image_pdfimage_print

Tagesarchive: 17. Oktober 2011

GENERATION GIORDANO – Das Original

Diese Galerie enthält 3 Fotos.

In leicht aktualisierter Fassung stelle ich zunächst voran, was Uwe Lehnert (der mir die Abänderungen hoffentlich verzeihen wird) an grundsätzlichen Gedanken zu der Aktion „Generation Giordano“ in einem Kommentar schrieb: Wir sollten daran erinnern, was die Initiative „Generation Giordano“ sich zum Ziel setzt: Ein Gegengewicht zu dem papsttreuen Jugendnetzwerk „Generation Benedikt“ zu bilden, das eine PR-Organisation rechtskatholischer Kreise darstellt, um für den jetzigen Papst und dessen konservative, geradezu reaktionäre Ansichten zu werben.  Kardinal Meissner bezeichnet sie sogar als „Dolmetscher des Papstes“. Drehen wir doch … Weiterlesen

Weitere Galerien | 50 Kommentare

A gun in the hand is better than a cop on the phone

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Die individuelle Verteidigung Ein krimineller Übergriff gegen einen Menschen wird rechtlich als eine Verletzung der Gehorsamspflicht gegenüber den Gesetzen des Staates geahndet. Diese Verletzung ist jedoch nur eine Metapher, denn abstrakte Objekte wie Staaten oder Gesetze sind nicht leidensfähig und können deshalb nur formal zu Opfern werden. Die wirklichen Opfer sind stets Menschen oder andere höhere Lebewesen. Einen Übergriff gegen sich selbst, seine Familie und seinen Besitz zu verhindern und abzuwehren, liegt daher viel stärker im Interesse des betroffenen einzelnen als in dem des … Weiterlesen

Weitere Galerien | 148 Kommentare