image_pdfimage_print

Blog-Archive

Philosophie: Gibt es einen unfreien Willen?

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Zur Begründung des unfreien Willens werden allerlei Anstrengungen unternommen, die oft Züge von Sophistik aufweisen. Gibt es wirklich nur die eine Möglichkeit? (Bild: geralt, pixabay+wb). Aus dem Standpunkt der Freier-Wille-Leugner ist ja schwer zu erklären, warum man sich mit dem Willen überhaupt argumentativ abgeben sollte, wo man doch eh nix entscheiden kann und quasi vollautomatisch funktioniert. Im Detail sind die Ansichten aber durchaus unterschiedlich, was denn nun der Wille sei, und darum geht es in diesem Artikel. Wille aus Makrosicht als Freiraum Um die … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Armutsberichte: Die Ungleichung geht nicht auf

Diese Galerie enthält 4 Fotos.

Früher gab es Sonderangebote bei den Gütern, die verkauft wurden. Jetzt werden die Normalverbraucher selber zu Sonderangeboten. Das ist die Botschaft hinter den Armutsberichten, die wieder mal im Schwange sind (Bilder: MarcoRoesler, pixabay, "100%" von wb). Die Zahlen sind nicht gut. Mehr als 2 Millionen Minderjährige sind von Armut betroffen. 1,2 Millionen Berufstätige müssen mit Hartz IV aufstocken (1.). Berlin und Bremen bleiben "die Armenhäuser Deutschlands". 40% der Einelternfamilien sind betroffen; jedes dritte arme Kind hat ausländische Eltern. In der übrigen Bevölkerung ist jeder … Weiterlesen

Weitere Galerien | 4 Kommentare

Der eigentliche Diesel-Skandal ist ganz anders

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Viele Menschen wundern sich, dass es die Dieselkrise offenbar nur in Deutschland gibt. Das hat seinen Grund nicht in der Technik, sondern in der Politik: Bei der vorliegenden Konzentration ist NOx für den Menschen bedenkenlos. Die deutsche Politik macht uns einen blauen Dunst vor (Bild: maxkonoxvill, pixabay). Wie übel diese Vernebelung ist, wurde jetzt in einem Zeit-Artikel offengelegt (1.). Da kommen kaum glaubliche Zustände ans Licht. Natürlich gab es genug Hinweise auf die Manipulation, die dahinter steckt, und der Kenntnisstand hat sich längst von … Weiterlesen

Weitere Galerien | 12 Kommentare

In eigener Sache

Unter den Admins von wissenbloggt ist es zu einem Dissens gekommen, bei den Themen Immigration (siehe die Kommentare), "Islamisierung" oder auch Gender und generell Humanismus. Wir konnten nur ansatzweise einen kreativen Dialog zustandebringen. Frank Berghaus ist nun nicht mehr bereit, mit seinem Namen im Impressum zu stehen, deshalb kommt der Schreiber dieses Textes, Wilfried Müller, wieder dran. Aber das macht Probleme. In der Zeit, wo WM drinstand, gab es zwei Abmahnungen wegen Artikeln aus der Zeit vor WM (2011-2013). Beide wurden zurückgewiesen, aber dazu … Weiterlesen

Weitere Galerien | 13 Kommentare

Arbeit ohne Sinn (aber mit Bezahlung)

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Natürlich haben die Juristen nicht das Anrecht auf den ersten Platz, wenn es um sinnlose Tätigkeiten geht. Da dürfen auch die Werbeleute ein Wörtchen mitreden, die Zertifizierer oder gewisse Politiker (Bild: GraphicMama-team, pixabay, Text von wissenbloggt). In der Theorie sind Juristen dazu da, Rechtssicherheit zu schaffen. Sie eggen und säen und pflügen das juristische Land. Sie häufeln nur ein bisschen zuviel, denn die Zahl der Rechtsanwälte in Deutschland stieg zwischen 1990 und 2018 von 46.933 auf 164.656, eine Zunahme um 250%, jährlich beinahe 5% … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Rezension zu Rovelli Die Wirklichkeit, die nicht so ist, wie sie scheint I

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Universum, Raumzeit, Quanten … alles so schön einfach! schreibt der Verlag zu einem anderen Rovelli-Buch. Diesmal lädt er ein zu einer Reise in die Welt der Quantengravitation. Nur dass wir natürlich längst da sind – es geht eben um die Wirklichkeit, die nicht so ist, wie sie scheint. So heißt das rezensierte Buch von Carlo Rovelli (im italienischen Original La realtà non è come ci appare. La struttura elementare delle cose). Die "Reise" in die Welt der Quantengravitation haben sich wohl die Übersetzer ausgedacht. … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Der alternde Nietzsche von Frank Sacco

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Der Name Nietzsche taucht ständig auf in den Artikeln von Frank Sacco, Doktor der Medizin. Jetzt also ein Artikel, der den Namen von Nietzsche im Titel trägt, und der sich explizit gegen  Nietzsches Ansatz zur „Züchtung“ von „höherwertigen, lebenswürdigeren, zukunftsgewisseren“ Menschen wendet (Bild des Züchtungsapparats: Sacco). Der alternde Nietzsche  von Frank Sacco Der alternde Nietzsche war schon ein Wegbereiter für die Ereignisse 33-45. Er wurde damals nicht falsch interpretiert. Er war kein Antisemit, aber doch ein Kritiker am Judentum.  Er ent- bzw. umwertete alle … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Völker, höret die (verheerenden) Signale!

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Am 10./11. Dezember 2018 wird eine Unterschrift geleistet, die Deutschlands Zukunft erheblich beeinträchtigen kann. In diesem Artikel geht es speziell um den UN-Migrationspakt (1.,2.), auch wenn von Euro-, PPP- und Migrationspolitik die Rede ist. Ein Alarm muss ausgerufen werden (Bild: Clker-Free-Vector-Images, pixabay). Dazu zwingen schon die verdächtigen Umstände, unter denen der Vertrag zustandekommen soll. Ein paar Wochen vor Vertragsunterzeichnung war die die Öffentlichkeit noch nicht darüber informiert (sofern sie nicht z.B. wissenbloggt liest, siehe wb-Link Umsiedlung). Bis dahin gab es noch keine Debatte im … Weiterlesen

Weitere Galerien | 19 Kommentare

Gedankenexperiment zur Asylfrage

Diese Galerie enthält 3 Fotos.

Angesichts der allfälligen politischen Umwälzungen in Deutschland und des heraufziehenden globalen Migrationspakts ist es reizvoll, sich einmal vorzustellen, was wäre, wenn … (Bild: annca, pixabay) Dazu wird in diesem Artikel ein kleines Gedankenexperiment besprochen. Die Annahmen sind fiktiv, aber die Folgerungen sollen so realistisch wie möglich sein – ansonsten herrscht Gedankenfreiheit: Was wäre, wenn … … im nächsten Jahr 1 Million visalose Immigranten aus dem Nahen, Mittleren und Fernen Osten, aus Arabien und Afrika zu uns nach Deutschland kommen würden – und die wären … Weiterlesen

Weitere Galerien | 5 Kommentare

Der dunkle, böse Kern

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Man nähert sich dem dunklen, bösen Kern des Menschen aus allen Richtungen. Hier ist die Rede von zwei psychologischen Untersuchungen der Bösheitsforschung. Einmal aus dem Journal of Research in Personality (1. mit 2831 plus 844 Untersuchten) und dann in Science News (3., mit 2500 Untersuchten). Dazu Sekundärberichten aus Spektrum (2.) und FAS (4.). Beidemale wird auf darkfactor.org verwiesen (5.), wo der geneigte Leser sich selber testen kann, ob er die Merkmale eines dunklen, bösen Menschen aufweist (Bild: OpenClipart-Vectors, pixabay). Dieses dunkle Böse läuft unter D-Faktor für … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Kanzlerverfügung alternativlos

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Das also sagt die Kanzlerverfügung: Von amtszeitverlängernden Maßnahmen ist abzusehen. Naja, das war auch abzusehen, dass sowas kommen musste. Und wenn es nicht von alleine kommt, ist wissenbloggt gern bereit nachzuhelfen. Die abgebildete Kanzlerverfügung am Ende des Artikels ist ein Produkt der Wünsche und nicht der Realität. In der Politik bleiben viele Seufzer unerhört und viele gute Taten ungetan. Es sind meistens bloß die schlechten Taten, die hopplahopp zustandekommen (Bild: Alexas_Fotos, pixabay). Ein paar Stimmen aus dem Ausland geben den Ton an, der in … Weiterlesen

Weitere Galerien | 15 Kommentare

Das Gericht von Frank Sacco

Diese Galerie enthält 1 Foto.

    Dieser Text von Frank Sacco. Doktor der Medizin, steht für sich selbst und kommt ohne ein spezielles Geleitwort von wissenbloggt aus (Bild: Sacco).   Das Gericht Er war wieder mal im Lehm stecken geblieben. Bei der alten Mühle, ein Stück weg von der Anstalt. Georg hieß er und er hatte Übergewicht, neuerdings wieder. Er steckte in einem Berg von Schuldgefühlen. Die hundert Gesetze hatte er tauendmal übertreten. Verurteilt war er schon. Schon mal für die Unendlichkeit. Verflucht hatte ihn sein Vater.   … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Viele reden von Humanismus. Was aber ist damit gemeint?

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Nahezu jede Verwendung des Wortes „Humanismus“ erfolgt aus programmatischen Motiven und Überlegungen, schreibt der Verlag, und weiter: Diese Variationen werden in diesem Kompendium erstmals umfassend dargestellt anhand exemplarischer Beispiele in wissenschaftlichen Studien, populären Texten und grundsätzlichen Äußerungen in deutscher Sprache. … Wer in der Gesellschaft mit einem Konzept von Humanismus auftritt oder aufzutreten beabsichtigt oder dagegen argumentiert, wird sich nach Vorliegen der Publikation dieser Sammlung bedienen können, um sich zu verorten. Eine Rezension von Siegfried R. Krebs, zuerst bei Freigeist Weimar, 24.10.2018: Viele reden … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Paradise Papers & Panama Papers: Der Steuerdiebstahl geht ungebremst weiter

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Dieser Artikel stammt von Attac und wurde bei scharf links gecovert (2.+5.11.2018). Was ist beim Paradise-Papers-Skandal passiert? Und was passiert beim Panama-Papers-Skandal? "Die Regierungen schaffen es nicht bzw. sind nicht willens, diesem fortgesetzten Treiben ein Ende zu setzen" – kurz gesagt: nix                    (Bild: 2* Alexas_Fotos & KlausHausmann, pixabay).   Ein Jahr Paradise Papers: Der Steuerdiebstahl geht ungebremst weiter Attac fordert Einführung einer Gesamtkonzernsteuer   Vor einem Jahr wurde mit der Veröffentlichung der Paradise Papers am … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Chinas Regenmacher

Diese Galerie enthält 4 Fotos.

China hat seit 2013 eine Menge künstlichen Regen produziert: 55.000.000.000 Tonnen, das sind 55 Kubikkilometer Wasser oder 1 m Wasser pro Jahr auf 100 km * 100 km. Jetzt beginnt noch ein größeres Projekt, das eine Fläche von 1.500.000 km2 beregnen oder beschneien soll – dreimal die Fläche von Spanien (1., Bild: ju1059jjj, pixabay). Dazu will die chinesische Regierung militärische Wetter-Änderungs-Technik einsetzen. Die staatliche chinesische Firma Aerospace Science and Technology Corporation entwickelt sowas, Low-Tech-Öfen aus Metall, sechs Meter hoch. Darin verbrennt ein fester Brennstoff, … Weiterlesen

Weitere Galerien | 4 Kommentare

Wirst Du schon untergebracht oder wohnst Du noch?

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Das Thema Wohnung(-snot) wird gern mit Sprüchen garniert, z.B. von IKEA oder der Bundeszentrale für politische Bildung: Lebst du schon, oder wohnst du noch? Wohnst Du schon – oder wirst Du noch untergebracht? Passend für die pessimistische Sicht ist es allerdings in der Version des Titels: Wirst Du schon untergebracht oder wohnst Du noch? (Bild: standardlamp, pixabay). Das ist eine Frage von gesellschaftlicher Brisanz, mit der sich immer mehr Politiker und Medien auseinandersetzen. Zeit dafür wird's, wenn man die Fehlentwicklungen anschaut. Eine kleine Rundschau zeigt … Weiterlesen

Weitere Galerien | 5 Kommentare

Sahra Wagenknechts Antwort auf die Regierungserklärung der Kanzlerin

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Hier wird Sahra Wagenknechts Bundestags-Rede wiedergegeben: Lame Duck im Kanzleramt auch für Europa ein Problem (Sahra Wagenknecht 17.10.). Sahra Wagenknechts Antwort auf die Regierungserklärung der Kanzlerin im Bundestag am 17.10.2018. Zitat: Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben. Wer zu spät geht, den bestraft es erst recht, Frau Merkel. Diese Regierung ist aber vor allem eine Strafe für unser Land. Sahra Wagenknecht, DIE LINKE: Lame Duck im Kanzleramt auch für Europa ein Problem – Fraktion DIE LINKE im Bundestag   Herr Präsident! Sehr … Weiterlesen

Weitere Galerien | 5 Kommentare

Sing Song als Bundeskanzler!

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Groß ist die Not im Lande, wo nun die Bundeskanzlerin weg- und abgeschrieben wird. Woher ein neues Alphatier nehmen? Und dann noch eins mit den geforderten Qualitäten wie Beharrungsvermögen, Uneinsichtigkeit und Lernresistenz? (Bild: Papafox, pixabay) Da trifft es sich gut, dass wir eine Menge Verwandte haben, die gentechnisch praktisch genauso sind wie wir. Es wäre diskriminierend, sie aus der K-Frage auszuschließen. Hier in Deutschland ist schließlich das Land der Willkommenskultur, wo es keinen Rassismus geben darf, und wo die schon länger hier Wohnenden sich … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Deutschland – ein Einwanderungsmärchen?

Diese Galerie enthält 1 Foto.

In seinem Blog Emergenz-Netzwerk hat Dr. Günter Dedié am 27.10. diesen Artikel publiziert (Foto Bisonherde: Pixabay, Auszug).       Deutschland – ein Einwanderungsmärchen? Zu Zielen und Auswirkungen der Massenmigration   Die wenigsten Asylanten, die an der Grenze der BRD „Merkel“ rufen, oder „Asyl“ oder „Syrer“, sind Flüchtlinge; die allermeisten sind Migranten, die aus eigenem Antrieb kommen und bleiben wollen, um mehr Wohlstand zu beanspruchen, als ihr Heimatland ihnen bietet. Oder sie berufen sich schon jetzt auf den Entwurf des UN-Migrationspakts, wenn ihnen das … Weiterlesen

Weitere Galerien | 11 Kommentare

3 Anzeigen wegen Kindeswohlgefährdung von Frank Sacco

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Frank Sacco, Doktor der Medizin, ergreift weitere Schritte gegen die Kinderschänder – denn solches sind die Leute, die Kindern Gottangst machen, mit Schuldgefühlen, Höllenfeuer, Sintflut und sogar der „Mittäterschaft“ der Kleinen am Kreuzestod (Bild: Counselling, pixabay). Dr. Frank Sacco, Internist, Psychotherapeut An die Staatsanwaltschaft Lüneburg Zweigstelle Celle Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit ergeht Strafanzeige gegen die Verantwortlichen in der St-. Peter Paul Kirche Hermannsburg und  speziell diese  am dortigen  evangelischen Kindergarten wegen Verstößen gegen Art. 1 GG und DSGVO Es liegt Kindeswohlgefährdung vor … Weiterlesen

Weitere Galerien | 4 Kommentare

Mohammed als Kinderschänder

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Dies ist eine schändliche Geschichte über eine schändliche Geschichte. Die ursprüngliche Story ist die vom muslimischen Propheten Mohammed, der sich ähnlich wie einige katholische Priester als Kinderschänder hervortat. Die zweite Story handelt vom Umgang mit diesem Skandalon, und sie ist selbst ein Skandal. Auch wenn man die Gegebenheiten einbezieht, bleibt die Schieflage. Es wird mit zweierlei Maß gemessen, von Redlichkeit keine Rede (Bild: reddit). Der Reihe nach: Die Vorwürfe an den muslimischen Religionsstifter sind nicht neu. Eine von seinen 12 Frauen war bei der … Weiterlesen

Weitere Galerien | 23 Kommentare

® Verblüffende Widersprüche

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Zum Paradoxon sagt das gelehrte wiki, dass es auch ein Paradox oder eine Paradoxie sein kann. Wenn's mehrere sind, heißen sie Paradoxa oder Paradoxien. Die edle Abstammung reicht zurück zum altgriechischen παράδοξον, von παρα, para, „gegen“, und δόξα, dóxa, „Meinung, Ansicht“. Und das Ganze ist ein scheinbar oder tatsächlich unauflösbarer, unerwarteter Widerspruch (Bild: PeteLinforth, pixabay). Barbier-Paradoxon Dieses Paradoxon wurde 1903 als Russellsche Antinomie publiziert und 1918 als Barbier-Paradoxon formuliert. Der Wortlaut: "Man kann einen Barbier definieren als einen, der alle diejenigen und nur diejenigen, … Weiterlesen

Weitere Galerien | 13 Kommentare

Willkommenskultur/Obergrenze wissenschaftlich untersucht

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Es gab schon eine wissenschaftliche Studie zu Flüchtlingskrise und Willkommenskultur, die scharfe Kritik an den Mainstreammedien übte (wb-Link Berichterstattung). Die beanstandete Schieflage der Berichte erntete wenig Aufmerksamkeit – und dasselbe droht auch einer neuen wissenschaftlichen Studie mit vergleichbaren Resultaten (1., Bild: geralt, pixabay, Text: wb). Die Vermutung liegt nahe, denn die Studie von Ulf Liebe, Jürgen Meyerhoff, Maarten Kroesen, Caspar Chorus und Klaus Glenk wurde schon am 1.8. bei der amerikanischen nonprofit organization Public Library of Science (PLOS) veröffentlicht, und in den deutschen Medien … Weiterlesen

Weitere Galerien | 2 Kommentare

NASA? NASOWAS!

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Überall bekommt man gerade erklärt, dass Eisberge eigentlich zackig und faltig sind, und obendrauf gehören Spitzen. Aber nein, diese beiden Eisberge sind anders (Bild 1. Eisberg: NASA/Jeremy Harbeck, 2. Bild unten). Die beiden sind anscheinend frisch vom Larsen-C-Schelfeis in der Antarktis abgebrochen. Larsen C machte schon mal Schlagzeilen, weil dort 2017 der 175 Kilometer lange A-68-Eisberg abbrach. Jetzt, im Oktober 2018 sind es nur die beiden fußballfeldgroßen Stücke, die dafür eine ganz besondere Form haben. Entdeckt wurden sie bei den wissenschaftlichen Erkundungsflügen der Operation … Weiterlesen

Weitere Galerien | 2 Kommentare

Große BRD-Koalition wird weiter kleiner

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Bei atheisten-info.at schreibt Erwin Peterseil Klartext, auch zum deutschen Politikgeschehen. Ein paradoxer Punkt wäre hervorzuheben: Die Grünen profitieren davon, dass die CDU allzu grüne (open border/Diesel)-Politik machte. Den Leuten ist offensichtlich nicht klar, dass sie open border/Diesel-bashing nicht abwählen, wenn sie die Grünen wählen, im Gegenteil (Bild: m5tef, pixabay).   Große BRD-Koalition wird weiter kleiner Die letzten sechs bis zum 20. Oktober 2018 veröffentlichten Umfragen zum deutschen Bundestag erbrachten im Schnitt folgendes Ergebnis (Tabelle linke Spalte) CDU/CSU würde gegenüber der Wahl 2017 deutlich verlieren, … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar
image_pdfimage_print