen Email und Spam besteht darin, dass die meisten Emails Spam sind, und das ist das Problem (Bild: Clker-Free-Vector-Images, pixabay). Auf englisch läuft das unter scam, Betrug. Damit ist schon viel gesagt. Es geht nämlich nicht bloß um Werbung, sondern um kriminelle Machenschaften. Die Spam-Mails … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Großbaustellen: teurer, länger, maroder

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Bevor Deutschland den Hochschulabschluss als Diplomingenieur (weitgehend) abschaffte, war es das Vorzeigeland der technischen Kompetenz. Der deutsche Diplomingenieur hatte Weltruf, die Marke "deutscher Diplomingenieur" war Milliarden wert. Diese Milliarden wurden im Zuge der Bologna-Reform ganz nebenbei verbrannt (Bild: OpenClipart-Vectors, pixabay). Die Reform hat den "Bildungsstandort Deutschland" nicht vorangebracht; bei den Bildungsinvestitionen liegt Deutschland seit Jahren auf dem drittletzten Platz der OECD. Ein unterfinanziertes Bildungssystem bedeutet Vernachlässigung des Potentials und volkswirtschaftliche Fehlsteuerung. Da kann man von "Exzellenzinitiativen" und "Wettbewerb um die besten Köpfe" reden, wie … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Computer & Roboter übernehmen … die Weltwirtschaft

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Im Too-big-to-fail-Club steht ganz vorn JPMorgan Chase. Dieselbe Großbank steht an erster Stelle der Liste, wenn es um die Herren der Weltwirtschaft geht. An zweiter Stelle steht dort die weltweit größte Schattenbank BlackRock. Und hintenrum murkelt ein Computer namens Aladdin an den strategischen Entscheidungen. So das Bild in a nutshell (Bild: geralt, pixabay). Das riesige Computersystem Aladdin managed etwa 30.000 Investmentportfolios im Wert von etwa 18 Billionen Dollars, entsprechend 7%-10% aller Vermögenswerte weltweit. Die "heimliche Weltmacht" BlackRock allein verwaltet bloß schäbige 6 Billionen Dollars … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Gött*innen in Fabrikation

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Zwei juveline Wolkenschieber in der Entstehungsblase – das Bild von spirit111, pixabay, spendiert sogar noch einen Regenbogen, um zu zeigen, wie bunt es in diesen Sphären zugeht. Nur die neuste correcte Ergänzung "inter" fehlt noch. Aushilfsweise wird bei wissenbloggt wenigstens von Gött*innen geschrieben. Das letzte Gottes-Start-up wird gemeldet von Backchannel, The Economic Collapse und anderen: Inside the First Church of Artificial Intelligence (Backchannel 15.11.) & Silicon Valley Exec Has Created A New Religion That Will Worship A ‘Godhead’ Based On Artificial Intelligence (The Economic … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Warnung vor US-Killerdrohnen – zuhause

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Mal sehen, was die Leute sagen, wenn die Killerdrohnen anfangen, in der anderen Richtung zu fliegen. So untüchtig sind die Islamisten ja nicht, dass sie keine handelsüblichen Drohnen in die Luft bringen können. Was eine Kamera trägt, kann auch eine Bombe tragen. Das und ähnliches schrieb wissenbloggt u.a. in Drohnentote aus Versehen (Bild: OpenClipart-Vectors, pixabay). Jetzt ist es soweit, dass man Reaktionen auf diese Vorstellung nachlesen kann. Sie kommen vom DHS. Das Department of Homeland Security ist eine große US-Organisation zum Landesschutz vor Terrorismus und … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Fahrrad als Verkehrsbremse

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Alles ändert sich, aber nicht nur zum guten, wie dieser Artikel zeigt. Seit das Bike mit GPS und Satellitenempfang aufgerüstet werden kann, seit es einen Akku tragen kann und einen Motor zur Schonung matter Strampelbeine haben darf, hat sich vieles geändert. Fehlt nur noch, dass das Fahrrad von alleine lenkt und strampelt… (Bild: immerbreight, pixabay) Das Problem ist aber, dass viele Bikes einfach nur im Wege rumstehen, und das kam so: Die Industrie hat sich schon vor einiger Zeit ein neues Geschäftsmodell ausgedacht, nämlich … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Roboter ohne Grenzen – Report 2017 II

Diese Galerie enthält 7 Fotos.

Weil es soviel Material gibt, ist der Artikel in 2 Portionen aufgeteilt. Er ist so etwas wie ein Jahresreport, auch wenn die Termine der Publikationen nicht das Kalenderjahr einhalten. Rund ein Jahr Roboterisierung wird präsentiert, nach Genres sortiert, aber nach Zufall ausgewählt. Auch wenn kein Anspruch auf Vollständigkeit erhoben wird, ergibt sich ein treffendes Bild der Situation (Bild: bamenny, pixabay). Besonders auffällig ist die Häufung der Artikel zu den Baristas, Mac-Bratern & -Verkäufern und zu allen Arten von Lieferanten, die von Robotern verdrängt werden. … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Roboter ohne Grenzen – Report 2017 I

Diese Galerie enthält 9 Fotos.

Es ist vielleicht noch etwas zu früh, um einen Jahresreport abzuliefern, aber das Material bordet über. An der Roboterfront tut sich allerhand. Die Roboter mischen überall mit, nur die Berichte über sich selber schreiben sie noch nicht selber. Daher der Impetus, den bisherigen 30-40 wissenbloggt-Roboter-Berichten noch einen hinzuzufügen (Bild: bamenny, pixabay). Das ganz große Roboterproblem nennt sich Singularität, jener Zeitpunkt, wo die Maschinen ihre eigene Verbesserung per Künstlicher Intelligenz übernehmen und dem technischen Fortschritt den Turbo verpassen. Davon kommt derzeit weniger in den Medien … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Unterschreiben gegen Google-Zensur

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Das Kürzel seo steht für search engine optimization, und das ist es, was Google betreibt. Dabei werden alle Register gezogen, egal, was andere davon halten (Bild: KERBSTONE. pixabay). Es gibt seit langem Vorwürfe, wie die aufgelisteten Artikel zeigen: Amerikanische Handelskommission – Google soll Suchergebnisse bewusst verfälscht haben (Süddeutsche Zeitung 20.3.): Google hat seine marktbeherrschende Stellung ausgenutzt, eigene Angebote bevorzugt und der Konkurrenz damit massiv geschadet. Zu diesem Ergebnis kam eine Untersuchung der amerikanischen Handelskommission (FTC) im Jahre 2012. Trotzdem wurde das damals laufende Kartellverfahren … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Auto fängt mit Au an und hört mit O auf

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Der platte Auto-Spruch passt auf viele Auto-Probleme, wie jeder im Lauf eines Fahrerlebens lernt. Aktuelle Frage ist, kann ein PKW wirklich grün sein? Und noch aktueller: Ist ein Elektroauto wirklich grün? Der abgebldete Oldtimer von Tama66, pixabay, steht im Grünen, er hat sogar die topaktuelle Rostfarbe, und seine Verbrauchswerte dürften auf Null stehen. Das löst die Auto-Probleme allerdings nicht – aber können die aktuellen Autos sie besser lösen? An dieser Frage wird heftig gezweifelt. Gemessen wird ja jetzt nicht mehr in l Benzin / … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Sinnfreie Schilderaktion

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Was denkt jemand, der so ein Schild sieht (Quelle DVR)? Ich hab's nicht eilig, Dich zu sehen? Warum dann dann ein Kussmund und kein Gähnen? Die Verkehrssicherheitskampagne „Runter vom Gas!“ (wiki) versucht die Aufmerksamkeit der Autofahrer vom Verkehr wegzulenken auf dümmliche Schilder neben der Fahrbahn. Geldgeber sind das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) und der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR), der hauptsächlich von der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) und dem BMVI finanziert wird. Das Ganze firmiert als Runter vom Gas und wirbt mit dem Artikel … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Ooops, ein Krimi um NSA-Software und Hacker-Ransomware

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Wer noch einen Grund sucht, um gegen das US-amerikanische Super-Spionage-Zentrum NSA zusein, der wird jetzt fündig: Die NSA sammelte Sicherheitslücken in den Microsoft-Betriebsystemen und strickte Werkzeuge drumherum, mit denen sie durch die "back door" in die Windows-Rechner eindringen konnte, ein ganzes "Top Secret Arsenal" (Bild: DirtyOpti, pixabay). Aber was die US National Security Agency kann – in fremde Rechner eindringen -, können andere auch. Eine Hacker-Truppe namens TheShadowBrokers knackte die NSA-Sicherheitssysteme und leakte das Passwort, mit dem man an die Spionage-Tools drankam. Das war … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Industrie 4.0: Wie Automatisierung und Roboter unser (Arbeits-)Leben verändern wird

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Dieser Artikel von Maike Radermacher ist versehen mit einer Grafik von TradeMachines (unten) und einem Bild von ractapopulous, pixabay (links). Das Geleitwort der Autorin: Laut Wired.com werden bis zum Ende des Jahrhunderts wahrscheinlich 70% der heutigen Berufe automatisiert werden. Verständlich, dass dabei einige Diskussionen zum Verlust von Arbeitsplätzen im Zusammenhang mit Industrierobotern beginnen. Aber welche positiven Veränderungen bringen sie eigentlich mit sich? Antworten auf diese Fragen finden Sie in TradeMachines-Infografik unten. Industrie 4.0: Wie Automatisierung und Roboter unser (Arbeits-)Leben verändern wird Das „Internet der … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Roboter und Automaten verdrängen Menschen III

Diese Galerie enthält 5 Fotos.

Der vorige Artikel aus der Reihe zeigte die Abfütterungsautomaten von Mc Donalds (Roboter und Automaten verdrängen Menschen II). Dieser Artikel zeigt den entsprechenden Apparat von Wendy's: ein sogenannter self-ordering kiosk, wie er in 1000 Wendy's-Läden installiert werden soll (Bild: Zero Hedge/Wendy's). Was besagt das, außer dass die Big Macs & Co. vollautomatisiert daherkommen? Eine aufschlussreiche Visualisierung zeigt den generellen Trend: Visualizing The Shifting Income Distribution Of American Jobs (Zero Hedge 5.2.): In den Bereichen Fast Food und Gesundheitswesen ist es für die US-Amerikaner schwierig, … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Computer und Automaten erpressen Menschen

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Das idyllische Seehotel Jägerwirt  in Kärnten wurde von Hackern angegriffen. Dass dabei Computer und Automaten im Spiel sind, rechtfertigt die Überschrift. Es war schließlich nicht der erste Angriff auf das Schließsystem der Hotelzimmer. Allein das 4-Sterne-Hotel in den österreichischen Alpen wurde zum vierten Mal angegriffen (Bild: Seehotel Jägerwirt). Elektronische Türsysteme wurden in den letzten Jahren in fast allen Hotels der Welt eingeführt. Welches Defizit vom Computerschutz von den Hackern ausgenutzt wird, ist verständlicherweise nicht publiziert worden. Dafür gibt es einen anderen interessanten Aufschluss: Die … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Roboter und Automaten verdrängen Menschen II

Diese Galerie enthält 3 Fotos.

Der erste Teil Roboter und Automaten verdrängen Menschen I zeigte schon den Umfang unserer Automatisierung, Computerisierung und Roboterisierung. Die Auswirkungen zeigen sich überall. Die Zukunft könnte bald überall so aussehen wie auf dem Bild von Zero Hedge/Mc Donalds. Big-Mac-ATMs ersetzen Fast-Food-Verkäufer, und das ist erst der Anfang. Immer wenn eine Technik ausgereift ist und billiger wird als die entsprechenden (Billig-)Löhne, werden die Billiglöhner von den neuen Maschinen verdrängt. Das passiert nicht nur den Mac-Angestellten und den low-paid barristas in den coffee stores. Der erste … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Roboter und Automaten entpixeln Menschen

Diese Galerie enthält 3 Fotos.

Dieses Bild unserer Kanzlerin ist arg verpixelt. Die Frisur kommt gar nicht gut raus. Das Bild hat nur 20 Pixel und sieht eher wie ein Teppichmuster aus. Kann man aus solchen Daten das originale Bild "entpixeln"? Man kann. Unter gewissen Bedingungen lassen sich die Pixel in Bilder zurückrechnen, zumindest wenn es mindestens 64 Pixel sind. Das Prinzip geht so: Ein neuronales Netzwerk vergleicht die 8*8-Pixel-Bilder mit anderen Bildern, die ebenfalls auf 8*8 Pixel verkleinert wurden. Es sucht nach Übereinstimmungen und soll so herausfinden, was … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Roboter und Automaten verdrängen Menschen I

Diese Galerie enthält 3 Fotos.

Was sich in kurzer Zeit an Artikeln zum Thema ansammelt, ist enorm. Die Automatisierung, Computerisierung und Roboterisierung kommt im Fokus des Interesses an. Lange genug hat sich das Thema Zeit gelassen, aber nun ist es in den Medien stark vertreten. Besonders die Zeit ist zu loben, die eine ganze Breitseite von Artikeln abgefeuert hat, mehr dazu unten. Der abgebildete Apparat ist ein Big-Mac-ATM, eine automated teller machine für Big Macs. Bisher kannte man die ATMs nur als Geldausgabeautomaten, teller bedeutet Kassenbeamter. Anscheinend wird der … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Nächste Roboterrevolution: Einkaufen ohne Kassierer

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Man geht also in den Laden rein, identifiziert sich per  Smartphone im Vorbeigehen an einem Lesegerät, und dann packt man in seinen Ranzen rein, was man möchte. So wird es in dem Video von amazon vorgeführt, und das läuft unter Zukunft des Einkaufens (Bild: ArtsyBee, pixabay). Der Artikel dazu heißt Amazon just announced Amazon Go, a grocery store with no checkout (BGR News 5.12.). Das System amazon Go verbindet physikalische Läden (im Gegensatz zu den virtuellen Internet-Stores) mit fortgeschrittenen Algorithmen und Sensoren. Ziel ist, … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Roboter übernehmen … Denken & Lenken

Diese Galerie enthält 7 Fotos.

Der Cartoon von Rolf Heinrich bringt es auf den Punkt: Die Roboter sind dem Menschen überlegen. Es macht ihnen noch nicht mal was aus, wenn sie eine Bibel an die Birne kriegen – sie sind sozusagen bibelfest. Nur menschliche Birnen tendieren dann zum Weichwerden. Etwas weniger salopp wird das Thema in dem Artikel angegangen Was Religion mit Intelligenz zu tun hat (WELT N24 24.3.13). Die Aussage ist, dass etwa die Hälfte der menschlichen Religiosität angeboren ist und bei der Evolution Vorteile brachte. Denn weltweit … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar
image_pdfimage_print