Trump rühmt sich als Corona-Bekämpfer


TrumpIn der Diskussion mit Biden am 22.10.2020 rühmte sich Trump, er sei für seinen Umgang mit der Corona-Pandemie von vielen Staatschefs gelobt worden.

Das motivierte meineneinen, die erbrachten Leistungen der Trump-Regierung in diesem Bereich im Weltvergleich zu überprüfen, dazu wurden Werte in der Corona-Weltstatistik auf die Fälle pro Million Einwohner umgerechnet, das sah dann so aus:

Man sieht: an der Spitze liegen Kleinstaaten, sogar der Vatikan liegt weit vorne, er hat zwar nur 27 Infizierte und liegt in der Parade der Gesamtzahl der Infizierten auf Platz 205, aber der Vatikan hat bloß 802 Staatsbürger, also dadurch pro Million Einwohner 33.666 Infizierte und liegt damit auf Platz 10 der Pro-Million-Hitparade, der Papst hat somit weniger getan Corona getan als der Trump, weil der hat nur 26.121 Infizierte pro Mio. Einwohner!.

Die USA liegen damit auf Platz 15, die haben allerdings über 331 Millionen Einwohner und 8,664 Millionen Infizierte! Schauen wir uns einige Staaten an die auch hunderte Millionen Einwohner haben! Das Dritteweltland Brasilien hat 213 Mio. Einwohner und 5,33 Mio. Infizierte, pro Mio. EW 25.033, Brasilien brachte also etwas mehr zusammen als das hochentwickelte Trumpland! Oder Russland mit 145 Mio. EW und 1.480.646 Infizierten liegt mit einem Millionenschnitt von 10.026 nur auf Platz 56, da ist der Putin somit um mehr als 60 % besser als der Trump! Oder nehmen wir Pakistan mit 222 Mio. Einwohner und 326.216 Infizierte: Platz 136 für nur 1.468 Infizierte pro Mio. EW!

Und das einwohnerstärkste Land der Welt, das Land von wo der Corona-Virus stammt, China: das liegt in der Bruttohitparade mit 85.747 Infizierten auf Platz 54, auf die Million gerechnet sind es nur 60 Infizierte und der Platz 202 von 214 Ländern. Je höher der Platz, desto weniger der Schaden! In China wurde ja bald nachdem man den Virus entdeckt hatte, der Ausbruchsort unter Quarantäne gestellt und damit die Weiterverbreitung im Land abgestoppt. Einigen ins Ausland reisenden infizierten Chinesen gelang es dann allerdings noch, den Rest der Welt anzustecken…

Schauen wir nun auch noch zu den Toten im Status der Quote pro Million Einwohner:

Hier liegen die USA mit Platz 12 noch schlechter, vergleichen wir hier mit Österreich, einem gut funktionierenden Sozialstaat!
Austria liegt mit 104 Toten pro Million Einwohner auf Platz 77 und ist proportional damit 6,6mal besser als die Trump-USA! Bei den Infizierten ist es mit 7.963 Infizierten pro Mio. nur das 3,3fache, das belegt jedoch die Überlegenheit des Gesundheitssystems hierzulande über das Gesundheitsgeschäft in den USA!
Und wie steht China diesbezüglich da? Mit drei Toten pro Mio. EW auf Platz 178!

In der TV-Diskussion am 22.10. mit Biden sagte Trump zur Corona-Pandemie, "we're learning to live with it" – Biden antwortete: "People are learning to die from it!"
Der Trump mit seiner Aktionslosigkeit hat sicherlich zur hohen Sterberate in den USA beigetragen! Anfangs tendierte diese Rate gegen sechs Prozent und sie ist jetzt immer noch ungefähr doppelt so hoch wie in Österreich!

 

Entnommen bei www.atheisten-info.at