Mare Nostrum – Die Katastrophe im Mittelmeer

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Italien stöhnt unter der nicht mehr zu bewältigenden Last der Ankommenden. Es gibt deutliche Anzeichen für eine finanzielle und organisatorische Überforderung. Hier könnte die Europäische Union sicherlich erheblichere Hilfestellung als bisher leisten – das steht wohl außer Frage. Doch wäre das Problem damit gelöst? Zur Beantwortung dieser Frage darf man sicherlich nicht am Endpunkt Italien beginnen, sondern muss weiter ausholen. Doch zunächst einmal, da es unter humanistischem Gesichtspunkt von hervorragendem Interesse ist: Wie kann man die Zahl der beim Überfahrtversuch Ertrunkenen verringern, ja möglichst … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Holland, England, Schweiz, Singapur, Irland: die größten Steuerflucht-Helfer

Diese Galerie enthält 5 Fotos.

Wo die Politik versagt, helfen Leaker und Journalisten – und nun auch Wissenschaftler. Niemand mag mehr hinnehmen, wie sich die globale Wirtschaft der Besteuerung entzieht (Bild: Die effektive Besteuerung der US-Firmen 1947-2011, US Federal Reserve via Wikimedia). Bei wissenbloggt wurden viele Anläufe zur Trockenlegung der Steueroasen gecovert (siehe Links unten). Erfolge gab es nicht mehr zu melden, seit das US-Finanzministerium das Schweizer Bankgeheimnis geknackt hat. In Deutschland hatten allenfalls die Bemühungen des SPD-Politikers Norbert Walter-Borjans Erfolg, solange er nordrhein-westfälischer Finanzminister war, siehe auch „Ich habe … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Konfessionslose Hochzeiten sind im Trend

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Allerdings gibt es einen religiösen Gegentrend, der Deutschland so viele Immigranten-Kinder beschert, dass die durchschnittliche Geburtenrate von 1,3 auf 1,5 Kinder pro Frau gestiegen ist, und dass laut Migrationsbericht der Anteil der Migranten bei den Kindern unter 5 Jahren bei 36%.liegt. Deshalb könnte die Freude verfrüht sein, die in diesem atheisten-info.at-Artikel über den gottlosen Ehe-Trend geäußert wird – die Welt wird nicht überall weltlicher und vernünftiger (Bild: OpenClipart-Vectors, pixabay) Konfessionslose Hochzeiten sind im Trend Das berichtete am 23.07.17 die Schweizer Site www.watson.ch – es … Weiterlesen

Weitere Galerien | 3 Kommentare

Marilyn Monroe von Frank Sacco

Diese Galerie enthält 4 Fotos.

Die Hölle spielt eine große Rolle im Leben der Marilyn Monroe, wenn es nach Frank Sacco, Doktor der Medizin, geht. Er überliefert ein Monroe-Zitat: „Jeden Abend musste ich beten, dass ich nicht in die Hölle komme.“ Religiös bedingte Erkrankungen häuften sich in der Monroe-Familie, wie Sacco feststellt. Er analysiert, wie das mit dem Leben der Monroe als Sexsymbol zusammenhängt: Ihr Lebensweg war geprägt von einer Religion, die die Ausbildung eines ausreichenden Selbstbewusstseins nicht hergab (Bilder: Sacco). Marilyn Monroe von Frank Sacco Allen die meinen, … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Berichterstattung von Flüchtlingskrise und Willkommenskultur in Mainstreammedien im Medienecho

Die brisante Studie Die „Flüchtlingskrise“ in den Medien (Otto Brenner Stiftung OBS) zieht Kreise. Die OBS-Analyse der Flüchtlingsberichterstattung läuft auf scharfe Kritik an den Leit- und Mainstreammedien hinaus: Die Medien hätten Polit-PR für die etablierten Parteien getrieben, und ein medialer Diskurs mit den hauptsächlich Betroffenen fand nicht statt. Dieser Artikel befasst sich mit Kommentaren zu dem heiklen Thema. Die bei OBS genannten Zeitungen haben alle ziemlich objektiv über die Studie berichtet – bloß so, dass man's nicht findet. Deshalb hier die Links zu den Artikeln: … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Berichterstattung von Flüchtlingskrise und Willkommenskultur in Mainstreammedien scharf kritisiert

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Die Otto Brenner Stiftung OBS hat eine Analyse der Flüchtlingsberichterstattung vorgenommen, die auf scharfe Kritik an den Leit- und Mainstreammedien hinausläuft. Die meisten Leute haben wohl gemerkt, dass es in den meisten Medien nicht redlich zuging, und dass einseitig und verzerrt berichtet wurde. Jetzt wurde das von unverdächtiger Seite wissenschaftlich nachgewiesen. Ein krasses Résumé aus der Analyse in freier Wiedergabe: Wäre es der Zweck des Informationsjournalismus', dem Publikum Intentionen und Strategien der politischen Akteure zu vermitteln, dann hätte er diese Aufgabe nach den Erkenntnissen … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

ESO-JAHRESBERICHT 2017

Diese Galerie enthält 3 Fotos.

Bei atheisten-info.at wurde ein interessanter Artikel von LOGO! Jugendmanagement gebracht, wo er unter dem Rubrum Demokratie tschüss eingestellt ist. Der Artikel heißt ESO-JAHRESBERICHT 2017. Gleich vorweg zitiert wissenbloggt die Anmerkung des Verfassers Dr. Roman Schweidlenka:   Der Verfasser verwendet aus Gründen der Lesbarkeit in diesem Bericht das generische Maskulinum und bittet die weibliche Form mitzudenken. Aber dann greift er doch zur Schreibung "Anhänger/-innen". Welcher Eso-Zauber da wohl wirkte? Noch schöner kann es die Site mit ihrer "LRin Mag.a " in der Präsentation des Artikels: Gemeinsam … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Altruismus und Nationalismus

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Dulce et decorum est pro patria mori* Evolutionäre Humanisten betonen gern, dass Empathie und Altruismus genetische Wurzeln haben, da sich vergleichbare Handlungsweisen auch bei den uns so nahestehenden Bonobos und Schimpansen, aber auch bei sehr viel weiter entfernten Spezies feststellen lassen. Doch worauf bezieht sich das nun genau? Und in welchen Fällen, in welchem Umfang werden sie tatsächlich wirksam? In welchem Zusammenhang stehen denn Eigenliebe und Nächstenliebe? „Liebe deinen Nächsten wie dich selbst“ ist die  inzwischen zum Kitsch degenerierte Christus-Formel. Das „Linke Backe – … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Emanzen machen sich lächerlich

Diese Galerie enthält 3 Fotos.

Nun ist es nicht so, als wäre das aktuelle Emanzen-Thema ganz von der Hand zu weisen. Doch, ja, es gibt überall Leute, die spreizen sich über Gebühr. Eine Ausprägung davon ist das, was jetzt manspreading genannt wird, sogenanntes "Männerspreizen". Gemeint ist, dass manche Männer in der New Yorker U-Bahn sich zu breitbeinig hinsetzen und auch dann nicht die Beine schließen, wenn andere deshalb keinen Sitzplatz finden. Macho-Gehabe – die Dame im Bild von 2196557 (pixabay) zeigt das vorbildliche gewünschte Verhalten. Dass es nicht immer … Weiterlesen

Weitere Galerien | 2 Kommentare

G20: Stellungnahme Läden in der Schanze

Diese Galerie enthält 1 Foto.

  Die Betroffenen melden sich zu Wort, und sie zeigen eine differenzierte Sichtweise. Kritisiert werden die Randalierer, aber auch die Polizei und der Senat. Bei scharf links ist die Stellungnahme vom 18.7. zu lesen, die wissenbloggt hier wiedergibt (Bildmontage: HF). Stellungnahme Läden in der Schanze (Hamburg-Schanzenviertel beim G20-Gipfel) STELLUNGNAHME ZU DEN EREIGNISSEN VOM WOCHENENDE Wir, einige Geschäfts- und Gewerbetreibend e des Hamburger Schanzenviertel s, sehen uns genötigt, in Anbetracht der Berichterstattu ng und des öffentlichen Diskurses, unsere Sicht der Ereignisse zu den Ausschreitungen  im Zuge des G20-Gipfels … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

® Das Ethosdefizit

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Wer die humanistischen Vorstellungen ernst nimmt, ist bei verschiedenen Themen gefordert. Da geht es nicht bloß um Aufklärung über die Phantasiewelten der Religion und ihre Einflussnahme auf den Staat, sondern auch um die anderen schädlichen Auswirkungen, die man der Religion zuschreiben muss. Wenn nicht die Humanisten Schuld zuweisen und Verantwortlicheit gegenüber religiösen und ideologischen Agendasetzern einfordern, wer dann? Die Motivation solcher Religionskritik ist sicher nicht, religiöse Menschen zu ärgern. Es ist schade, dass so viele gute Menschen ihre Vernunft verleugnen, um die vorwissenschaftlichen Irrtümer … Weiterlesen

Weitere Galerien | 12 Kommentare

Rezension Kassel, Documenta, Kulinarisches, Grünflächen – ein Besuch von Frank Sacco und Ute

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Eine Maschine, die dem Besucher die Fingernägel herausreißt, fehlt selbstverständlich – Frank Sacco rezensiert die Documenta in Kassel. Weiter aus seinem Text: Die Schreie vielleicht, die Schreie gefolterter Gefangener. Das ist etwas, was die Tagesschau uns noch nicht bietet. Und den Gestank angebrannten lebendigen Fleisches. Aber muss Kunst auch das noch erledigen? (Bild: Sacco) Rezension Kassel, Documenta, Kulinarisches, Grünflächen           ein Besuch von Frank Sacco und Ute Man kennt Kassel nur von der Autobahn. Nichts wie weg,  hieß es da im … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Kreuz auf dem Berliner Stadtschloss argumentativ demontiert

Diese Galerie enthält 1 Foto.

In dieser Pressemitteilung greift Dennis Riehle ein Ärgernis auf, das Kreuz auf dem wiederaufgebauten Berliner Stadtschloss (Bild Westfassade Stadtschloss März 2017: Doovele, Wikimedia Commons). So wie der Bau gestaltet ist, passt eher ein muslimischer Halbmond drauf, aber darum ging es nicht bei der Diskussion. Es musste ein christliches Kreuz sein, und dagegen gab es Kritik – und dann Kritik an der Kritik: Linke und Grüne wollen kein christliches Symbol auf der Kuppel des Stadtschlosses? Hier wird ein barockes Kunstwerk rekonstruiert! Das kann man sich … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

® Die Lügenkultur

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Die Weltreligionen wurden in einer Ära des Unwissens erfunden, als die moderne Zeit der Wissenschaft noch nicht abzusehen war. Als die Aufklärung dann kam, wäre es nur natürlich gewesen, wenn die Religion sich dem Erkenntnisfortschritt geöffnet hätte. Anstatt ihre Dogmen an die moderne Welt anzupassen, setzt die Religion immer noch auf Unterdrückung und Desinformation als Mittel, die Welt an ihre Dogmen anzupassen (Bild: HypnoArt, pixabay). Daraus resultiert die Fortschreibung des ethischen Vakuums, das den Fortschritt umgibt. Bis jetzt konnte sich kein wissenschaftskonformes Ethos durchsetzen, … Weiterlesen

Weitere Galerien | 7 Kommentare

Euro-Skandal: Schneeballsystem & heimliche Rettung durch die Hintertür

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Schneeballsysteme funktionieren so, dass immer neues Geld aufgenommen wird, und von dem werden Zinsen gezahlt. Das Geld ist am Ende weg, aber bis dahin können sich die Betrogenen über die schönen Zinsen freuen (Bild: Hans, pixabay). Dieser Artikel beschreibt das Schönreden der Griechenland-Rettung nach Methode Schneeballsystem und die Rettung Italiens, das genauso pleite ist wie Griechenland. Nur dass man sich bei der Italien-Rettung das lästige demokratische Brimborium schenkt, wo die Staatschefs ihre Parlamente unter Druck setzen müssen, damit Rettungsgelder in Rettungs-Mechanismen wie ESM oder … Weiterlesen

Weitere Galerien | 2 Kommentare

Auto fängt mit Au an und hört mit O auf

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Der platte Auto-Spruch passt auf viele Auto-Probleme, wie jeder im Lauf eines Fahrerlebens lernt. Aktuelle Frage ist, kann ein PKW wirklich grün sein? Und noch aktueller: Ist ein Elektroauto wirklich grün? Der abgebldete Oldtimer von Tama66, pixabay, steht im Grünen, er hat sogar die topaktuelle Rostfarbe, und seine Verbrauchswerte dürften auf Null stehen. Das löst die Auto-Probleme allerdings nicht – aber können die aktuellen Autos sie besser lösen? An dieser Frage wird heftig gezweifelt. Gemessen wird ja jetzt nicht mehr in l Benzin / … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

® Emanzipation von der Religion

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Früher stand Emanzipation für Sklavenbefreiung, später ging es um die Gleichberechtigung der Frauen (Bild: andreas160578, pixabay) und der Homosexuellen. In der Folge brachte die Emanzipation Correctness für Schwarze, Körperbehinderte, Straftäter und und und – nur nicht für Götter. Es ist noch nicht mal vom mutmaßlichen Gott die Rede, obwohl die Correctness in diesem Fall besonders angebracht wäre. Die vermeintlichen Götter mussten herhalten für sehr konkrete Religionen, die den Gläubigen sehr konkrete Leistungen abverlangen. Die Erbringung der Leistungen hat im Diesseits zu erfolgen, während die … Weiterlesen

Weitere Galerien | 2 Kommentare

Mathematik der Musik

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Musikgenuss kann Gänsehaut verursachen, und sie kann dieselben hormonellen Belohnungseffekte hervorbringen wie Essen, Drogen und Sex (Bild: TJENA, pixabay). Solche Erkenntnisse entnimmt man dem Artikel How maths helps us understand why music moves people (The Conversation 10.7.). Der Artikel widmet sich den höheren Weihen und spricht von musikalischen Kliffkängern, die einen fühlbaren Knoten im Bauch verursachen (das Liedchen Happy Birthday). Solche Spannungen werden mathematisch summiert und gewichtet, bis sie sich in einem spiral array model (wiki) wiederfinden, in dem die Harmonie der Töne auf … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

® Grottel

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Vorläufer von diesem kleinen Text wurden schon mal bei atheisten-info.at veröffentlicht, sowie bei wissenbloggt am 15.9.13.  Hier sollen die modernen Möglichkeiten der Rechtschreibreform anhand von ein paar selbstgetrickten Programmen (apps) demonstriert werden. Da werden die Kultusminister sich umschauen, und neidisch werden sie sein! Es gibt ja so viele Möglichkeiten, von denen man bisher nichts geahnt hat. Also bitte, der kleine humorvolle Text (das Bild von ivabalk, pixabay, soll für Grotteligkeit stehen): Grottel Die Welt ist voller Grottel. Die Grottel glauben an einen Grott. Der … Weiterlesen

Weitere Galerien | 2 Kommentare

Rezension zu „Siegen heißt, den Tag überleben – Nahaufnahmen aus Syrien“ von Petra Ramsauer

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Diese Rezension von Dr. Gerfried Pongratz befasst sich mit einem Buch von Petra Ramsauer. Laut Verlag ist die Autorin eine der wenigen Journalistinnen, die noch nach Syrien reisen können, ins Zentrum der Kämpfe, u.a. nach Aleppo, Daraya und anderen Städten – dorthin, wo die Menschen verhungern und umkommen, belagert sind und abgeschnitten werden von der Außenwelt: Syrien wird immer mehr zu einem Stellvertreterkrieg der Großmächte, in dem auch dschihadistische Extremisten mitmischen – wer den Krieg gewinnen wird, ist noch völlig unklar. Verlieren werden ihn … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Politische Besitzergreifung und Prachtentfaltung bei G20

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Dieser Artikel hat zwei Teile, ein Teil stammt vom wissenbloggt-Schreibknecht Wilfried Müller und ein Teil vom EU-Parlamentsabgeordneten Sven Giegold (8.7.). Giegold sieht nur Stillstand, er verurteilt den unfriedlichen Protest, aber er findet es trotzdem gut, dass solche Konferenzen stattfinden (Bild: Tama66, pixabay, bitte draufklicken). Politische Besitzergreifung und Prachtentfaltung bei G20 (Wilfried Müller) Wieviel Aufwand dürfen die Regierenden und ihre Kamarilla treiben, um ihre Kongresse zu feiern? Als es noch der Kaiser tat, waren Riesenversammlungen womöglich sinnvoll, denn da gab's noch keine Videokonferenzen. Außerdem hatten … Weiterlesen

Weitere Galerien | 13 Kommentare

® Wahlkampf VI – CDU-Kompress

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Nun ist die CDU dran. Hier also ein weiterer Anlauf zum Scannen der Grundsatzprogramme. AfD, SPD und DIE LINKE sind abgefieselt, die Christlich Demokratische Union Deutschlands erhält das Wort. Aktuell (7.7.) upgedated mit dem neuen Abschnitt ® Regierungsprogramm 2017-2021 – Für ein Deutschland, in dem wir gut und gerne leben (5.7.) Bei wissenbloggt werden wieder die interessantesten Teile dargestellt, damit man einen Eindruck bekommt. Was Grund zum Anstoß bietet, wird rot kommentiert. Was grün kommentiert ist, soll ein Lob sein. Der normale Text stammt … Weiterlesen

Weitere Galerien | 2 Kommentare

Schnurren Katzen auch, wenn kein Mensch zuhört?

Diese Galerie enthält 4 Fotos.

Bei der site The Conversation geht es diesmal um Konversation im erweiterten Sinn – um das Schnurren der Katzen. Der Artikel heißt Do cats purr when humans aren’t around? (THE CONVERSATION 3.7., Text und Video sind von The Conversation unter Creative Commons licence, übersetzt von wissenbloggt, Bild von acsel, pixabay):   Warum schnurren Katzen? Menschen tendieren zu der Meinung, das Schnurren sei ein Zeichen fürs Glücklichsein. Das kann tatsächlich der Fall sein, aber es gibt auch andere Gründe, warum unsere felinen Freunde dieses spezielle … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Verfassungsschutzbericht 2016

Diese Galerie enthält 1 Foto.

  Bei atheisten-info.at wird der gerade vorgestellte Bericht vom Verfassungsschutz analysiert. Alas, über gewaltbereite Islamisten sind keine Zahlen drin, aber die Extremisten haben insgesamt zugelegt. Das passt gut zur Polizeistaatsatmosphäre, die bei der G20 in Hamburg verbreitet wird. Aber was davon zu halten ist, sagt der Artikel G20-Polizeigroßmanöver in Hamburg: Noch mehr Polizei? BRD: Verfassungsschutzbericht 2016 In der Aussendung des deutschen Innenministeriums vom 4.7.2017 heißt es dazu: "Die Zahl der gewaltorientierten Extremisten in Deutschland ist im vergangenen Jahr deutlich angestiegen. Das geht aus dem … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

US-Kriegstreiberei hinterfragt

Diese Galerie enthält 4 Fotos.

Der Terroranschlag von 9/11 stellt eine Zäsur der amerikanischen Politik dar. Seither bekämpfen die USA den Terror, indem sie intervenieren, destabilisieren, angreifen, Bomben werfen und Killerdrohnen aussenden. Die Bilanz sind 7.000 im Kampf getötete US-Amerikaner und etwa 2 Millionen getötete Iraker, Afghanen, Pakistani, Libyer, Jemeniten, Syrier usw. Zudem gehören noch einige Millionen Flüchtlinge auf das Konto der US-Kriegspolitik. Das Ganze ist nicht nur für die betroffenen Staaten teuer, und für die Staaten, wo die Vertriebenen hinflüchten, sondern auch für die USA selbst. Die USA … Weiterlesen

Weitere Galerien | 3 Kommentare