image_pdfimage_print

Tagesarchive: 18. März 2019

Neue Waffe gegen Klimawandel?

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Pläne zur Beeinflussung der Erdatmosphäre als Waffe gegen Klimawandel werden konkreter Ein Blick auf den Hurrican "Florence" aus der Internationalen Raumstation ISS (14. September 2018) – Quelle: www.globallookpress.com In Kenia tagt gegenwärtig die UN-Umweltkonferenz. Dort wird diskutiert, ob und wie sich der Klimawandel mit Geoengineering-Technologien aufhalten ließe. Harvard-Forscher setzen auf eine Beeinflussung der Erdatmosphäre zur Reduzierung des Treibhauseffekts. Spätestens seit den allwöchentlichen Schülerprotesten ist das Thema Klimawandel in aller Munde. Angesichts einer drohenden Entgleisung der Biosphäre bis zum Jahr 2060, die der Focus am … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar
image_pdfimage_print