image_pdfimage_print

Tagesarchive: 2. Mai 2017

Woher kommt er, wohin führt er – der „Glaubenswahn“?

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Kubitza zeigt: Kirchen und Gläubige blenden mit den dunklen Seiten ihres Gottes im Alten Testament auch die Anfänge des religiösen Extremismus aus. … Ein Gott mit fast schon faschistoiden Zügen. Das sagt der Verlag. Der Kulturwissenschaftler & Journalist Siegfried R. Krebs beschließt seine seine Rezension so: Festgehalten aber werden soll, daß Heinz-Werner Kubitzas Buch nicht nur durch die Kraft seiner Analyse und Argumentation besticht. Es zeichnet sich auch durch die Sprachmächtigkeit des Autors aus, die man nur als bravourös, grandios, phänomenal bezeichnen kann (1.5. … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar
image_pdfimage_print