image_pdfimage_print

Tagesarchive: 10. Mai 2020

Humanismus in der Uto Pia

Diese Galerie enthält 1 Foto.

(Von Dr. Andreas E. Kilian, Gastautor). Im christlichen Abendland werden Juden seit fast 2000 Jahren ausgegrenzt, verfolgt und ermordet. Während lokale Widerstände gut dokumentiert sind, ist die europaweit organisierter Hilfe für die Verfolgten bis heute unbekannt. Gebildete Staatsmänner setzten im 16. Jahrhundert auf den Humanismus als Utopie. Ein Bestseller gibt Auskunft über ihre Vorgehensweise.   Der Bestseller   Im Jahr 1516 erschien ein bis dahin einzigartiger Roman über die bestmögliche Staatsverfassung, die auf der Insel Utopia realisiert sein sollte . Der fantastische Reisebericht begründete … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar
image_pdfimage_print