image_pdfimage_print

Tagesarchive: 3. Dezember 2011

Unser Blog ist im Netz!

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Nach längeren Vorbereitungsarbeiten ist es nunmehr gelungen, den gruppeneigenen Blog funktionsfähig  ins Netz zu stellen. Die noch anstehenden Verbesserungsarbeiten können im laufenden Betrieb erfolgen.  Er ist seit gestern Abend unter … abrufbar (stimmt nicht mehr, Wilfried Müller, 9.9.15). Ich danke vor allem unserem Freund Klaus Kozitzki (hier als naijaman unterwegs), der die mühselige Arbeit auf sich genommen hat, von einem Drittweltland aus (Lagos/Nigeria) den Blog hoch zu laden und die notwendigen Anpassungen an unsere Wünsche vorzunehmen. Nur als Beispiel: das Hochladen benötigt von dort … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Blut ist ein ganz besondrer Saft

In der Antike wurde die Menstruation (von lateinisch mensis = Monat) als Reinigungsprozess gesehen, da Frauen zu viel Blut oder Nährstoffe im Körper hätten, die ausgeschieden werden müssten. Bis ins 20. Jahrhundert hinein wurde dem Menstruationsblut nachgesagt, es sei giftig und könne Lebensmittel verderben. Andererseits sollte es auch magische Kräfte haben und war die Zutat vieler Zauber. In der jüdischen und der christlichen Kirche wurde die menstruierende Frau als unrein betrachtet und von jeglichen rituellen Handlungen ausgeschlossen. Wissenschaftliche Thesen zur Menstruation In der Vergangenheit … Weiterlesen

Weitere Galerien | 14 Kommentare
image_pdfimage_print