Änderungen

image_pdfimage_print

Katze NeujahrLeider ist hier einiges in der letzten Zeit nicht so gelaufen wie gewollt und verabredet. Ich habe mich deshalb entschlossen, die Zahlungen für die Seite bis auf weiteres aufrecht zu erhalten bis ich eine vernünftige Anschlusslösung gefunden habe. Es wäre schade, wenn die Artikel nicht der Nachwelt erhalten blieben.

Ich bitte die Leser und Freunde der Seite um Verständnis für die Massnahme, für die ich nach der Weigerung von Dr. Wilfried Müller, WB weiterzuführen, keine Alternative sah.

Es kann jetzt durchaus ein paar Tage lang hier ruhig sein, bis ich mit der notgedrungen wiederaufgenommenen Verpflichtung in die Reihe komme. Ein Neustart ist aber in Sicht sobald die Katze wieder bei Sinnen ist :D

In jedem Fall wird es eine Rückkehr zu den humanistischen Wurzeln dieser Seite geben: HUMANISMIS HIC HABITAT.

Mehr zum Thema:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten auf Änderungen

  1. Immerhin ist die erste Woche mit hochklassigen Artikeln gesichert. Ab morgen um sieben Uhr geht es weiter. :D

  2. Wir werden – da bin ich mir bei den Zuusagen sicher – das Ding wieder in Richtung Humanismus bringen.

  3. Die Artikel von Wilfried Müller werde ich auf seinen Wunsch hin entfernen.

    Alle Inhalte finden sich unter seinem Namen korrekt wiedergegeben unter der folgenden Adresse, sind als für die Nachwelt gesichert:

    https://web.archive.org/web/20110415000000*/http://www.wissenbloggt.de
     

    Intern auf WB war das nicht machbar.

  4. Die Aussortierung ist zeitraubend und wird noch einige Tage in Anspruch nehmen. Meine Zeit ist begrenzt durch Kind and umfängliche andere Verpflichtungen, unter anderem auch dadurch, dass ich gezwungen bin, nun wieder Autoren zu gewinnen, die den Humanismus auch wirklich leben. Vier Schwergewichte habe ich bereits überzeugen können. Sie werden uns helfen, diese Site wieder zu einem Hort des Humanismus zu machen.

  5. Ich darf dazu anmerken, dass ich einige der Artikel von Wilfried Müller gern auf der Seite belassen hätte. Sein Verbot hindert mich leider daran. Neben Sacco, Dedié und reichlich Rechtspopulismus  gab es ja auch Gutes.

Schreibe einen Kommentar