Siegfried R. Krebs: Neue Humanismus-Anthologie erschienen

Galerie

WEIMAR. (fgw) Eine jetzt von Siegfried R. Krebs in der edition Spinoza im Verlag freiheitsbaum vorgelegte Anthologie über Freidenkertum, organisierten Humanismus und Laizismus will den Grundstock für entsprechende regional-geschichtliche Untersuchungen für das Gebiet des heutigen Landes Thüringen legen. Mit Auszügen … Weiterlesen

Ein „tätiger Humanismus“ – Wie könnte der wohl aussehen?

Galerie

WEIMAR. (fgw) Wer angesichts des Titels „Tätiger Humanismus“ mit dem vorliegenden Sammelband möglicherweise ein Rezeptbuch für seine praktische Arbeit in einer humanistischen Organisation erwartet hat, der dürfte enttäuscht werden. Worum es jedoch Herausgeber Horst Groschopp mit der Publikation von Ursula … Weiterlesen

Nicht nur ein fataler Titel für ein Buch über den Humanismus

Galerie

WEIMAR. (fgw) Die Welt von heute kennt den nicht vom Völkerrecht gedeckten Begriff der „humanitären Intervention“. Unter diesem Schlagwort überfallen seit dem Zusammenbruch des sozialistischen Staatensystems in Europa die USA und ihre NATO-Vasallen fast ohne Unterlaß ihnen nicht genehme Staaten … Weiterlesen

Humanismus verteidigt

Galerie

Der Humanismus als Fortsetzung des Marxismus-Leninismus? Mit solchen Anwürfen muss man sich auseinandersetzen, wo sich gewisse Christen ungebremst ausleben. Ein Besuch in der Realität, kopiert von Freigeist Weimar (der Spruch ist von Bill Flavell):   Baab: Philosophie gefunden, aber nicht … Weiterlesen

Christlicher Humanismus

Galerie

Am 14. Juni 2014 berichtete Wissenbloggt über die Anstrengungen des Kardinal Marx, einen neuen, „christlichen“ Humanismus zu kreieren (siehe „Christliche Vereinnahmung des Humanismus?“ http://www.wissenbloggt.de/?p=24542) Daraufhin wurde unser Sprecher Manfred Silberberg aktiv und wollte den Dingen auf den Grund gehen. So … Weiterlesen

Programm der Initiative Humanismus I

Galerie

Mit freundlicher Genehmigung der Initiative Humanismus bringt wissenbloggt das überarbeitete Programm. Bemerkenswerte Aussagen findet man z.B. zur Religionsfreiheit (s.u.), was noch fehlt sind Punkte wie Migration, Drogenpolitik, Europa und Euro. Die Hoffnung sei hier ausgesprochen, dass die präzisen Stellungnahmen sich … Weiterlesen

fowid zum Religions- und Weltanschauungsunterricht

Galerie

WEIMAR. (fowid/fgw) Die Daten zu den Teilnehmerzahlen am freiwilligen Religions- oder Weltanschauunterricht in Berlin stellen – aufgrund der Freiwilligkeit – eine jährliche Momentaufnahme des Religions- und Weltanschauungsinteresses der Schüler dar. Der Trend der vergangenen zehn Jahre ist gleichbleibend: Die Hälfte … Weiterlesen

Über den Kampf für „Weltliche Schulen“ und Lebenskunde

Galerie

WEIMAR. (fgw) In Artikel 7 (3) des Grundgesetzes (GG) für die Bundesrepublik Deutschland heißt es: „Der Religionsunterricht ist in den öffentlichen Schulen mit Ausnahme der bekenntnisfreien Schulen ordentliches Lehrfach.“ Mit diesem Passus findet der Art. 149 der „Weimarer Reichsverfassung“ (WRV) … Weiterlesen

Über Rituale im Übergang und ein persönliches Dilemma

Galerie

WEIMAR. (fgw) Jetzt liegt bereits der siebente Band der 2016 von Horst Groschopp begründeten Reihe „Humanismusperspektiven“ vor: Der in Heidelberg lebende Literaturwissenschaftler Stefan Busch schreibt in diesem Band ausgehend von einem persönlichen (familiären) Dilemma über „Rituale im Übergang“.     … Weiterlesen

Dritter Band zum Problemfall Priesterkaste

Galerie

WEIMAR. (fgw, http://www.freigeist-weimar.de/beitragsanzeige/jetzt-erhaeltlich-3-band-zum-problemfall-priesterkaste/) Nach dem Erscheinen von zwei Bänden »Problemfall Priesterkaste« (2015 und 2017) ist die edition Spinoza im Verlag freiheitsbaum gerne dem Wunsch ihrer Leserschaft nach einer Fortschreibung dieses Kompendiums von Siegfried R. Krebs gefolgt.   Nach wie vor … Weiterlesen

Kein Kampf der Kulturen – Kritische Auslegung der Bibel und des Koran

Galerie

Rezension von Gerfried Pongratz: Drei renommierte (emeritierte) Universitätslehrer für Religionsphilosophie, alttestamentliche Bibelwissenschaft und Islamwissenschaft stellen sich angesichts fundamentalistischer Religionsaussagen und nahezu täglicher Anschläge islamischer Dschihadisten der Aufgabe, religiöse Zeitbomben in „heiligen“ Büchern aufzuzeigen und einen vernünftigen Umgang damit zu finden. … Weiterlesen