image_pdfimage_print

Tagesarchive: 15. Mai 2013

Religion und Glaube …

Diese Galerie enthält 1 Foto.

… liegen in Deutschland offenbar nicht auf derselben Ebene. Wie idea.de, eine evangelikale Site, am 13.5.2013 berichtete, hat eine Umfrage vom April des Instituts Harris Interactice erbracht, dass sich 44 % der deutschen in ihrem Verhalten am sozialen Umfeld orientieren, 24 % an humanistischen Werten, 4 % an den zehn Geboten, 3 % an den Gesetzen (woran sich die restlichen 25 % orientieren, wurde nicht mitgeteilt). Der Topf, aus dem die Agnostiker geschöpft werden, ist tief: 62 % glauben nicht, dass Menschen erkennen können, … Weiterlesen

Weitere Galerien | 2 Kommentare

Interview mit Daniel Krause

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Vor der Veranstaltung: "Auf Allahs Befehl? – Zwangsehen, Ehrverbrechen, Homophobie und Integrationsverweigerung in der muslimischen Parallelwelt.“ Mit diesem Titel veranstalten die  Gesellschaft für wissenschaftliche Aufklärung und Menschenrechte (GAM) und der Verein für Menschenrechte und Integration (Peri e.V.) dieses Wochenende ein islamkritisches Tagesseminar in Münster mit prominenten Referenten wie Serap Cileli und Hartmut Krauss.  Dass neben der Frauenunterdrückung ausdrücklich auch der Lesben- und Schwulenhass im Islam ausdrücklich thematisiert wird, ist eine Besonderheit im Vergleich zu zahlreichen anderen islamkritischen Veranstaltungen. Als Experte speziell zu dieser Thematik ist … Weiterlesen

Weitere Galerien | 15 Kommentare

Katholik Hitler

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Zu den perfidesten Geschichtsklitterungen gehört wohl ohne Zweifel die von Päpsten, Bischöfen und im Gefolge „normalen“ Katholiken fast gebetsmühlenhaft vorgetragene Behauptung, der Verlust an Glauben und somit der Atheismus führe unweigerlich zu totalitären Systemen wie Kommunismus oder Nationalsozialismus. Selbst wenn man annähme, dass die Nationalsozialisten Atheisten gewesen seien, wäre der katholische Gedankengang völlig unsinnig, da keinerlei Automatismus in einer solchen Entwicklung zu erkennen ist. Doch nicht einmal die Prämisse stimmt. Die Nationalsozialisten ließen kurz nach der Machtübernahme in einem ersten Zug alle freidenkerischen und … Weiterlesen

Weitere Galerien | 11 Kommentare
image_pdfimage_print