Suchergebnisse für: schweiz

image_pdfimage_print

Holland, England, Schweiz, Singapur, Irland: die größten Steuerflucht-Helfer

Diese Galerie enthält 5 Fotos.

Wo die Politik versagt, helfen Leaker und Journalisten – und nun auch Wissenschaftler. Niemand mag mehr hinnehmen, wie sich die globale Wirtschaft der Besteuerung entzieht (Bild: Die effektive Besteuerung der US-Firmen 1947-2011, US Federal Reserve via Wikimedia). Bei wissenbloggt wurden viele Anläufe zur Trockenlegung der Steueroasen gecovert (siehe Links unten). Erfolge gab es nicht mehr zu melden, seit das US-Finanzministerium das Schweizer Bankgeheimnis geknackt hat. In Deutschland hatten allenfalls die Bemühungen des SPD-Politikers Norbert Walter-Borjans Erfolg, solange er nordrhein-westfälischer Finanzminister war, siehe auch „Ich habe … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Gute Nachrichten aus der Schweiz

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Aus der Schweiz kommen viele schlechte Nachrichten, siehe den HSBC-Skandal, wie er in Metawelt der Superreichen abgehandelt wird. Wenn mal gute Nachrichten kommen wie in Schluss mit Schweizer Käse, stellen die sich gern als falsche Vorfreude raus (Bild: OpenClips, pixabay). Zur Abwechslung ergreifen wir gern die Gelegenheit, auch mal was echt Gutes über die Schweiz zu berichten. Eine Pressenotiz der HABO vom 24.2. verhilft uns dazu: Humanistische Alternative begrüßt Vorstoß der Rechtskommission des Schweizer Nationalrates: „Auch in Deutschland sollten alle Formen der Lebensgemeinschaft als … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Schluss mit Schweizer Käse

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Geheimhaltung ist die zweite Natur der Banker – und jetzt sowas. Die Süddeutsche Zeitung frohlockt heute (datiert 6.5.) mit Kampf gegen Steuerhinterziehung – Schweiz verabschiedet sich vom Bankgeheimnis. Ist es nun zuende mit diesem Schweizer Käse? (Bild: Wiki-vr, Neutrality, Wikimedia Commons) Laut SZ will die Schweiz ausländische Finanzämter fortan automatisch über geheime Konten informieren – was einen radikalen Bruch mit der bisherigen Politik darstellt. Auch Singapur schließt sich an: Die Schweiz und Singapur machen mit beim automatischen Informationsaustausch, wird die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Insel Schweiz

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Der Weg der Schweiz fort von Europa hat schon vor einiger Zeit eingesetzt. Lange war von Zuwanderungsbeschränkungen die Rede (Bild: das Masslosigkeits-Plakat der Schweizerischen Volkspartei SVP).   dw am 24.4.13 in Schweiz drosselt Zuwanderung aus EU-Ländern: Je schlechter es den übrigen Europäern geht, umso attraktiver wird die reiche Schweiz. Jetzt ziehen die Eidgenossen die Notbremse. Da ging es um die Begrenzung der Zuwanderung von Bürgern aus allen EU-Ländern für mindestens ein Jahr. europe online magazine meldete am 29.12.13 eine gegenläufige Stimmung in einer Umfrage: … Weiterlesen

Weitere Galerien | 6 Kommentare

® Hexenjagd statt Problembewältigung

Diese Galerie enthält 1 Foto.

In der besten aller Welten geht das so: Wenn ein Mißstand erkannt wird, greift die Politik ein und beseitigt ihn. In der Realwelt hat sie den Mißstand als solchen beseitigt und durch das Wort Missstand ersetzt. Das macht ihn schwer lesbar; aber auch wenn man Msistsnad draus gemacht hätte, wäre der Murx noch da. Die Umbenennerei ist symptomatisch für die heutige Herangehensweise. Man will es gar nicht mehr mit den Mißständen aufnehmen, man tut nur noch so als ob (wb-Link So tun als ob). … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

TERRE DES FEMMES zur Debatte um die Vollverschleierung

Diese Galerie enthält 1 Foto.

  Ein aufgebäumtes Einhorn und zwei Burkaträgerinnen mit Smartphones – was genau das pixabay-Bild von Hans symbolisiert, bleibt unklar.   Klar aber ist, Frauenrechte sind Menschenrechte! So steht es bei TERRE DES FEMMES.   Warum sich die Menschenrechte nicht mit der Vollverschleierung vereinbaren lassen, wird dort kompetent und klug begründet. Argumente von TERRE DES FEMMES – Menschenrechte für die Frau e.V. zur Debatte um die Vollverschleierung Warum dieses Papier? Die Mehrheit des Vereins TERRE DES FEMMES hat auf der Mitfrauenversammlung 2016 für die Befürwortung … Weiterlesen

Weitere Galerien | 2 Kommentare

® Arbeitsprofite für alle

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Der Titel könnte auch heißen Geldpumpen falsch gepolt, denn es geht um die Geldströme, die überall in der falschen Richtung fließen: weg von der Allgemeinheit, hin zum unverdienten Reichtum. Als Aushängeschild dafür könnten tropische Oasen oder heimische Baustellen dienen, Bankenfassaden oder Börsencomputer, Paragraphenwerke oder bonipralle Geldsäcke – aber ein geborgtes Euro-Emblem tut's auch (Bild: EZB & qpress). In der Steuerdiskussion wird über alle möglichen Abgaben gestritten. Geredet wurde von der Erbschaftssteuer, die durch unglaubliche Subventionen überkompensiert wird; die Finanztransaktionssteuer wurde vielfach diskutiert, und sogar … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

® Grundeinkommen für alle

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Dieser Artikel gehört als Nummer 9 in die wissenbloggt-Reihe Arbeit für alle. Es gibt aktuelle Entwicklungen, deshalb wurde er überarbeitet und ergänzt. Grundeinkommen ist eigentlich ein Einkommen ohne Grund, und das wird hier begründet. Das Bild von geralt, pixabay zeigt die Geschenkpackung von n * 500 €. Aber die 500-€-Noten werden abgeschafft oder auch nicht (1. Link unten). Und das Grundeinkommen wird gar nicht erst eingeführt. Es scheiterte in der Schweiz (2016,, 2.), in Finnland (2018 3. und 4.). In Kuba, Kenia und anderen Ländern wird es … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Tausche Gott gegen gute Regierung

Diese Galerie enthält 1 Foto.

  Das ist der Deal: Wenn die Regierung sich ordentlich um die Bevölkerungsinteressen kümmert, werden Götter überflüssig – und umgekehrt. Also: Schlecht regiert ist halb gewonnen für die gottsgefällig Frommen, zu denen man unsere Regierungspolitiker leider rechnen muss. Wen gruselt es nicht, angesichts dieser Perspektive? (Bild: Maklay62, pixabay) Mal der Reihe nach: Erst hat die Wissenschaft die Religion als Welterklärung obsolet  gemacht. Dann hat sie herausgefunden, dass Intelligenz mit Religion negativ korreliert ist (für Religiöse: je religiöser, desto dümmer, 1., 2., 3., 4. Link … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Kleine Psychoanalyse von Facebook

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Man muss schon ziemlich naiv sein, wenn man sich als Facebook-Mitglied wundert, dass Facebook seine Daten weitergibt. Das ist nun mal das Ziel von Facebook, möglichst viele Daten zu sammeln und meistbietend zu verkaufen. Insofern ist die aktuelle Diskussion kaum verständlich. So äußern sich die Experten, die von psychographics sprechen (1. Link unten), und auch einige Zeit-Foristen (2.), die sich mit dem Problem befassen. Ganz kurz die Umrisse des Geschehens, ehe der Artikel sich an die Psychoanalyse wagt (Bild: qimono, pixabay): Facebook-Daten von rund 50 … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Cooles Geschäftsgebaren: Die Aufstocker der EU

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Die Nachrichten aus der Parallelwelt EU heben sich deutlich von den Niederungen der Normalwelt ab. Wo Normalbürger zurückstecken müssen, wenn ihr Etat kleiner wird, schafft sich die große Politik gern andere Rahmenbedingungen. Man kann ja auch aufstocken oder Schulden machen, zumal wenn die Betroffenen nicht gefragt, sondern bloß abkassiert werden müssen. Heißeste Kandidaten fürs Abkassiertwerden sind in EU und Eurozone nun mal die Deutschen, wie nicht nur die wb-Links unten belegen. Der Brexit wird sich denn auch in den deutschen Zahlungsbilanzen entsprechend niederschlagen, dafür … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Gleich weitermachen gleich Ungleichheit

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Geld regiert die Welt, das drückt das Bild von qimono, pixabay, aus. Denselben Ausdruck findet es auch in einem Oxfam-Bericht (1. und 2. Link unten). Oxfams Ungleichheitsreport erscheint jedes Jahr pünktlich zum Weltwirtschaftsforum in Davos und beeinflusst dort die Debatte, oder auch nicht. Kritiker reden von fragwürdig generierten Zahlenspielen, weil Oxfam den Global Wealth Report (3. ) und die Forbes-Liste der Milliardäre (4.) einbezogen hat, und weil es immer Meinungsverschiedenheiten über die Erfassung von Besitz und Vermögen gibt. Den Bericht deswegen zu verdammen, wäre … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Verschleierungsverbot!

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Das Verbot der Verschleierung wird dringend gebraucht, um unsere Zivilisation zu bewahren. Was die Hardliner für Muslimas fordern, gilt zuförderst für ganz andere Bereiche (Bild: geralt, pixabay). Die Liste fürs Verschleierungsverbot ist lang. Sie umfasst staatliche und kommerzielle Bereiche sowie soziale bis hin zum religiösen Nirvana. Es wurde niemals demokratisch über Bankenrettung, Target-2-Geschenke, EU-Schulden usw. abgestimmt, und viele Leute wissen noch nicht mal, was da los ist – dennoch wird dort ganz viel Geld verschoben. Nieder mit der Verschleierung für Bilanzen! Wenn der Iris-Scan … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Jahresvorausschau 2018

Diese Galerie enthält 8 Fotos.

Je zukünftiger, desto unseriöser – das gilt für alle Ausblicke in die Zukunft. Warum sollte das Jahr 2018 eine Ausnahme machen? Bei wissenbloggt gibt's eine höchst spekulative Liste von Dingen, die passieren oder auch nicht – die Zukunft wird's weisen (Bild: mohamed_hassan, pixabay). Auf die Angabe von genaueren Daten wird hier verzichtet. Die vorgestellten Ereignisse sind schon als solche spekulativ genug. Auch muss die Reihenfolge nicht die dargelegte sein – was die Möglichkeitsraumforschung unter solchen Umständen hergibt? Wohlan, hier kommt es, das wissenbloggt-Spekulatius für … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Willkommenskultur: Augenwischerei geht weiter

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Zur Zeit wird über Familiennachzug "gestritten", da braucht die Politik Jubelmeldungen – so äußert sich ein Leserkommentar der Zeit zur Jahresend-Schönlügerei. Der Asylkompromiss für die große Koalition sollte wohl vorbereitet werden, mutmaßt ein anderer, und von Augenwischerei sprechen mehrere (Bild: Pexels & cocoparisienne, pixabay). Es geht also wieder um ein Stück Verlogenheitsbewältigung, und dabei möchte wissenbloggt helfen (wie schon bei der wb-Berichterstattung unten). Das eigentliche Ziel der Kritik ist eine Studie des iw (1. Link unten) mit dem Tenor Aus Asylländern kommen zahlreiche Fachkräfte, … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

GroKo: Norbert Walter-Borjans als Bundeskanzler!

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Wenn jetzt wieder die GroKo kommt, warum nicht gleich richtig? Statt der abgewirtschafteten und erwiesenermaßen unzuverlässigen Kanzlerin Merkel könnte endlich ein integrer Kanzler mit nachweislich sozialer Einstellung kommen (Bild: Finanzministerium NRW, Wikimedia Commons). Die Rede ist von Norbert Walter-Borjans, dem vormaligen nordrhein-westfälischen Finanzminister. Der Mann mit dem gewöhnungsbedürftigen Namen lässt sich Nowabo abkürzen. Nach der Abwahl der SPD-Regierung in NRW hinterlässt Nowabo die Finanzen in trockenen Tüchern (1. Link unten). Der promovierte Volkswirt und SPD-Politiker setzte sich erfolgreich gegen den Bundesfinanzminister Schäuble zur Wehr, der … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Hier-Leaks & Da-Papers, aber was wird getan?

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Seit 30, 40 Jahren gibt es die Steueroasen, ohne dass ernsthafte Maßnahmen dagegen getroffen wurden. Dabei ist die mediale Aufbereitung durchaus in Schwung gekommen, Offshore Leaks (2013), Luxemburg Leaks (2014), Swiss Leaks (2015), Panama Papers (2016), Bahamas Leaks (2016) und nun die Paradise Papers (2017, Bild: Lepraxis, pixabay). Nicht dass es viel genutzt hätte, wie man an den unten verlinkten wissenbloggt-Artikeln (Steueroasen & Steuerflucht) sieht. Kaum ist die letzte Affaire nicht bearbeitet, wird schon an der nächsten gearbeitet. Die Süddeutsche Zeitung (1. Link unten) hat … Weiterlesen

Weitere Galerien | 4 Kommentare

Wo kommt die Ungleichheit her?

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

An der Ungleichheit haben sich schon viele die Zähne ausgebissen. Der Umgang damit reicht vom Fälschen und Manipulieren, um das Phänomen wegzulügen (siehe Manipulation der Armutsberichte unten bei den Links) bis hin zu vielerlei Erklärungen. Hier wird eingesammelt, was da so seinen Beitrag leistet. Natürlich geht es um die soziale Ungleichheit, die den globalen Reichtum bei einigen wenigen konzentriert und die große Menge ärmer macht. Dass vielen Menschen die Teilhabe ganz verwehrt wird, ist ein anderes Thema, das in den wissenbloggt-Berichten zur Migration abgehandelt … Weiterlesen

Weitere Galerien | 8 Kommentare

Streit um UNESCO

Diese Galerie enthält 1 Foto.

In der Reihe des Institutionen-Bashings von wissenbloggt ist nach UNO, Club of Rome, Fifa und IOC (wb-Links unten) nun die "Organisation der Vereinten Nationen für Erziehung, Wissenschaft und Kultur" dran, die UNESCO. Die UNESCO ist bekannt für ihren Einsatz fürs Weltkulturerbe (Bild: Momentmal, pixabay); sie ging gerade durch die Schlagzeilen, weil USA und Israel austraten. Vorangegangen war ein endloser Streit um Israelfeindlichkeit und Palästinenserrechte. Einen Einblick verschafft man sich bei den Leserkommentaren von dem Artikel Nahostkonflikt: Unesco, wir haben ein Problem (Zeit Online 13.10.): … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Richtig so: Luxemburg muss Steuergeschenk an Amazon zurücknehmen

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Von attac kommt neuer Optimusmus. Den zugehörigen Attac-Text übernimmt wissenbloggt von dem Artikel Richtig so: Luxemburg muss Steuergeschenk an Amazon zurücknehmen (scharf links 4.10., Bild: geralt, pixabay). Wohl wissend, wie wenig die Absichtserklärungen der EU-Kommission bisher gefruchtet haben … Einzelne Sanktionen reichen nicht / Systemwechsel zu Gesamtkonzernsteuer nötig Attac Deutschland begrüßt die Entscheidung der EU-Kommission, Luxemburg zu zwingen, illegale Staatsbeihilfen für Amazon zurückzunehmen. Zugleich fordert das globalisierungskritische Netzwerk EU-Kommission, es nicht bei der Sanktionierung von Einzelfällen zu belassen, sondern den Steuertricks von Konzernen druch … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Evangelikale gewinnen an Bedeutung

Diese Galerie enthält 1 Foto.

  Bei atheisten-info.at kommentiert Erwin Peterseil einen Artikel der evangelikalen Nachrichtenagentur idea, Evangelikale gewinnen im deutschsprachigen Raum an Bedeutung (idea 1.10.).  Wenn die Evangelikalen mehr werden, dann aus dem Restbestand der Evangelischen, schreibt Peterseil, denn aus dem religiösen Nichts tauchen keine Evangelikalen auf. (In dem bearbeiteten Bild von Jo-B, pixabay, muss Jesus kopfstehen, wie es bei wissenbloggt für missliebige Typen Usus ist.) Evangelikale gewinnen an Bedeutung Zumindest im im deutschsprachigen Raum, das war am 1.10.2017 dem Titel einer evangelikalen Frohbotschaft auf der evangelikalen Site … Weiterlesen

Weitere Galerien | 5 Kommentare

® „ISLAMISIERUNG“ II

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Im ersten Teil wurde abgehandelt, inwieweit für eine Islamisierung im klassischen Sinne überhaupt Erfolgsaussichten bestehen (siehe „ISLAMISIERUNG“ I, Bild: bykst, pixabay). Es zeigte sich, dass die Chancen dafür außerordentlich gering sind. In diesem zweiten Teil folgt nun eine Zusammenstellung, was gemeinhin (entfernt von der klassischen Definition) ebenfalls unter „Islamisierung“ verstanden wird.   ISLAMISIERUNG über die Aneignung bestehender kirchlicher Privilegien In vielen Bundesländern streben moslemische Vereinigungen danach, als Körperschaften des öffentlichen Rechts anerkannt zu werden und nicht selten erfüllen sie auch die Voraussetzungen, die der … Weiterlesen

Weitere Galerien | 3 Kommentare

Warum wurde die AfD gewählt?

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Das ist eine Frage, der die Polit-Spürhunde überall nachschnüffeln: Wer brachte es über sich, das Unaussprechliche zu wählen und warum, weshalb, wieso? Wieder einmal ragt die Zeit aus der Medienlandschaft hervor, und nicht nur, weil sie sich die Mühe machte, diese Frage in einem Artikel zu stellen, Warum haben Sie die AfD gewählt? (ZEIT ONLINE 25.9.): Haben Sie die AfD gewählt? Sagen Sie uns, warum. Die Zeit sammelte über 500 Leserkommentare, die sie kontrollierte und auflistete. Einiges wurde wohl nur zähneknirschend durchgelassen, ein paar … Weiterlesen

Weitere Galerien | 6 Kommentare

Juncker’s Euro Vision Contest

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Der Titel stammt von der Financial Times: Juncker's euro vision contest (ft 14.9., mit Zahlsperre). Die ft spricht von Visionen einer stärkeren monetären Union, die der EU-Kommissionschef Juncker habe (Bild: Prawny, pixabay). Die Juncker-Visionen ziehen allerhand Mediengerausche nach sich. Worum es in der Sache geht, sagt ein Artikel der Zeit, Europäische Kommission: Juncker will den Euro für alle EU-Staaten (ZEIT ONLINE 13.9.): Juncker hatte in seiner Rede zur Lage der Europäischen Union eine möglichst rasche Einführung des Euro in allen EU-Staaten gefordert. Außerdem sollten … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Wahlkampf XVI – FDP-Kompress light

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Nachdem die FDP aus der Versenkung wiederaufgetaucht ist, beglückt sie die Wählerschaft mit einer lebendigen Site. Dort wechselt die Ansicht zwischen "DENKEN WIR NEU." "HIER KLICKEN"  "UNSER SPOT" und einem blinzelnden Christian Lindner, dem Bundesvorsitzenden der FDP. Die Partei selber kommentiert ihren Auftritt so: Wir haben intensiv am Relaunch unserer Partei gearbeitet. Das wichtigste äußere Zeichen ist das neue Logo und der kommunikative Auftritt, über die bereits viel berichtet wurden (so steht es da). Bei wissenbloggt werden auch hier die interessantesten Teile dargestellt, damit … Weiterlesen

Weitere Galerien | 2 Kommentare
image_pdfimage_print