image_pdfimage_print

Tagesarchive: 9. April 2019

Keine Heimopferrente für pfarrliche Missbrauchsopfer

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Presseaussendung vom 7.4.2019 von Jakob Purkarthofer, www.betroffen.at Verfassungsgerichtshof will erst gar nicht prüfen. Ungleichbehandlung gegenüber Heimopfern bleibt aufrecht. Jetzt soll EGMR entscheiden. Es bleibt dabei: der VfGH will den Antrag auf Heimopferrente eines Opfers sexueller Gewalt in einer Pfarre nicht prüfen. Somit wird Markus (Name geändert) weiterhin alleine für sein schwieriges Leben aufkommen müssen. Er war 1980 während des Firmunterrichts von Pfarrer Johannes S. in einer kleinen oststeirischen Gemeinde sexuell missbraucht worden. Aufgrund der schweren Traumatisierung wurde Markus erwerbsunfähig und bezieht nun eine sehr … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar
image_pdfimage_print