Rezension zu „Die verhängnisvolle Anmaßung“ von Friedrich von Hayek

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Eine Rezension von Dr. Günter Dedié aus dem Emergenz-Netzwerk vom Sonntag, 29. Oktober 2017. Dedié schreibt über den (Neo-)Liberalen F.A.v.Hayek:   Hayeks Vermächtnis – eine Pflichtlektüre Das Büchlein (195 Seiten) des Wirtschafts-Nobelpreisträgers Friedrich von Hayek Die verhängnisvolle Anmaßung mit dem Untertitel Die Irrtümer des Sozialismus war sein letztes Werk und ist aus meiner Sicht außerordentlich empfehlenswert. Es ist sein Vermächtnis in Sachen ökonomischer Ordnung und kultureller Entwicklung der menschlichen Gesellschaft. Seine Kernbotschaft zur Gesellschaft ist die Bedeutung der „Erweiterten Ordnung des menschlichen Zusammenwirkens“, von … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Gender-Faxen ums „Front-Loch“

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Das Bild zeigt das Geschlechtsorgan einer Rose (Herzensweg2018, pixabay). Damit ist schon mal ein Hinweis gegeben, um was es hier geht: Um Euphemismen bei der Geschlechtlichkeit. Gender*innen haben sowieso ein Talent, sich lächerlich zu machen und die Augen vor der Realität zu verschließen (wb-Links). Jetzt haben sie wieder eine Spitzenleistung in der Richtung hingelegt. Healthline ist eine viel frequentierte Website in den USA. Jetzt hat man/frau dort beschlossen, das Wort "Vagina" nicht mehr zu benutzen – aus Gründen der Gender-Inklusion. Und die neue Bezeichnung … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

NABU: Großflächige Waldbrände zeigen, wie dringend der Waldumbau ist

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Eine Pressemitteilung (24.8.) vom Naturschutzbund Deutschland e.V. befasst sich mit dem deutschen Waldbrand. Der NABU liefert ein differenziertes Bild. (Bild: Comfreak, pixabay) NABU: Großflächige Waldbrände zeigen, wie dringend der Waldumbau ist Miller: Brände sind ein hausgemachtes Problem – es brennen vor allem Nadelwald-Monokulturen Berlin – Die extreme Hitze und die lange Trockenheit der vergangenen Monate sorgen nicht nur für Ernteausfälle in der Landwirtschaft, sondern setzten auch unseren Wälder massiv zu. Aktuell brennen südlich von Potsdam gut 400 Hektar Wald. Erst vor wenigen Wochen musste … Weiterlesen

Weitere Galerien | 3 Kommentare

Zweierlei Maß von links

Diese Galerie enthält 5 Fotos.

Die Zweierlei-Maß-Story lief bei wissenbloggt schon unter "Dogmendealer" und unter "Verlogenheitsbewältigung" (wb-Links unten). Zu diesen wb-Etiketten kommt jetzt noch die Veranschaulichung mit dem Wauwau-Effekt: Was tut der hiesige Wachhund im Fall des ungebetenen Eindringens? (Bild mit dem Schwarz-rot-gold-Effekt: skeeze, pixabay). Da gibt es zwei Möglichkeiten, die bei wb in die folgende Logik gefasst werden: Wenn die Leute nur zum Gucken herkommen, geht es nach den Etabliertenrechten. Danach muss sich alles ausrichten. Dann bellt der Wachhund laut (Bild rechts+links: bebe_elfike0, pixabay). Wenn sie zum Dableiben … Weiterlesen

Weitere Galerien | 12 Kommentare

Elektroauto muss erst richtig erfunden werden

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Viel wird gejammert ob des Deutschen Kaufzurückhaltung beim Elektromobil. In Norwegen ist's viel besser, und erst recht in China. Da werden wohl demnächst die Kinderwägen elektrisch mobilisiert, damit jeder von klein auf das echte Elektro-Gefühl spürt. Gut fürs Geschäft der Elektro-Verkäufer (Bild: Amber_Avalona, pixabay). Aber was passiert da eigentlich? Ganz normale Autos kriegen einen Elektroantrieb und einen dicken Akku statt Verbrennungsmotor und Tank. Das ist das Grundprinzip, und es ist falsch. Damit lassen sich weder die heutigen Verkehrsprobleme noch die heutigen Umweltprobleme beheben. Warum … Weiterlesen

Weitere Galerien | 3 Kommentare

Highlights der politischen Manipulation

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Die politische Verhohnepipelung des Bürgers wird hier an drei Beispielen dargelegt. Zwei sind Standardbeispiele der Zahlenmanipulation, die eigentlich bloß in die gewohnten Kategorien von Lüge und Betrug fallen. Das dritte Beispiel ist extrafrech und gehört in die Rubrik der besonders dreisten Fakes. Subsumiert werden sie als Verlogenheitsbewältigung, dem wissenbloggt-Service am Leser. Das kombinierte Bild von Clker-Free-Vector-Images & OpenClipart-Vectors (beides pixabay) symbolisiert den Souverän beim Ausüben seiner hoheitlichen Tätigkeit, wie unsere Politik sich das anscheinend vorstellt. Eigentlich sollte keiner mehr auf Statistiken vom Arbeitsamt, von … Weiterlesen

Weitere Galerien | 3 Kommentare

Kurzsichtig – durch Rückkopplung?

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Ein Artikel von Dr. Günter Dedié aus dem Emergenz-Netzwerk vom Freitag, 17. August 2018, Bilder: Quelle Pixabay/Dedié. Kurzsichtig – durch Rückkopplung? Bei der Entwicklung der Kurzsichtigkeit spielen offenbar Rückkopplungen eine große Rolle. Die Problematik ist wichtig, weil die Kurzsichtigkeit weltweit rasch zunimmt, besonders in vielen asiatischen Ländern, weil alle anderen Erklärungen und Therapien bisher keinen signifikanten Erfolg hatten (vgl. arte: „Generation kurzsichtig“, 20.1.2018) und weil es ein Musterbeispiel einer bisher nicht ausreichend beachteten und sogar zweistufigen Rückkopplung in der Gesellschaft ist. Bild: Anpassung der … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

® Westliche Werte auf dem Prüfstand

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Was in der Diskussion um die antagonistischen Systeme "des Westens" und des Islamismus' oft untergeht, ist die Tatsache, dass auch das westliche Kulturmodell mit schweren Problemen befrachtet ist. Die Kritik an mittelalterlichen Kulturen wird schon zu Genüge durchdekliniert, aber wie steht es mit der grundsätzlichen Kritik am westlichen Modell? (Bild OpenClips, pixabay) Unser System hält die Werte von Säkularität und Humanismus, von Menschenrechten, Rechtsstaatlichkeit und Demokratie hoch, gewiss. Zugleich wird es aber schwerstens missbraucht und deformiert. Im einschlägigen wissenbloggt-Artikel (wb-Link Scharia) fällt der Systemvergleich … Weiterlesen

Weitere Galerien | 3 Kommentare

Rezension zu „Seneca und der Tyrann“ von James Romm

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Der Verlag verspricht Schreckliches: "Mit scharfem Blick für die Windungen der neronischen Tyrannenherrschaft zeichnet Romm das Grauen nach, das …. in Rom um sich greift. Dort sterben nicht nur vermeintliche Konkurrenten – nein, das Blutvergießen Neros gipfelt im Mord an der eigenen Mutter. … Schließlich ist Seneca selbst an der Reihe und muss erkennen, dass sich die süße Milch der Weisheit, mit der er seinen Schüler einst nährte, in das Gift eines Ungeheuers verwandelt hat." Dr. Gerfried Pongratz rezensiert 8/2018 das Buch von James … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Was ist Nichts?

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Beim bewährten wiki findet man eine beeindruckende Sammlung von nichts (oder Nichts oder Nichtsen?). Die Abbildung von wissenbloggt wird dem nicht gerecht  (Bild  ← von nix: wb). Nochmal das Nichts aus der formalen Logik als Negation des Existenzquantors () von wiki, ehe es richtig losgeht mit dem Nichts. Da wäre also dieser Artikel in The Conversation, in dem Martin Rees zum Nichts befragt wird. Rees ist Astronomer Royal (britischer Ehrentitel für verdiente Astronomen) und emeritierter Professor für Kosmologie und Astrophysik von der Universität Cambridge. Wenn … Weiterlesen

Weitere Galerien | 4 Kommentare

Sami A. als Bundeskanzler!

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Was auf den ersten Blick überraschend erscheint, findet eine logische Erklärung. Denn wer könnte die deutsche Immigrationspolitik besser umsetzen als ein Insider? Und wo das nun mal unser Jahrhundertproblem ist, gehört echte Kompetenz an die Spitze, und nicht bloß Gut-gewollt-und-schlecht-gekonnt. Immerhin ist der Kandidat in Frage ein Multitalent, er kann keine Textiltechnik, keine technische Informatik und keine Elektrotechnik. (Bild: Clker-Free-Vector-Images, pixabay, verpixelt von wb). Das alles hat Sami A. ohne Abschluss studiert, selbstredend auf Kosten des deutschen Steuerzahlers. Nebenbei hat er eine Familie gegründet … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Insidersicht aus der Beratungsstelle

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Referiert wird über einen Brief, den die Politikerin, Publizistin und DDR-Bürgerrechtlerin Vera Lengsfeld bekam und in ihrem Blog veröffentlichte (1.). Auf der Lengsfeld-Site sind Schlagworte zu sehen wie "muslimische Invasion" (stammt vom ungarischen Präsi Victor Orban), wie "Klima-Alarmisten", wie "Klimaerwärmung nicht aufzuhalten, weil sie eben nicht menschengemacht" sein könnte, wie "deutschen Klimafushima-Moment herbeischreien" (von Lengsfeld selbst, Bild: Mysticsartdesign, pixabay). Abseits der Schlagworte ist Lengsfelds Klima-Artikel (2.) wohl ok. Außerdem gibt es rein sachliche Artikel wie eine empirische Widerlegung islamapologetischer Argumentation (von Gott und die … Weiterlesen

Weitere Galerien | 4 Kommentare

Und Kant? von Frank Sacco

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

"Doch wer sind die Götter wirklich? Analytisch gesehen sind es Projektionen von überwiegend bösen Menschen mit einer entsprechend bösen 'Moral', einer Unmoral," schreibt Frank Sacco, Doktor der Medizin. Deshalb kritisiert er Kant für dessen Kreation der "absoluten Notwendigkeit von Religion". Kant "musste das Wissen aufheben, um zum Glauben Platz zu bekommen", heißt der fette kantige Nonsens-Spruch dazu. Sacco wendet sich komplett gegen Kants Idealisierung der Religionen (Bild: rdaconnect, pixabay). Und Kant?   von Frank Sacco Mit Kant ist es nicht einfach. Er liest sich schwer. … Weiterlesen

Weitere Galerien | 15 Kommentare

Rezension zum Buch: „Gott im Fadenkreuz“

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Der Rezensent Ockham scheut sich nicht, Kritik auszusprechen, wo Kritik angebracht ist. Diesmal liefert er eine besonders umfangreiche Auseinandersetzung mit einem Buch des Mathematikers John Lennox, der eine christliche Position des "Intelligent Design" vertritt. In den Worten des Verlags "weist er nach, dass die Argumente der prominenten Vertreter der Neuen Atheisten sehr begrenzt sind: logisch nicht stichhaltig, wissenschaftlich nicht sauber genug." Gegen solche krausen Vorstellungen positioniert sich unser Rezensent (Ockham am 12. August 2018): Das vorliegende Buch stammt aus einer Reihe von Büchern des … Weiterlesen

Weitere Galerien | 3 Kommentare

Staatlicher Betrug am Steuerzahler

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Unsere Politik mag das Sparen einfach nicht lernen. Stattdessen sucht sie immer neue Wege, den Bürger auszupressen (Bild: 422737, pixabay). Bei den Steuern und Abgaben ist das Maß (mit 54,3% Abgabenquote) überreizt. Daher gibt es immer mehr Quasi-Steuern – windige, willkürliche Konstruktionen wie die GEZ (wb-Links), das EEG (wb-Links), diverse PPPs (wb-Links) & andere innovative Entsaftungsmethoden. Gemeinsames Prinzip bei letzteren ist, dass die Erträge direkt zu privaten Profiteuren kanalisiert werden und gar nicht erst in der Staatskasse auftauchen. Sagt da jemand, es werden aber … Weiterlesen

Weitere Galerien | 4 Kommentare

Rezension zu „Endstation Brexit“ von Ralf Grabuschnig

Diese Galerie enthält 1 Foto.

"Die Briten haben in ihrer Geschichte auf niemanden Rücksicht genommen. Nicht auf sich selbst und ganz besonders nicht auf Europa," schreibt der Verlag und spricht von "einer unterhaltsamen Reise durch die britische Vergangenheit". Unser Rezensent Dr. Gerfried Pongratz findet das Buch "gut gelungen" und nennt es "sehr unterhaltsame Lektüre". Gerfried Pongratz 8/2018 über Ralf Grabuschnig: „Endstation Brexit“ Ein junger Historiker – nach eigener Definition „Geschichtenerzähler“ – lädt ein, ihn auf einer unterhaltsamen Reise durch die Geschichte (Groß)Britanniens zu begleiten. Von den dunklen Anfängen bis zum … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

„Doom porn“: Hype ums Klima

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

"Doom porn" ist das böse Schlagwort fürs Aufgeilen am Weltuntergang. Der Hype ums Klima hat sich den Titel so halb und halb verdient. Einmal ist ja eine reale Grundlage zur Besorgnis da, aber andererseits wird eine Menge Schindluder damit getrieben (Bild: qpress). Das ist nicht hilfreich für die Bewältigung der anstehenden Probleme. Zwischen bibeltreuen Klimagläubigen und ignoranten "Klimaskeptikern" öffnet sich ein weiter Bereich für vernünftige Aktionen. Klimakonferenzen abschaffen dürfte schon mal eine zielführende Maßnahme sein. Wieso werden diese Konferenzen unter maximaler Umweltbelastung als Meeting … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Begriffsverwirrung: Diskriminierung, Islamfeindlichkeit, Rassismus

In seinem persönlich gehaltenen Beitrag geht unser Gastautor Eckhardt Kiwitt auf eine immer noch nicht bewältigte Fußball/Polit-Geschichte ein, die er nicht beim Namen nennen will, "da es mit anderen Beteiligten und in anderem Zusammenhang ganz ähnlich hätte ablaufen können." Begriffsverwirrung: Diskriminierung, Islamfeindlichkeit, Rassismus (Bild: London_Montage_2016.png, Wikimedia (Ausschnitt), Foto: AlexTref871) Die Vermengung von persönlichem Verhalten mit Herkunft, Abstammung oder Religionszugehörigkeit kann man in Diskussionen und Debatten hier und da beobachten. Wenn sich z.B. ein Prominenter mit einem anderen Prominenten zum Fototermin trifft, kann dies in … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Johann Wolfgang Goethe als Bundeskanzler!

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Norbert Walter-Borjans war inzwischen dran, ebenso wie Sahra Wagenknecht, Mesut Özil, Goofy und Otto Normalverbraucher. Und wieder war die wissenbloggt-Headhunter-Funktion fleißig. Als neusten Kandidaten fürs Bundeskanzleramt spürte sie eine ganz unwahrscheinliche Person auf, von deren Existenz die meisten nichts ahnen: Johann Wolfgang Goethe (Bild: Johann Wolfgang Goethe). Hier ist nun nicht auf Kulturdefizite moderner Menschen abgehoben, die noch nie was vom ollen Goethe gehört haben, und die unter "Faust" nur Bumms! verstehen. Nein. Johann Wolfgang Goethe lebt unter uns in einer sehr großen Multikulti-Provinzstadt … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

„Bullshit-Bingo“: eine Entschleierung ging in die Hose

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Der Begriff Bullshit-Bingo steht im weiteren Sinn für Pfuscherei mit Schlagworten. Wenn die Worte zum Migrations-Politjargon gehören, und wenn ihre Bedeutung einer Entschleierung unterzogen werden soll, kann das in die Hose gehen (Bild: myMuzick & Hans, pixabay, Kombination von wb). Eigentlich sollte es ja ganz anders kommen – Auslöser war das Schlagwort "linksgrün", das ganz unterschiedliche Interpretationen erfährt, je nachdem. Wie der geneigte Leser in den Kommentaren zum Jahrhundertprojekt Umsiedlung verfolgen kann, gibt es da keinen Konsens. Der Kommentator Frank sagt: "rechtsextremistisch", Eckhardt meint: … Weiterlesen

Weitere Galerien | 5 Kommentare

Der schlimmste Feind des Linken ist der andere Linke

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Eigentlich sollte es bei wissenbloggt erst einen Artikel zur neuen Sammelbewegung #aufstehen (vormals #fairland) geben, wenn Substanz gezeigt wird. Aber der aktuelle Medienhype verlangt nach Kommentierung: ein Verriss nach dem anderen, Schelte für Wagenknecht aus allen Ecken und Winkeln (Bild: Clker-Free-Vector-Images, pixabay). Und das sind die linken Winkel, aus denen es keift und kollert (5., 6.). Die Mainstream-Medien verhalten sich eher neutral (3., 4.). Immerhin werden schon 36.000 Anmeldungen für die Sammelbewegung angesagt (4.). Anmelden kann man sich in der (weitgehend inhaltslosen) Homepage (1.). … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

® Finger hoch!

Diese Galerie enthält 14 Fotos.

Unsere Seite dient der Information ohne Belehrung, und sie verzichtet deshalb auf erhobene Finger aller Art (Bilder: niekverlaan, pixabay). Interessant ist aber die Bedeutung der Finger. Außer dem Daumen sind sie ja ziemlich ähnlich, nur die Bedeutung ist immer eine andere. Sogar von Land zu Land kann die Bedeutung wechseln. Hier kaprizieren wir uns auf den deutschen Usus (Bild: geralt, pixabay): der erhobene Zeigefinger bedeutet Achtung, Belehrung, Drohung, er trägt auch den Namen Dudu-Finger. Vermutlich hat das was mit dem Tabu zu tun, dass … Weiterlesen

Weitere Galerien | 5 Kommentare

Was verkauft Facebook?

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Na klar, Facebook klaut unsere Daten, um sie dann zu verkaufen – so lautet die gängige Legende. Stimmt aber nicht so ganz, heißt es nun, und zwar begründet. Hinweise darauf gab es schon in dem wb-google-fb-Artikel: Google und Facebook sind keine Werbekonzerne, sondern die weltweit größten Datendienstleister auf dem Gebiet personalisierter Informationen. Das taugt als Beschreibung vom Geschäft der "Datenkraken" fb, Google, Microsoft, Amazon, Apple (Bild: geralt, pixabay). Ein weiteres Zitat aus dieser Quelle macht auf diese Tatsache aufmerksam: Wenn ein Service umsonst ist, … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Die Hitze

Diese Galerie enthält 4 Fotos.

Eigentlich versprachen uns die Klimapropheten keine direkte Deutschlanderwärmung. Es wurde sogar über eine Abkühlung per insuffizientem Golfstrom spekuliert, und ansonsten wurde zunehmende Action in der Atmosphäre prognosziert, mehr Regen, mehr Unwetter. Aber jetzt herrscht Dürre in Deutschland, und heiß ist es auch noch (Bild: Alexas_Fotos, pixabay). Die Solarzellen müssen sich anstrengen, um das ganze Sonnenlicht zu verstromen. Alle Ventilatoren sind ausgebucht. Kein schneller Propeller ist arbeitslos. (Bild: stux, pixabay). Viele Menschen gehen mit diesem Zustand um, indem sie in Urlaub fahren. Warum eigentlich? Der … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Spielplan 1. Götterliga

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Das Kotau-Bild von Zero Hedge zeigt vorbildliche Religionsausübung. Aber – hier ist das nicht erlaubt. Es könnte ja das Spielfeld beschädigen. Wenn's um die erste Liga geht, gibt's kein Vertun; da könnte ja jeder kommen. Wohlan, die Rede ist von der 1. Götter- & Geisterliga. Im Moment ist der Transfermarkt ziemlich leergefegt, deshalb findet man überall die gewohnten Mannschaftsaufstellungen. Viele G&G sind ohnehin Einzelkämpfer. In letzter Zeit ist auch nur der Allah punktemäßig aufgestiegen, ohne seinen dritten Platz verbessern zu können. Das aktuelle Bild … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar