image_pdfimage_print

Tagesarchive: 1. August 2017

Die LINKE: Kniefall vor den Kirchen

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Neben Sahra Wagenknecht ist Dietmar Bartsch der Spitzenkandidat und Fraktionsvorsitzende der LINKEN. Zu Bartsch drang es noch nicht durch, dass christliche Werte keine menschlichen Werte sind, sondern zuförderst gottesbezogene und damit menschenfeindliche Werte. Wer auf den Knien zu einem vermeintlichen Herrgott betet, macht sich zum Sklaven – freie Menschen haben keine Herren (Bild:Clker-Free-Vector-Images, pixabay). Irgendwie glaubt Bartsch nicht an Gott, "Aber ich finde, dass eine Gesellschaft ohne Glauben sehr problematisch wäre. … Was Christen Nächstenliebe nennen, nennen wir (Linken) Solidarität.“ Und: "Wäre die Bergpredigt … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar
image_pdfimage_print