image_pdfimage_print

Tagesarchive: 7. Mai 2013

Schulkreuze abgehängt

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Aussendung der Initiative Religion ist Privatsache vom 7.5.2013. Sämtliche Kreuze in Wiener Volksschule abgehängt – Elterneinsatz zeigt Erfolg! Wien, am 7.5.2013. Dank dem couragierten Einsatz einer Mutter, die das in der Klasse ihrer Tochter angebrachte Kreuz als Zeichen der religiösen Bevormundung empfand, konnte die Entfernung sämtlicher Kreuze in dieser Schule bewirkt werden. Entgegen den Bestimmungen des Wiener Auskunftspflichtgesetzes und trotz mehrmaligen Ansuchens, gaben anfangs weder die Schuldirektion noch der zuständige Schulinspektor der Mutter bekannt, wie viele der Schulkinder als „Christen“ gemeldet wurden. Wie sich … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Reaktionäre Muslime

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Hartmut Krauss: „Neue Studie offenbart ein extrem reaktionäres Einstellungsbild großer Teile der Muslime weltweit“. Vorbemerkung: Während die Religionsabteilung des ORF in ihrem Kurzbericht (http://religion.orf.at/stories/2582492/) über eine neue Studie zum Einstellungsprofil von Muslimen eine unseriös verkürzte und oberflächliche Information veröffentlichte, die der herkömmlichen politisch-korrekten Verharmlosung entspricht, vermittelt der folgende Beitrag ein genaueres Bild. Das US-amerikanische Pew Research Center hat Ende April 2013 eine Studie mit dem Titel „The World’s Muslims: Religion, Politics and Society“ veröffentlicht. Die Basis dieser Untersuchung bildeten 38.000 persönliche Interviews in 39 … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

„Kirchenfeindlich“

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Ein Bannwort gegen den Dialog, meint Erwin Kress: Ob bei der öffentlichen Kritik an der Ablehnung eines mutmaßlichen Vergewaltigungsopfers durch katholische Krankenhäuser, dem Streit zwischen „Pro Reli“ und „Pro Ethik“ in Berlin oder der Gründung des Koordinierungsrates säkularer Organisationen: „Kirchenfeindlich“ bleibt ein beliebtes Schlagwort. Doch was bedeutet es eigentlich? Und ist der Humanistische Verband Deutschlands eine kirchenfeindliche Organisation? So lautete jedenfalls das Argument, mit dem jüngst die Evangelische Kirche in Berlin bei der Auseinandersetzung um eine Berliner Obdachlosenambulanz ihre entschiedene Ablehnung begründete. In seiner … Weiterlesen

Weitere Galerien | 2 Kommentare
image_pdfimage_print