Suchergebnisse für: sacco

image_pdfimage_print

Der Koran interpretiert von Frank Sacco

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Frank Sacco, Doktor der Medizin, befasst sich mit den medizinischen Implikationen des Glaubens. Gelegentlich einer Koranlektüre erfasste ihn die Angst. Sein Text befasst sich mit hermeneutischer Deutung der religiösen Aussagen, wie es auch andernorts en vogue ist. Eigentlich tut man den Religionen damit mehr Ehre an, als sie verdient haben. Immerhin ist es interessant, den grundlegenden Text des Korans unter dem Aspekt der wehrlosen Kinder zu durchstöbern, im Bewusstsein, dass auch in der Bibel genug haarsträubende Stellen zu finden sind (Bild: OpenClips, pixabay)   … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Frank Sacco zu Ursachen von Homosexualität

Diese Galerie enthält 4 Fotos.

Behandelt unsere Psychiatrie den Großteil ihrer Kranken falsch, seit hundert Jahren falsch? Die Antwort von Frank Sacco, Doktor der Medizin, ist: Ja. Im Postskrtiptum rät Sacco sogar den Patienten, die sich geschädigt fühlen, einen finanziellen Ausgleich einzufordern bzw. Klage zu erheben. Er selber habe die verantwortlichen Stellen über das Fehlverhalten der Psychiatrie bereits gründlich aufgeklärt. Allerdings sind Saccos Klagen bisher nicht von Erfolg gekrönt, und er leidet unter Gegenreaktionen. In diesem Zusammenhang verhält wissenbloggt sich neutral, der Hinweis auf die Klagemöglichkeiten ist allein Saccos Empfehlung … Weiterlesen

Weitere Galerien | 7 Kommentare

Schizophrenie entschlüsselt von Frank Sacco

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Von Frank Sacco, Doktor der Medizin, erreicht uns zum Jahresende eine Entschlüsselung. Sacco entschlüsselt die Schizophrenie, wie man Wahnvorstellungen auf medizinisch benennt. Die Symptome der Schizophrenie lassen sich weder auf einen Intelligenzdefekt noch auf eine organische Gehirnerkrankung zurückführen – aber durchaus auf religiös induzierte Ängste (Bild: Sacco).   Schizophrenie – Eine Krankheit wird entschlüsselt von Frank Sacco   Die Ängste kommen zeitlich spät auf das Individuum zu. Die oft von Therapeuten „gesehene“ oder vermutete Liebe zu Gott ist in Wirklichkeit Angst vor seiner Strafe. … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Frank Sacco zur Homophobie von Koran und Bibel

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Frank Sacco, Doktor der Medizin, firmiert als Internist, Analytiker und Priester der Evangelischen Kirche Deutschlands. Saccos Erklärung dafür, ergänzt um die guten Wünsche für seine Anhänger (Bild: geralt, pixabay): Auf Lebenszeit Priester seiner Kirche ist ein lutheranisch Getaufter. Luther: "Mit der Taufe hat man die Priesterweihe". Analytiker ist kein geschützter Begriff, wie auch Psychotherapeut nicht. Beides darf sich jeder nennen. Wer auf einen Teller kuckt und das Essen abcheckt, ob Kartoffeln oder Bohnen drauf sind, ist Analytiker. Wer seinem Nachbarn sagt, er soll sich … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Die religiöse Seite von wiki

Diese Galerie enthält 1 Foto.

"Die Erschaffung Adams", das war so ein Schinken von  Michelangelo. Zwischen die gespitzten Finger von Adam und Gott passt immer noch das Logo von Wikipedia. Soll bedeuten, wiki ist überall dabei. Die site evangelisch.de befasst sich mit wiki und Gott und hat damit einen allgemein interessanten Artikel abgeliefert (Bildung – Gott und die Welt auf Wikipedia, Bild: Wikimedia, Robertolyra, CC BY-SA 3.0). Aus dem Inhalt: Wer googlet oder bingt, der landet zuallererst bei der Online-Enzyklopädie Wikipedia. Wiki ist Premium-Lieferant für Informationen zu Religion und zum … Weiterlesen

Weitere Galerien | 2 Kommentare

Psychoanalyse von Rainer Maria Rilke

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Niemand ist sicher vor den Psychoanalysen des Frank Sacco, Doktor der Medizin. In den bisherigen Analysen klang Rilke schon an, "auch Rilke spricht vom Gift, vom giftigen Abendmahl". Sacco bemüht ein Sonett zu dem Thema; und die Freundin Lou. Wer akls nächstes drankommt? Wie wär's mit Goethe, Shakespeare, Kant? Vielleicht auch Merkel, Obama, Putin? Um mit Sacco zu sprechen: Uff, ganz viel Arbeit. (Bild: Sacco).   Rainer Maria Rilke, geb. 1875 Psychoanalyse von Frank Sacco, Autor des Buches das Sacco-Syndrom Rilkes Leben war ein … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Provokation: langer Rock

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Am 9.5. erklärte uns die Wiener Zeitung in dem Artikel Integration – "Unsere Werte sind für Zuwanderer uninteressant", dass die Bilanz für die Integrationspolitik vernichtend ausfalle. Es ging um jugendliche Straftäter und feindliche Ethnien, mit den Thesen die 3. Generation sei schlechter integriert als die 1. unsere Werte seien für viele Migranten uninteressant und nicht jeder Zuwanderer sei gleich integrierbar" Österreich Jugendliche Außenseiter träumen demnach von Gewalt, einfach verfügbarem Sex und starken Gruppen. Das biete die professionelle Dschihad-Propaganda an "mit ihren Schalmeien-Tönen im Internet". … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Wider die Beschneidung

Diese Galerie enthält 1 Foto.

In der Süddeutschen Zeitung vom 1.5. steht ein Gastkommentar – Zeit der Beschneidung. Die Autorin Maria Andrea Mukama ist selbst betroffen. Sie berichtet aus Tansania, wo es verboten ist, Frauen zu verstümmeln- doch im Wahljahr halte sich niemand daran (Bild aus Uganda von Amnon s (Amnon Shavit), Wikimedia Commons): Die weibliche Beschneidung, oft "FGM" genannt (Female Genital Mutilation), ist ein zentrales Problem in unserer Region. Die Genitalverstümmelung, die Frauen das Lustempfinden raubt, ist eines der Rituale, die noch immer tief in unserer Kultur wurzeln. … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Kierkegaard psychoanalysiert

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Vor den Analysen von Frank Sacco, Doktor der Medizin, ist niemand sicher. Nachdem er schon Freud, C. G. Jung, Franz Kafka und Jean-Jacques Rousseau durchgenommen hatte, ist nun Kierkegaard dran. Der bedauernswerte Herr K. litt auch an einem Sacco–Syndrom, findet Sacco. "Auch Luther hatte … Schwierigkeiten mit dem Sacco-Syndrom" – wir warten nur noch auf die Analyse von Gott selber. Ob der auch am Sacco-Syndrom leidet, sozusagen selbstreflexiv? (Bild: Sacco)   Frank Sacco, Autor des Buches „Das Sacco-Syndrom“ Die Psychoanalyse Kierkegaards Auch Kierkegaard litt … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Sündenfall nachempfunden

Diese Galerie enthält 3 Fotos.

Wer hätte das von unserem Autoren Frank Sacco, Doktor der Medizin gedacht? Vor Tagen noch kommentiert er, diese Literatur und das Fernsehen reichen oft, keinen Sex mehr selber haben zu müssen, und nun sein eigener Sündenfall. Genaugenommen beschäftigt er sich dabei mit fremden Sünden, und dazu liefert er ein Stück Hermeneutik ab, das sich eingehender mit religiösen Aussagen befasst, als sie es verdient haben. Sacco macht sich sogar Sorgen um die Gesundheit des Gottes – wenn das kein Sündenfall ist. Die passendere Umgangsweise ist … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Frühkindlicher Vertrauensverlust und die Folgen

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Zu der Höllendrohung aus dem Bild von kkarstens.wix.com/karstenscreations passt die Aussage Eine ernst gemeinte Androhung schwerer Folter wirkt sich immer negativ aus. Frank Sacco, Doktor der Medizin, befasst sich diesmal mit den Ursachen des Borderlinesyndroms. Laut wiki sind bei einer solchen Störung … bestimmte Bereiche der Gefühle, des Denkens und des Handelns beeinträchtigt, was sich durch negatives und teilweise paradox wirkendes Verhalten in zwischenmenschlichen Beziehungen sowie in einem gestörten Verhältnis zu sich selbst äußert. Sacco sieht diese Störungen nicht immer, aber doch meist als … Weiterlesen

Weitere Galerien | 12 Kommentare

Manische Depression plus Datenschutz gleich Absturz

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

SPIEGEL ONLINE berichtet am 30.3. über den Germanwings-Co-Pilot Lubitz: Tödliche Last. Darin wird der Pilot als manisch-depressiv charakterisiert. Unser Autor Frank Sacco wagt eine Analyse, in der er die Störung auf religiöse Ursachen zurückführt, mit dem allgemeinen Argument, eine schwere Depression sei oft ekklesiogen, denn was irritiere Kinder mehr als der christliche Glaube (Bild: skeeze, pixabay)?   Laut Spiegel wird inzwischen die Einführung regelmäßiger psychiatrischer Untersuchungen für Verkehrspiloten diskutiert. Ihr Nutzen sei indes umstritten, denn "Solche Untersuchungen können leicht unterlaufen werden. Kein Pilot kommuniziert … Weiterlesen

Weitere Galerien | 2 Kommentare

Vertiefte Schizophrenie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Aus aktueller Betroffenheit vertieft Frank Sacco, Doktor der Medizin, seine Ausführungen über die Schizophrenie (siehe auch Schizophrenie entschlüsselt von Frank Sacco, Bild: Sacco). Der Text ist aus der Eigenperspektive geschrieben und entstand unter dem Eindruck einer Sprechstunde bei einem Landarzt (ihm selber). Sacco dazu: Wohl keinem ist bisher aufgefallen, wie pathogen die Sündenfallgeschichte ist – und warum. Ein bis ins Extrem pingeliger Gott ruft massivste Schuldgefühle bei winzigen Kleinigkeiten hervor. Und wenn er dann straft, dann aber richtig. Mit einem ewigen KZ. Schade, aber die … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Ekklesio-adversative Therapie gegen religiös bedingte Zwangsneurosen

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Frank Sacco, Doktor der Medizin, wendet sich der Zwangsneurose zu. Wenn die Zwangsneurose durch christliche Indoktrinierung entstanden ist, liegt ein Sacco-Syndrom vor. In den  Symptomen bei einer Zwangserkrankung erkennt Sacco den Versuch einer Defektheilung – wie er auch in Bestätigung von C. G. Jung den Wahn bei einer Schizophrenie als einen Selbstheilungsversuch des Patienten wahrnimmt. Die Therapie liege in beiden Fällen in einer EAT (ekklesio-adversativen Therapie): Dem Patienten wird vom Therapeuten die hinter der Erkrankung stehende und die Erkrankung bedingende Massivangst vor einer göttlichen … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Bibel und Koran juristisch gewürdigt

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Der Autor Klarsicht stellt wissenbloggt freundlicherweise diesen Artikel zur Verfügung, in dem es um die juristische Würdigung der Bibel- und Koran-Inhalte geht. Damit stellt sich Klarsicht wieder auf die Seite unseres Autors Frank Sacco, der schwerpunktmäßig die Höllenfurcht untersucht, die den Kindern im Religionsunterricht eingeimpft werden soll. Hoffentlich bleibt Klarsicht die Auseinandersetzung mit der Justiz erspart, in die Frank Sacco inzwischen verstrickt ist (Bilder: Klarsicht) …   Politik und Justiz müssten prüfen, ob Inhalte von Bibel und Koran gegen unsere Rechtsordnung verstoßen (18.2.) Die … Weiterlesen

Weitere Galerien | 15 Kommentare

Besprechung von „Struktur des Bösen“

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Frank Sacco, Autor von „Das Sacco-Syndrom“, liefert uns eine Besprechung der „Struktur des Bösen“, 3 Bücher, Auflage 1985 von Eugen Drewermann. Im Vordergrund steht bei Sacco wieder die Angst vor Gott. Andere Sichtweisen sind möglich, wie die fromme Rezension bei buchkritik.at zeigt. Hier aber Frank Sacco, der Psychotherapeut, über Eugen Drewermann, den Psychoanalytiker: Struktur des Bösen Theologe, Nonne, Geistlicher, oder auch dessen weltliches Pendent Psychiater, alles das wird man analytisch gesehen zumeist nicht etwa aus Liebe zu „unseren“ beiden Göttern, sondern aus (verdrängter) Angst … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Krank machende Dogmata Hölle und Apokalypse

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Der humanistische Aktivist und Doktor der Medizin Frank Sacco wendet sich gegen die alltäglichen und oft unbemerkten Übergriffe der Religion, die er als krankmachende Dogmata identifiziert hat (Bild: Sacco). Das allgemeine Thema ist Angst vor Gott. Saccos Schreiben vom 11.2. wendet sich an den hannoverschen Bischof Bedford-Strohm: OFFENER BRIEF an den Herrn Ratsvorsitzenden Bischof Heinrich Bedford-Strohm Sehr geehrter Herr Bischof Bedford-Strohm, Ihr Vorgänger im Amt, Bischof Nikolaus Schneider,  schreibt uns in seinem Buch „Von Erdenherzen und Himmelsschätzen“, gewisse Sünder kämen nach einem Richterspruch Jesu … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Koranschulen gehören nicht zu Deutschland

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Bibel und Koran stammen aus blutrünstigen, verrohten Zeiten. Ihnen ist kein Vorwurf zu machen, wenn sie blutrünstige, verrohte Inhalte haben. Ganz was anderes ist es, wen man diese Bücher auf Kinder loslässt (Gemälde: Johann Heinrich Füssli, Wikimedia Commons). Frank Sacco, Doktor der Medizin, analysiert in vielen wissenbloggt-Artikeln den Schaden, der vom biblischen Höllenfeuer in den Kindern angerichtet wird. Höllenfurcht zu lehren ist Kindsmisshandlung, so das unausweichliche Fazit. Nun ist Zeit, dem Koran dieselbe Kritik angedeihen zu lassen, denn der Koran ist ebenso kinderschänderisch wie … Weiterlesen

Weitere Galerien | 10 Kommentare

Sind Terroristen unschuldig?

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Der größte seelisch denkbare Terror geht von den Amtskirchen aus, spricht Frank Sacco, Doktor der Medizin. Dazu  kann man durchaus andere Meinungen vertreten, aber es ist interessant, die "innen- und außenagressiven" Symptome aus Saccos Sicht zu verfolgen (Bild: nemo, pixabay). Sind Terroristen unschuldig? Es sei Geltungsbedürfnis, wenn sich junge Menschen in den Heiligen Krieg begeben. Es seien sozial Schwache, die den Terror als Mittel zur Aufwertung eigener Minderwertigkeitsgefühle ausübten. Mindestens 550 Deutsche sollen lt. Verfassungsschutz schon für den IS tätig sein. Oft jedoch sind … Weiterlesen

Weitere Galerien | 10 Kommentare

Das Kreuz in Realität und Symbol

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Frank Sacco, Doktor der Medizin arbeitet sich weiter am Schutz der Kinder vor der Religion ab. Ausgehend von der Annahme, es habe tatsächlich einen Jesus gegeben, der am Kreuz hingerichtet wurde, trifft er Feststellungen aus dem Schrifttum: kein Beglaubigungsschreiben, keine Waffen. Weiter geht's mit der Furcht und dem Entsetzen, das die Kreuzigungsmär den indoktrinierten Kindern einimpft. Fazit: eine weitere Sacco-Anzeige gegen die Kreuz-Verherrlicher. Und wieder führt das in die Saccogasse der kirchlichen Unantastbarkeit (Bild: Sacco).   Das Kreuz in Realität und Symbol Wie es … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Autoritär antrainierte Gläubig- und Frömmigkeit

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Der Autor Klarsicht bloggt unter dem Logo Religiosität erzeugt Verblödung oder umgekehrt? In diesem Artikel über die Indoktrinierung eilt er zum Schutz der Jugend herbei. Interessanterweise bearbeitet er das gleiche  Thema, das Frank Sacco ausführlich bei wissenbloggt abgehandelt hat, zuletzt gestern (6.1.) als Kommentar zu einem Dawkins-Artikel. Hier also Klarsicht: Autoritär antrainierte Gläubig- und Frömmigkeit Menschen, die von frühester Kindheit an wohl nicht selten unbarmherzig, unsensibel, mit hartnäckiger Redundanz und Penetranz durch eine Phalanx, die regelmäßig aus Eltern, Verwandtschaft, Kindergarten, Kirche, Gottesdienst, Moschee, Imam, … Weiterlesen

Weitere Galerien | 2 Kommentare

Rousseau, eine Psychoanalyse

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Frank Sacco, Doktor der Medizin, sieht sich nicht nur als Internist, sondern auch als Psychotherapeut und als Analytiker der Psychoanalytiker. Nach Freud, C. G. Jung und Franz Kafka ist nun Jean-Jacques Rousseau ins Visier geraten. Auch bei dem großen Aufklärer diagnosziert Sacco eine religiös verursachte Psychose (Bild: Sacco).     Rousseau, eine Psychoanalyse von Frank Sacco Der Genfer Jean-Jacques Rousseau lebte vom 28. Juni 1712 bis zum 2. Juli 1778. Er war ein französischsprachiger Schriftsteller, Philosoph, Naturforscher und Komponist der Zeit der „Aufklärung“. Er … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

2015 oder finito?

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Das Jahresend-Gebaren der Bevölkerung lässt Urtriebe vermuten, die wohl nur ein Frank Sacco ausloten kann. Spielt da die Sehnsucht nach Weltuntergang eine Rolle, wenn's knallt und qualmt und Funken sprüht? (Bild: geralt, pixabay) Die bewährte site atheisten-info.at entdeckt einen Missklang im Silvester-Inferno und fragt deshalb:   Weltuntergang bis 2020?   Zentrum für Weltmission – Der Missionsbefehl kann 2020 erfüllt sein Erst jetzt entdeckt, aber bereits am 19.12.2012 verkündete die Evangelikalen-Site idea.de: "Bis zum Jahr 2020 kann der Missionsbefehl Jesu Christi erfüllt und das Evangelium … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Zum Welt-Orgasmus-Tag

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Dieser Artikel von Frank Sacco bezieht sich auf den Artikel Welcher Tag ist heute? Die Bildbearbeitung von Brigitte Bardot stammt von SpiritBunny, pixabay. Weitere Artikel von Frank Sacco bei wissenbloggt.   Ängste und Unsicherheiten in Sachen Sex spielen auch in heterosexuellen Gemeinschaften eine herausragende Rolle. Alle haben in einer weitgehend gläubigen Gesellschaftsform Ängste in sich. Und gleich zum Trost für meine männlichen Leser: Das, was sich in Sachen Sexualität in einer lesbischen Beziehung ereignet, bekommen wir auch nach langem Aktenstudium mit unseren langjährigen Kameradinnen, den Ehepartnerinnen, nicht alles hin. Ein Grund dafür ist … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Therapie gegen Religion

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Frank Sacco, Doktor der Medizin, hat eine Therapie  definiert, die den seelischen Kindesmissbrauch behandeln soll, die "Ekklesio-Adversative Therapie" (EAT, "Gegen-Religion-Therapie"). Die Diagnose ecclesiog. Störung oder Sacco-Sy. sei in Medizinerkreisen verpönt, so Sacco. Es gebe sie nicht mal im IDD-10 mit 40000 Diagnosen.  Denn bei der Diagnose gäbe man ja der Kirche schuld. Man versuche heute, psychische Erkrankungen genetisch zu begründen, scheitere aber kläglich. Autismus habe bei eineiigen Zweillingen eine Konkordanzrate von nur 45 %, damit scheide Vererbung eigentlich schon  aus. Eineiige Zwillinge haben zu … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar
image_pdfimage_print