image_pdfimage_print

Monatsarchive: Dezember 2016

Lachnummer HVD Dresden

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Ein Feuerwerk der guten Ideen erreicht wissenbloggt zum Jahresausklang – es schäumt richtig über. Es handelt sich um eine Art feindliche Übernahme, und es ist etwa so, als ob die PdH (Partei der Humanisten) die FDP übernimmt oder die AfD die SPD (Bild: GiselaFotografie, pixabay). Es geht aber nicht um politische Parteien, sondern um einen Zweig des HVD, um den Humanistischen Verband Dresden. Dieser Verband tritt laut Eigenauskunft ein Für Menschlichkeit und Vernunft – seit 1845. Seit 2016 hat sich aber etwas geändert, was … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Die ecclesiogene (kirchenbedingte) Schizophrenie von Frank Sacco

Diese Galerie enthält 1 Foto.

  Frank Sacco, Doktor der Medizin, beehrt wissenbloggt mit einer Trilogie zur Schizophrenie. An sich hat die Schizophrenie nichts Trilogisches an sich, aber die drei Teile wurden für Facebook zurechtgestutzt, um sie der dortigen Aufmerksamkeitsspanne anzupassen (Auskunft: Sacco, Bild: Sacco). Trilogie Schizophrenie 1 Die ecclesiogene (kirchenbedingte) Schizophrenie Bischof Nikolaus Schneider, früher Chef der EKD,  verplappert sich in einem Spiegel-Interview (43/2014). Die Androhung ewiger Folterstrafen in einer Hölle sei ein „Geschäft“ der Kirchen. Wo die heutige Psychiatrie lehrt, jede ernstgemeinte Folterandrohung sei illegal und ein … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Rezension „Religionsethik: Ein Grundriss“ von Dagmar Fenner

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Dagmar Fenner ist Philosophieprofessorin mit dem Schwerpunkt Angewandte Ethik. Mit Ihrem profunden Buch "Religionsethik" beantwortet Sie die spannenden Fragen: Gibt es Moral auch ohne Religion und sind religiöse Menschen besser? Sind religiöse Menschen glücklicher? Was zeichnet eine gute Religion aus? Ockham hat dazu eine Rezension verfasst und sie wissenbloggt freundlicherweise zur Verfügung gestellt. "Religionsethik: Ein Grundriss" von Dagmar Fenner D. Fenner argumentiert im Sinne Aristoteles, dass sich Ethik nur für diejenigen eignet, die Ihre Strebungen nicht an den Leidenschaften, sondern an der Vernunft ausrichten. … Weiterlesen

Weitere Galerien | 2 Kommentare

Dieter Nuhr unter Zensur

Diese Galerie enthält 1 Foto.

  Der Netz-Scan von atheisten-info.at brachte dies Video zum Vorschein, das von der gbs realisiert wurde, dem aber die öffentlich-rechtlichen Sender die Ausstrahlung verweigern. Grund genug, es bei möglichst vielen sites einzustellen (Bild: alles, pixabay, modifiziert). Dieter Nuhr unter Zensur Aktuell macht ein einstündiges Radioportrait des Kabarettisten Dieter Nuhr im Internet die Runde. Das Feature beleuchtet Nuhrs Religions- und Kirchenkritik. Der Skandal daran: Kein öffentlich-rechtlicher Sender in Deutschland traute sich an die Produktion des Stoffes heran.  Am Ende wurde das unerwünschte Feature mit Hilfe … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Rezension „Treffen sich zwei Moleküle im Labor“ von Martin Moder

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Noch eine Rezension, die Dr. Gerfried Pongratz wissenbloggt dankenswerterweise zur Verfügung  stellt. Der Verlag lobt das Buch ebenso wie Pongratz: Sie fragen sich, was Fruchtfliegen mit Bier zu tun haben und wie man in einem Reagenzglas ein Schnitzel züchtet? Martin Moder stellt die entscheidenden Fragen zu Biologie und Genetik und beantwortet sie sogar. Humorvoll und verständlich beschreibt der Molekularbiologe, wie man wissenschaftlich korrekt kuschelt, furchteinflößende Hühner züchtet und warum sich Anti-Aging Fanatiker mit jemandem zusammennähen lassen sollten. Selten war es so unterhaltsam, etwas Spannendes … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Jesus Christus: Was ist belegte Tatsache, was bloße Erfindung?

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Der Kulturwissenschaftler & Journalist Siegfried R. Krebs rezensiert ein Buch des Chemikers und Lebensmittelingenieurs Harald Specht, und es geht um Jesus? Der Verlag dazu: … Hat dieser antike Prediger wirklich gelebt? … Warum weist die Bibel zahlreiche Ungereimtheiten auf, wenn es um Jesu Herkunft, Geburt und Familie geht? … Was also ist Wahrheit, was historische Retusche, schnöder Irrtum oder einfach Erfindung? Ganz unkonventionelle Antworten auf diese und ähnliche Fragen gibt dieses Buch.   Jesus Christus: Was ist belegte Tatsache, was bloße Erfindung? WEIMAR. (fgw) Der … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Fernmündliche Nächstenliebe

Diese Galerie enthält 4 Fotos.

Ob das jetzt Fernstenliebe heißen muss, wenn man seinen Partner via elektrifizierten Fortschritt abliebelt? Dem Wort fernmündlich könnte jedenfalls eine Renaissance bevorstehen (Bild: bykst, pixabay). Aber der Reihe nach: Kurz vor Weihnachten, am 19. und 20.12. fand eine Konferenz statt, Love and Sex with Robots conference (Kunsthochschule Goldsmiths der University of London, 17.10.). Dort konnte man sich über Sex-Roboter informieren (Links unten), aber das Augenmerk wurde von einer ganz bestimmten Innovation gefesselt. Auf der Konferenz wurde ein Gadget namens Kissenger vorgestellt, "das welterste Kusstransfergerät". … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Unglaublich!

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Stellen Sie sich eine Welt vor, in der Menschen an Geister glauben. Geister sind reine Phantasieprodukte, die nicht real existieren. Die Menschen erdenken sie in zigtausendfachen Varianten und nennen sie Götter. Meistens glauben sie nur an einen einzigen Gott, und fremde Geister verachten sie mehr oder weniger (Bild: GraphicMama-team, pixabay). Der eigene Gott ist dafür wahr und echt, glauben die davon Befallenen. Er ist das Höchste und zugleich die festeste Basis. Diesem imaginären Gott werfen sie sich zu Füßen, und sie titulieren ihn als … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Enthüllt: neue EU-Weihnachtsbaumrichtlinie

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Völlig inoffiziell liefert die Gerüchteküche einen neuen Anlauf zur Kittung der EU: Der Weihnachtsbaum soll europäisch standardisiert werden. Dann können sich alle Europäer gleichermaßen freuen, und keiner muss sich mehr zurückgesetzt fühlen. Deshalb wurde die Weihnachtsbaumrichtlinie 2016/37/EU eingeführt, die bei wissenbloggt schon vorab enthüllt wird. Eine Gewähr für die Richtigkeit der Richtlinie kann nicht gegeben werden, aber der Inhalt dürfte jeden EU-Kenner überzeugen (Bild: maciej326, pixabay). Mit vollem Namen heißt es Richtlinie 2014/37/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16. November 2016 zur … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Manipulation und Betrug bei Münchens S-Bahn-Ausbau

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Vor kurzem wurde Kritik an der Münchner Verkehrspolitik fällig, und zwar am S-Bahn-Projekt "2. Stammstrecke". Bei wissenbloggt wurde die Kritik abgeleistet mit dem Artikel Neues Milliardengrab für München. Inzwischen hat sich das Skandalpotential erheblich vergrößert (Bild: das bessere Modell von reverent, pixabay). Folgendes ist geschehen: Das Münchner S-Bahn-System ist überlastet, es soll verstärkt werden. Das System hat einen zentralen Knoten, der heißt "Stammstrecke", durch den alle S-Bahnen von Hauptbahnhof bis Ostbahnhof durchgeschleust werden. Von Anfang an gab es Streit um die sinnvolle Erweiterung. Eine … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

„Pro Humanismus“: Horst Groschopps kritische Kulturstudie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

„,Der heutige HVD ist in der Bredouille.' Warum das so ist, woran das liegt, das durchzieht Groschopps schonungslose Analyse von der ersten bis zur letzten Seite." So schreibt der Kulturwissenschaftler & Journalist Siegfried R. Krebs über den „durchaus traurig zu nennenden Zustand des HVD" und auch über die bundesdeutsche „säkulare Szene" (20.12.). Der Rezensent ist Betreiber von Freigeist Weimar und bei wissenbloggt mit vielen Artikeln vertreten. „Pro Humanismus“: Horst Groschopps kritische Kulturstudie WEIMAR. (fgw) Mit dem Band „Pro Humanismus“ hat Horst Groschopp die von ihm initiierte … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Was hat die Welt in Syrien falsch gemacht?

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Lange hat der wb-Schreibknecht gezögert, zu der Lage in Syrien was zu sagen, und das, wo wissenbloggt so gern vorlaut ist. Aber das war zu unübersichtlich, zu strittig. Nach einigem Abwägen, was man glauben darf, traut sich wb jetzt eine Positionierung. Die wird letztlich von heute.de übernommen. Begründung: Was die Qualitätsmedien sonst so schreiben, ist nicht überzeugend. Es gibt kaum Kritik daran, dass die USA im Nahen Osten gewaltsam Demokratie & Ausbeutung einführen wollen, und dass sie in jedem einzelnen Fall gescheitert sind. In … Weiterlesen

Weitere Galerien | 13 Kommentare

Türkei-Schelte von Wagenknecht und Dağdelen

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Sahra Wagenknecht: "Die Agenten Erdogans müssen wir ausweisen" (Ozcrates.coTI.ME 18.12.): Die Fraktionsvorsitzende der Linkspartei im Bundestag, Sahra Wagenknecht, hat der Welt ein Interview gegeben (online nur mit Zahlsperre). Darin attackiert Wagenknecht die Bundesregierung wegen ihrer laschen Haltung zur Türkei, und sie forderte die Bundesregierung auf, die Aufsicht über den islamischen Religionsunterricht an deutschen Schulen endlich selbst zu regeln.   In vielen Bundesländern wird der islamische Religionsunterricht demnach von der Organisation Ditib gestaltet, die der türkischen Religionsbehörde untersteht. Damit werde, so Wagenknecht „eine Radikalisierung in Richtung … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Rezension „Im Lichte der Evolution – Darwin in Wissenschaft und Philosophie“ von Gerhard Vollmer

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Dr. Gerfried Pongratz war so freundlich, wissenbloggt diese Rezension zur Verfügung zu stellen. Der Verlag spricht von einem Buch zum Schmökern, in dem man unendlich viel Wissenswertes, Überraschendes, manchmal auch Kurioses erfährt. Es geht dabei um biologische Evolution, aber auch um Evolution in einem weiteren Sinne, manchmal sogar nur im Sinne einer Metapher. Der Rezensent nennt es ein uneingeschränkt empfehlenswertes Buch, ein Standardwerk der Evolutionswissenschaften. Gerhard Vollmer: „Im Lichte der Evolution – Darwin in Wissenschaft und Philosophie“ Ein Opus magnum in jeder Hinsicht; 613 … Weiterlesen

Weitere Galerien | 27 Kommentare

2016 kein gutes Jahr für Hellseher und Astrologen

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Weil es tatsächlich immer noch Leute gibt, die drauf reinfallen, ist die Arbeit der GWUP wichtig und verdienstvoll. Im Jahresturnus wird dabei abgerechnet, der Bericht heißt Prognosencheck 2016: Wieder voll daneben. Man könnte auch sagen, immer voll daneben, denn der Hokuspokus stimmt ja nie. Wir übernehmen den Artikel von atheisten-info.at (Bild: Noupload, pixabay).   GWUP-Hellseher-Bericht 2016 Die Prognoserückschau 2016 der Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften (GWUP) vom 15.12.2016: Riesenameisen, Merkel-Rücktritt und Weltuntergänge Wieder kein gutes Jahr für Hellseher und Astrologen Formicula heißt der … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Unklare Zuzugs- und Abzugs-Zahlen

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

"Vielleicht noch einmal einige Zahlen des BAMF zur Verklarung, was da eigentlich so zu uns kommt. Nach Meinung der Rechtsradikalen sind es ja vornehmlich Nordafrikaner und Subsharianer, die hier als 'Horden' einfallen." So schreibt die Initiative Humanismus (IH) und liefert die aktuellen Zahlen des Zuzugs. Es gibt aber nicht nur Zuzüge nach Deutschland. Wenn man die Ausreisen aus Deutschland mit betrachtet und nach Ländern aufschlüsselt, kommt die folgende Tabelle heraus. Die Zahlen kommen aus dem Migrationsbericht 2015 des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) im … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

„Russische Cyberpower-Invasion der USA“

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Diese Aufnahme zeigt drei Dinge: Einen Aktenschrank, in den beim Watergate-Skandal 1972 eingebrochen wurde, einen Computerserver, in den die russischen Hacker 2016 einbrachen, und ein spiegelndes gerahmtes Bild. Dieses Bild zeigt eine historische Titelseite der Washington Post zu Watergate; und es war in der ersten Version der Aufnahme getilgt, weil es spiegelte. Die Aufnahme stammt aus der New York Times, und die NYT beeilte sich, gleich eine Korrektur nachzuschieben und das Spiegel-Bild wieder ins Gesamtbild einzufügen. Der zugehörige NYT-Artikel bringt sogar eine correction note. … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Nahles: Schande der SPD

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Ein verstörender Bericht der Süddeutschen Zeitung enthüllt Manipulation der Bundesministerin für Arbeit und Soziales (Bild: Stefan Boness/IPON, bearbeitet). Auf dem Foto sieht man "die frömmelnde Nahles mit der typischen Grimasse eines katholischen Pfaffen. Und statt SPD-Symbolik demonstrativ das Kreuz… Wer hatte dieser Dame seinerzeit bloß das Etikett "SPD-Linke" verpaßt???" (Bild: Martin Rulsch, Wikimedia Commons) Das schrieb ein Linker prophetisch, und nun wird er in seiner Ansicht bestätigt. Der Artikel heißt Armut in Deutschland – Regierung strich heikle Passagen aus Armutsbericht (SZ 14.12.): Ministerin Nahles … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Schiefe Bahn

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Wodurch macht sich die Bahn zum Vorbild für private Abzock-Unternehmen? Sie nutzt eine Sonderregel im Personenbeförderungsgesetz, eine Novelle, die 2013 in Kraft trat. Und die Novelle besagt, dass man gar nicht auf die turnusmäßige Ausschreibung für die Übernahme von öffentlichen Beförderungs-Netzen warten muss. Private Firmen können schon vor Beginn der Ausschreibung die Übernahme beantragen, sofern sie die Netze ohne öffentliche Zuschüsse betreiben können. Diese Regelung nutzte in Pforzheim erstmals in Deutschland ein Unternehmen – die Bahn. Wie bitte? Die Bahn als Unternehmen ohne öffentliche … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Initiative gegen Atheisten-Diskriminierung

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Bei wissenbloggt wurde im September 2015 über den Disput um Gläserne Wände berichtet. Diese Publikation des Humanistischen Verbands Deutschlands (HVD) befasste sich im Vorfeld des Themenjahrs 2016 mit dem Motto „Freier Glaube. Freies Denken. Gleiches Recht.“ Das lief in Zusammenarbeit mit der Antidiskriminierungsstelle des Bundes und wurde leider wenig beachtet. Unter dem Stichwort reformation2017 ist der HVD wieder aktiv geworden, weil die Diskriminierung nicht aufhört, „auf dem Arbeitsmarkt, im Bildungssystem, in der Politik, in den Medien und in der öffentlichen Wahrnehmung. Es ist nun … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Sieben Jahre Atheisten-Info.at

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Lang hat er nicht mehr gejammert, der gute Metawelten-Schöpfer Erwin Peterseil, der atheisten-info.at betreibt. Dabei sind die "Metawelten: Over and out!" Aber die Arbeit ist immer noch so viel, obwohl Erwin gefühlte 50% von wissenbloggt übernimmt – aber das ist ja immer noch Arbeit, die fremden Texte zu entdecken, zu lesen und zu konvertieren! Und "falls er einmal 100% Fremdbeiträge erreicht, geht er in den atheistischen Ruhestand." Wollen wir hoffen, dass es keine Eile damit hat und dass Erwin der Szene recht lang erthalten … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Rezension „Warum Dawkins unrecht hat“

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Der Rezensent Ockham hat bei wissenbloggt schon die Argumentation gegen "den neuen Atheismus" zerpflückt. Diesmal geht er an ein weiteres Werk aus der Schublade Glaube gegen Atheismus & Sinn & Verstand. Der betroffene Autor Rudolf Langthaler ist Philosophieprofessor an der katholisch-theologischen Fakultät der Universität Wien. Der Professor krittelt am naturalistischen Menschenbild von Dawkins herum. Wie immer, wenn einer die Bibel so liest, wie es dasteht und gemeint ist, resultiert Kritik – doch nach der langthalerschen Kritik an der Kritik beruht sie "auf einer grundsätzlichen … Weiterlesen

Weitere Galerien | 4 Kommentare

Das Ende des Urheberstreits …

Diese Galerie enthält 3 Fotos.

Zwei aktuelle Meldungen passen erstaunlich gut zueinander, wenn man sie aufeinander bezieht. Beide handeln von schwerverdaulichen wissenschaftlichen Verfahren. Eins ist ein mathematisches Verfahren, das andere ein genetisches (Bild Pixapopz, pixabay). Die Mathe-Story ist beschrieben in Neidfreies Teilen: Wie man einen Kuchen fair aufteilt (SPEKTRUM 9.12.). Man kennt das: Wenn man den Kuchen zu zweit in gerechte Teile teilen will, teilt der eine und er andere wählt aus. Dann hat keiner Grund zur Beschwerde. Zu dritt ist es komplizierter. Da teilt auch einer, und die … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

BR Deutschland anno 2016: Pfaffen statt Polizeipsychologen

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Der Kulturwissenschaftler & Journalist Siegfried R. Krebs von Freigeist Weimar macht eine Bestandsaufnahme (Bildquelle: thueringen. polizeiseelsorge.org): BR Deutschland anno 2016: Pfaffen statt Polizeipsychologen WEIMAR. (fgw) Seit deutlich mehr als 100 Jahren gibt es den Beruf des Psychologen und seit den 1920er Jahren in Deutschland sogar Polizeipsychologen. Doch die bundesdeutschen Polizeibehörden halten es anscheinend mehr mit der vorwissenschaftlichen Vergangenheit und setzen damit die unheilige Verquickung von Staat und Kirche(n) – ganz im Gegensatz zur seit 1919 gebotenen Trennung von Staat kund Kirche – fort. Stichworte … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Nächste Roboterrevolution: Einkaufen ohne Kassierer

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Man geht also in den Laden rein, identifiziert sich per  Smartphone im Vorbeigehen an einem Lesegerät, und dann packt man in seinen Ranzen rein, was man möchte. So wird es in dem Video von amazon vorgeführt, und das läuft unter Zukunft des Einkaufens (Bild: ArtsyBee, pixabay). Der Artikel dazu heißt Amazon just announced Amazon Go, a grocery store with no checkout (BGR News 5.12.). Das System amazon Go verbindet physikalische Läden (im Gegensatz zu den virtuellen Internet-Stores) mit fortgeschrittenen Algorithmen und Sensoren. Ziel ist, … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar
image_pdfimage_print