image_pdfimage_print

Tagesarchive: 8. Juni 2018

„Man kommt sich vor wie in der Wüste“ – Der langsame Abschied des Peter Rosegger von Christian Teissl. Rezension von Gerfried Pongratz

Diese Galerie enthält 1 Foto.

  Unser Rezensent Dr. Gerfried Pongratz meldet sich zu Peter Roseggers 100. Todestag, der demnächst begangen wird. Das Buch stammt von Christian Teissl, und der Verlag zitiert schwermütige Worte zu diesem Alterswerk Peter Roseggers: »Unsere Zeit straft die Irrtümer, die wir seit Jahren gemacht haben. Unser Denken, Wissen, Wollen, Handeln, Politisieren, Kritisieren, Voraussagen, es war alles falsch …« Christian Teissl: „Man kommt sich vor wie in der Wüste“ – Der langsame Abschied des Peter Rosegger Es „roseggert“ im Jahr 2018! Gilt es doch, am 26. … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar
image_pdfimage_print