image_pdfimage_print

Tagesarchive: 3. März 2020

Ernesto Cardenal gestorben – ein atheistischer Nachruf

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Darüber berichtete am 3.3.2010 die marxistische deutsche Tageszeitung "Junge Welt": Der nicaraguanische Dichter, Befreiungstheologe und Revolutionär Ernesto Cardenal ist im Alter von 95 Jahren verstorben. Er erlag am 1.3. im Krankenhaus einem Herzstillstand, wie seine langjährige Assistentin Luz Marina Acosta der Nachrichtenagentur AFP mitteilte. Der Dichter und katholische Priester (»Das Evangelium der Bauern von Solentiname«) war einer der bekanntesten Vertreter der Befreiungstheologie. Die in Lateinamerika entstandene Bewegung propagiert die Hinwendung der Kirche zu den Armen und den Kampf für eine sozial gerechte Gesellschaft. Nicaraguas … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

DGHS und Dignitas starten kostenfreie Beratungs-Hotline

Diese Galerie enthält 1 Foto.

WEIMAR. (dghs/fgw) Die Deutsche Gesellschaft für Humanes Sterben e.V. (DGHS) und der Verein DIGNITAS – Menschenwürdig leben – Menschenwürdig sterben haben mit „Schluss.PUNKT“ eine gemeinsame kostenfreie Beratungs-Hotline zu Fragen am Lebensende gestartet. In einer diesbezüglichen Presseerklärung heißt es:   Unter dem Namen Schluss.PUNKT haben die beiden Vereine DGHS und DIGNITAS gemeinsam eine niederschwellige Beratungsstelle gegründet. Dabei soll Menschen, die eine Beendigung des eigenen Lebens in Betracht ziehen, ergebnisoffen und unvoreingenommen umfassende Informationen als Entscheidungsgrundlage zur Gestaltung des weiteren Lebens bis zum Lebensende vermittelt werden. … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar
image_pdfimage_print